Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Die besten Shopping-Kreditkarten

Ob für Online-Shopping, den Einkaufsbummel in der City oder das Angebot im Duty-free-Shop am Flughafen – eine Shopping-Kreditkarte macht sich zu jeder Zeit gut im Portemonnaie. Mit unserem Kreditkartenvergleich findest du heraus, welche Karte zum Einkaufen die richtige für dich ist.

Sortieren nach Bewertung
Bewertung
Kosten: Aufsteigend
Kosten: Absteigend
Kartenname: Aufsteigend
Kartenname: Absteigend
HVB Visa Infinite Card
HVB Visa Infinite Card
Premium-Kreditkarte mit breitem Leistungsspektrum

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 2,7
Versicherung 4,0
Reisen 4,5
Bonus 4,0
Antrag 3,5

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Concierge-Service
Einkaufsversicherung
Flughafenlounge
Gepäckversicherung
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
Reiserücktrittsversicherung
Schwarze Kreditkarte
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
0 Euro bei Automaten der Cash Group und UniCredit Group; 3 % (ab 5 Euro) Schalter/fremdes Geldinstitut
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr:
600 Euro, 300 Euro als Vielnutzer:in (ab 20.000 Euro Umsatz)

Im Test zeichnet sich die HVB Visa Infinite durch ihre breite Palette an Leistungen aus. Besonders bemerkenswert ist die umfangreiche Auswahl an Reiseversicherungen, die ihresgleichen sucht. Die Karte gewährleistet etwa einen garantierten Reiserücktrittsschutz von bis zu 20.000 Euro für alle versicherten Personen pro Reise.
Zusätzlich steht ein äußerst exklusiver Service zur Verfügung, da der Concierge an allen 7 Tagen der Woche rund um die Uhr erreichbar ist. Dieser Service kümmert sich um vielfältige Aufgaben, darunter das Besorgen von Geschenken und die Organisation von Buchungen. Dank des Priority Passes erhältst du außerdem uneingeschränkten Zugang zu über 1.300 Flughafen-Lounges rund um den Globus.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname HVB Visa Infinite Card
Herausgeber HypoVereinsbank
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.hypovereinsbank.com
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Zugang zu über 1.300 Flughafen Lounges in rund 150 Ländern
  • Visa Luxury Hotels: Diverse Vorzüge inklusive Zimmerupgrade (sofern verfügbar)
  • Concierge Service: Persönliche Unterstützung rund um die Uhr
  • Vielnutzerbonus reduziert die stattlichen Grundgebühren um 50 Prozent
  • Auszahlung von Bargeld bis zu einer Summe von 3.000 Euro am Tag
  • Hohe Jahresgebühren
  • Fremdwährungsgebühren in Höhe von 1,5 Prozent
  • Abheben von Bargeld am Schalter oder an anderen Banken kostet 3 Prozent (min. 5 Euro)
  • Karte lohnt sich nur für Personen, die das Angebot umfassend nutzen
Support kontaktieren
  • HypoVereinsbank Telefon-Support
    +49 (0)89 378 0
    info@unicredit.de
  • HypoVereinsbank E-Mail-Support
    help@skrill.com

Unsere vollständige Bewertung lesen
Deutsche Bank Mastercard Travel
Deutsche Bank Mastercard Travel
Reise-Kreditkarte mit leistungsstarker App

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 3,0
Versicherung 4,0
Reisen 4,2
Bonus 3,5
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Charge Card
Für Reisende
Gepäckversicherung
Kein Papierkram
Mastercard
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 2,5 % (min. 5,75 Euro); Abhebung weltweit: 2,5 % (min. 5,75 Euro)
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung möglich
Jahresgebühr:
94 Euro; 60 Euro mit dem BestKonto

Im Deutsche Bank Mastercard Travel Test haben wir 5 Versicherungen gezählt: Krankenversicherung im Ausland, Reiseabbruchversicherung, Reiserücktrittsversicherung sowie der Schutz bei Gepäckverlust und Verspätung. Leider fehlt die Warenschutz-Versicherung, die bei anderen Kreditkarten der Deutschen Bank verfügbar ist.
Abseits des Versicherungsschutzes berechnet der Herausgeber keine Gebühren beim Bezahlen in Fremdwährungen. Beeindruckend ist außerdem die „Meine Karte“-App von der Deutschen Bank. Denn darüber lassen sich individuelle Limits einstellen. Zudem können Kassenbelege fotografiert und damit gesammelt werden. Die Umsatz-Reklamation und eine Sortierfunktion sind nach Einkäufen nützlich.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Deutsche Bank Mastercard Travel
Herausgeber Deutsche Bank AG
Monatliches Zahlungsdatum 25. des Monats
Website www.deutsche-bank.de
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Versicherungspaket für Reisende
  • Verzicht auf Fremdwährungsgebühren
  • Reisekosten-Cashback in Höhe von 6 %
  • Foto-Funktion zur Speicherung von Belegen
  • Individuell festzulegende Kartenlimits
  • Hohe Jahresgebühren: 94 Euro
  • Kartenlimit ist von Bonität abhängig
  • Es fehlt die Warenschutz-Versicherung anderer Karten des Anbieters
  • Der Bargeldbezug ist vergleichsweise teuer
  • Das Sammeln von Punkten oder Meilen fällt weg
Support kontaktieren
  • Deutsche Bank AG Telefon-Support
    +49 (0)69 910 10000
  • Deutsche Bank AG E-Mail-Support
    Über Kontaktformular

Unsere vollständige Bewertung lesen
Consorsbank VISA Card Gold
Consorsbank Visa Card Gold
Kreditkarte der Consorsbank mit Goldstatus

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 4,0
Versicherung 4,0
Reisen 4,0
Bonus 3,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Kreditkarte
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
Gepäckversicherung
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Kostenlose Barverfügung
Mietwagenversicherung
Mobile App
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 8,24 %
Jahresgebühr: 108,00€ dauerhaft

Die Consorsbank Goldkarte kommt zusammen mit dem Consorsbank Girokonto Unlimited. Inhaber:innen der Karte profitieren von einem umfassenden Paket an Versicherungen. Abgesichert sind unter anderem der Reiserücktritt und Reiseabbruch sowie das Gepäck, der Mietwagen und Flugverspätungen. Inbegriffen sind ebenfalls der Krankenrücktransport und die Auslandsreise-Krankenversicherung. Weiteren Versicherungsschutz gibt es beim Online-Shopping und für das Handy.
Ein beachtlicher Vorzug ist das gebührenfreie Geldabheben an Automaten. Gleiches gilt für das Bezahlen in Geschäften. Möchtest du deine Karte gar nicht mitführen, so ist eine Verknüpfung mit Apple oder Google Pay erlaubt. Ein weiterer Bonus: Die Consorbonk lässt die Bezahlkarte aus recyceltem Kunststoff herstellen.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Consorsbank Visa Card Gold
Herausgeber Consorsbank
Monatliches Zahlungsdatum Zum Monatsende
Website www.consorsbank.de
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Im Tarif sind eine Reiseversicherung, das Shopping-Paket und der Handy-Schutz enthalten
  • Gebührenfreies Geldabheben ist im In- und Ausland möglich
  • Auch das Bezahlen ist weltweit ohne zusätzliche Gebühren erlaubt
  • Der Goldstatus bringt ein umfassendes Versicherungspaket mit sich
  • Die Visa Goldkarte der Consorsbank besteht aus nachhaltigem Kunststoff
  • Hohe Jahresgebühr
  • Keine Möglichkeit Bonuspunkte oder Flugmeilen zu sammeln
  • Die Goldkarte wird nur ausgestellt, wenn du das Girokonto Unlimited abschließt
  • Eine entsprechende Bonität ist für dieses Kartenmodell eine Voraussetzung
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
DKB VISA Debitcard
DKB Visa Debitkarte
Moderne DKB-Debitkarte mit dem Visa-Logo

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 4,7
Versicherung 3,0
Reisen 3,8
Bonus 3,5
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Für Reisende
Google Pay
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
Ohne Jahresgebühr für Aktivkund:innen
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 0 % im Aktivstatus, sonst 2,2 %; Abhebung weltweit: 0 % im Aktivstatus, sonst 2,2 %
Sollzins p.a.:
9,89 % Dispozins (9,29 % im Aktivstatus)
Jahresgebühr:
0 Euro (Kontogebühr 4,90 monatlich ohne Aktivstatus)

Die DKB Visa Debitkarte kann sich insbesondere aufgrund ihrer attraktiven Gebühren auf dem Markt behaupten. Dabei ist allerdings der sogenannte Aktivstatus ausschlaggebend. Dieser wird dadurch erreicht, dass monatlich mindestens 700 Euro auf dem DKB-Girokonto eingehen, wobei gewisse Geldtransfers wie Zinsgutschriften, Rücklastschriften oder Stornobuchungen ausgenommen sind. Außerdem haben alle Personen bis zu einem Alter von 28 Jahren und Neukund:innen in den ersten 3 Monaten automatisch den Aktivstatus inne. Nur bei bestehendem Aktivstatus sind Bargeldabhebungen und Zahlungen mit der Debitkarte grundsätzlich von Gebühren befreit, zudem gewährt die DKB im Aktivstatus einen niedrigeren Sollzins. Während die DKB in puncto Bonusprogrammen in ihrer DKB-Vorteilswelt wechselnde Aktionen mit renommierten Partnerunternehmen zur Verfügung stellt, mangelt es im Bezug auf Versicherungen komplett an integrierten Leistungen. Die Anforderungen an das tägliche Banking meistert die Direktbank hingegen dank funktionaler App und zeitgemäßen Sicherheitsstandards einwandfrei.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname DKB Visa Debitkarte
Herausgeber DKB Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft
Monatliches Zahlungsdatum 2-3 Tage nach Auftrag
Website www.dkb.de
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 3,15 €
Eigenschaften
  • Keine Jahresgebühr
  • Keine Kontoführungsgebühr im obligatorischen DKB-Girokonto im Aktivstatus
  • Keine Gebühren bei Bargeldabhebungen und Zahlungen in Euro und Fremdwährungen im Aktivstatus
  • Apple Pay und Google Pay
  • Finanzierung nachhaltiger Projekte durch die DKB
  • Kostenfreiheit nur in Verbindung mit sogenanntem Aktivstatus
  • Monatliche Geldeingänge von mindestens 700 Euro für Gebührenfreiheit notwendig
  • Ohne Aktivstatus Gebühren für Kontoführung und Bargeldabhebungen
  • Bargeldabhebungen erst ab 50 Euro möglich
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Revolut Standard
Revolut Standard
Gebührenfreies Konto samt Revolut-Mastercard

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 4,3
Versicherung 3,0
Reisen 3,7
Bonus 3,0
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Flexibel
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Kostenlose Barverfügung
Mastercard
Mobile App
Personalisierte Karten
Sicher
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % bis 200 Euro mtl.; dann 2 %, mind. 1 Euro; Abhebungen weltweit: 0 %bis 200 Euro mtl., dann 2 %, mind. 1 Euro
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft

Revolut bietet uns hier ein Konto samt Mastercard Debitkarte zum Abheben von Bargeld und zum bargeldlosen Bezahlen. So können wir im Alltag auf Münzen und Scheine weitestgehend verzichten. Dieses Leistungsspektrum gewährt uns der Anbieter ohne monatliche Kosten.
So ganz ohne Gebühren ist die Kartennutzung jedoch nicht möglich. Einerseits fällt für den Versand der Karte eine einmalige Gebühr an. Diese ist jedoch nicht sonderlich hoch. Darüber hinaus ist mit 2 % Gebühren bei der Benutzung von Geldautomaten, oberhalb der 200-Euro-Freigrenze, zu rechnen. Währungsrechner ind nur bis zu 1.000 Euro kostenlos. Anschließend erhebt der Anbieter 0,5 % . Eine Besonderheit: Revolut führt bei Antragstellung keine SCHUFA-Abfrage durch. Die Karte ist somit auch für junge Menschen und für Menschen mit schlechter Bonität geeignet.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Revolut Standard
Herausgeber Revolut
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Website www.revolut.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 6,00 €
Eigenschaften
  • Hebe jeden Monat kostenlos bis zu 200 Euro Bargeld ab
  • Bedienung per Banking App
  • Verfügbarkeit von Google und Apple Pay
  • Kostenlose Überweisungen in 29 Devisen
  • Beantragung ohne Bonitätsprüfung
  • Nur in Kombination mit Revolut-Girokonto
  • Beim kostenlosen Konto sind keine Versicherungen inkludiert
  • Kein Käufer- und Ticket-Schutz verfügbar
  • Währungsumtausch nur bis 1.000 Euro mtl. kostenlos
  • Versandkosten für die Standard-Karte
Support kontaktieren
  • Revolut Telefon-Support
    +44 20 3322 8352
  • Revolut E-Mail-Support
    formalcomplaints@revolut.com (Beschwerde); eine alternative Kontaktmöglichkeit ist der In-App-Chat

Unsere vollständige Bewertung lesen
DKB VISA Card
DKB Visa Kreditkarte
Gebührenpflichtige Standard-Kreditkarte der DKB

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 4,2
Versicherung 3,5
Reisen 3,8
Bonus 3,5
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Kreditkarte
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Optionale Versicherungen
Ratenzahlung möglich
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % ; Abhebungen weltweit: 0 % (jeweils ab einer Abhebesumme von 50 Euro)
Sollzins p.a.: 7,18 %
Jahresgebühr: 29,88€ dauerhaft

Die DKB ermöglicht mit der Kreditkarte ab einer Abhebesumme von mindestens 50 Euro kostenlose Bargeldverfügungen. Und auch Zahlungen sind weltweit gebührenfrei, vorausgesetzt du bist Aktivkund:in, mit einem monatlichen Konto-Mindesteingang von 700 Euro. Alle anderen Nutzer:innen zahlen eine Fremdwährungsgebühr von 2,2 %. Auf der technischen Ebene erfüllt die Karte alle Anforderungen einer modernen Kreditkarte. Mittels NFC-Chips sind kontaktlose Zahlungen möglich, und dank Google Pay oder Apple Pay steht einer Nutzung via Smartphone oder Smartwatch nichts im Wege. Verschiedene Versicherungspakete, etwa eine Mietwagen-Vollkaskoversicherung, eine Auslandsreisekrankenversicherung oder eine Einkaufsversicherung, gibt es gegen einen Aufpreis. Allerdings raten wir davon eher ab, denn allein das Paket “Travel” erhöht die Jahreskosten um 82,20 Euro. Kreditkarten anderer Anbieter sind da häufig preiswerter. Nennenswerte Bonusprogramme, beispielsweise die Möglichkeit, Bonuspunkte oder Meilen zu sammeln, weist das Angebot nicht auf.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Kreditkarte für Bestandskund:innen der DKB, die mit dem Service des Kreditinstituts zufrieden sind, durchaus lohnen kann. Alle anderen, die auf der Suche nach einer preiswerten und gleichzeitig leistungsstarken Kreditkarte sind, profitieren jedoch eher von einem alternativen Angebot.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname DKB Visa Kreditkarte
Herausgeber DKB
Monatliches Zahlungsdatum 22. Tag eines Monats
Website www.dkb.de
Kartentyp Charge, Revolving
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Weltweit ist das Bezahlen an allen Visa Akzeptanzstellen gestattet
  • Die DKB erhebt keine Gebühren für Bargeldverfügungen am Automaten
  • Sichere Transaktionen dank smsTAN und dem 3D Secure-Verfahren
  • Moderate Jahresgebühr und dazu flexible Versicherungspakete verfügbar
  • Notfallersatzkarte und Notfallbargeld im Ausland sind einmalig kostenlos
  • Es sind mindestens 50 Euro am Geldautomaten abzuheben, um vonseiten der DKB kostenfrei zu bleiben
  • Hinzubuchbare Versicherungen können den Jahresbeitrag stark erhöhen
  • Es ist ein Girokonto der DKB erforderlich, um die Kreditkarte zu beantragen
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Curve X Kreditkarte
Curve X
5 Karten gebündelt in einer

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 3,0
Gebühren 4,0
Versicherung 3,0
Reisen 4,5
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Cashback
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Samsung Pay
Sicher
Smartcard
Universalkarte
Bargeldbezug:
0 % bis zu 200 Euro mtl, danach 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 59,88€ dauerhaft

Die Curve X weist einige nützliche Features auf. Die wichtigste Leistung der Universal-Kreditkarte ist sicherlich die Verknüpfung mit bis zu 5 anderen Debit- und Kreditkarten. Das ist äußerst praktisch, spart Platz im Portemonnaie und zahlt sich insbesondere auf Reisen aus.

Curve unterstützt sowohl Visa als auch Mastercard, sogar Geschäftskarten können verknüpft werden. Mithilfe der Curve-App bestimmen die Karteninhaber:innen, welche der hinterlegten Karten für eine Transaktion eingesetzt werden soll. Die “Go Back in Time”-Funktion ermöglicht, dass Nutzer:innen bis zu 60 Tage nach einer Zahlung die hinterlegte Kreditkarte auswählen, die ihnen die besten Konditionen garantiert. Und mit den „Curve Smart Rules“ entscheiden sie vorab, welche Karte für bestimmte Transaktionen belastet werden soll. Bis zu 5 dieser Regeln lassen sich mit der Curve X festlegen. Diese definieren dann, welcher Karte Zahlungen verschiedener Kategorien und Geldbeträge zugeordnet werden.
Mit der Curve X können Nutzer:innen bares Geld sparen: Fremdwährungsgebühren entfallen monatlich bis zu einem Betrag von 2.000 Euro (an Werktagen), Bargeldabhebungen sind bis 200 Euro kostenlos. Leider fehlt es bei der Curve X am Cashback-Bonus, den höherwertige Karten des Fintech-Unternehmens garantieren. Dafür bekommen Nutzer:innen der Karte immerhin Belohnungen in Form von Bitcoins.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Curve X
Herausgeber Curve UK Ltd.
Monatliches Zahlungsdatum Bis zu 60 Tage
Website https://www.curve.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 5,00 €
Eigenschaften
  • Verknüpfe mit der Curve X bis zu 5 Kredit- oder Debitkarten
  • Kund:innen genießen einen Schutz bis zu 100.000 Euro
  • Wähle die Bezahlkarte bis zu 60 Tage nach einem Kauf
  • Hebe weltweit kostenlos Bargeld ab (bis zu 200 Euro/Monat)
  • Vermeide Fremdwährungsgebühren für die ersten 2.000 Euro (an Werktagen)
  • Oberhalb des Freibetrages fallen am Automaten Gebühren an
  • Auch Fremdwährungen sind über den Freibetrag hinaus zu entrichten
  • Kein klassisches Online-Banking
  • American Express und EC-Karten lassen sich nicht verknüpfen
  • Um die Kosten der Währungsumrechnung nachzuvollziehen, solltest du den Rechner nutzen
Support kontaktieren
  • Curve UK Ltd. E-Mail-Support
    Über Formular auf der Webseite

Unsere vollständige Bewertung lesen
N26 You
N26 You
Debitkarte mit Versicherungspaket

Gesamtbewertung:

Gut 3,7
Unsere Bewertung
Leistungen 3,8
Gebühren 3,5
Versicherung 4,0
Reisen 4,2
Bonus 3,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Finanztools
Für Reisende
Gepäckversicherung
Google Pay
Konto mit Debitkarte
Mastercard
Mobile App
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Versicherungen
Virtual Card
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 5-mal monatlich gebührenfrei, dann 2 Euro; Abhebung Eurozone: 0 Euro; Abhebung weltweit: 1,7%
Sollzins p.a.:
8,9 (Dispokredit)
Jahresgebühr:
118,80 Euro (9,90 Euro Monatsgebühr für das Konto)

Für den monatlichen Beitrag von 9,90 Euro erhältst du bei N26 You ein attraktives Paket, mit dem Banking quasi gebührenfrei wird. Die physische Mastercard in einem von 5 wählbaren Designs ist im Modell bereits enthalten. In Deutschland sind zwar nur 5 Abhebungen am Automaten monatlich von Kosten befreit, darüber hinaus kann Geld aber über den Service Cash26 an über 13.000 Geschäften gebührenfrei abgehoben werden. Des Weiteren entfällt im Ausland die Fremdwährungsgebühr bei Zahlungen und am Geldautomaten. Auf Reisen profitierst du vom breiten Versicherungspaket der Allianz Group. Zur Abwicklung deiner Finanzgeschäfte stellt dir die Direktbank eine moderne App zur Verfügung, und dank monatlichen Berichten und Unterkonten mit eigenen IBANs behältst du immer den Überblick über deine Finanzen. Die App ermöglicht den Zugang zu interessanten Rabatten bei wechselnden Partnern sowie zu einem integrierten Kryptowährungshandel. Außerdem lässt sich die Karte mit Apple Pay und Google Pay verknüpfen, sodass Zahlungen bequem mit einem mobilen Endgerät durchgeführt werden können.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname N26 You
Herausgeber N26
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Website www.n26.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Weltweit gebührenfrei Geld abheben
  • Apple Pay und Google Pay
  • Physische Karte im Paket enthalten
  • Übersichtliche N26 App zur Kontosteuerung
  • Reiseversicherungen inkludiert
  • Gebührenpflichtiges N26 Girokonto
  • Monatliche Kontogebühr 9,90 Euro
  • Keine klassische Kreditkarte
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Tomorrow Zero Visa-Debitkarte
Tomorrow Zero Visa Debitkarte
Nachhaltige Debitkarte samt Girokonto

Gesamtbewertung:

Gut 3,7
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 4,0
Versicherung 3,0
Reisen 3,3
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Holz-Kreditkarte
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Nachhaltig
Sicher
Unterkonten
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 180,00€ dauerhaft

Was erwartet uns für eine Monatsgebühr in Höhe von 15 Euro? Einerseits brauchen wir uns beim Bezahlen oder Geldabheben im In- und Ausland keine Gedanken zu machen. Zusätzliche Kosten fallen nicht mehr an. Dies gilt ebenfalls für Fremdwährungen. Selbst die Zustellung der Holzkarte ist gratis.
Dies soll jedoch nicht über die hohen Kosten hinwegtäuschen. Diese lassen sich mit dem ökologischen Aspekt der Tomorrow Zero Visa Debitkarte erklären. Im Test haben wir die Erklärung zur aktiven CO₂-Einsparung gesichtet und die Wiederherstellung von Ökosystemen je 5 Euro Kartenumsatz. So tragen wir mit jeder Investition einen kleinen Teil gegen den Klimawandel bei.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Tomorrow Zero Visa Debitkarte
Herausgeber Tomorrow/Solaris Bank
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.tomorrow.one
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Abseits der fixen Gebühr pro Monat brauchen Kund:innen keine weiteren Kosten zu befürchten
  • Die Holzkarte ist ein grünes Statussymbol; sie ist bei der Tomorrow Zero kostenlos dabei
  • Die Anzahl an Unterkonten ist unbegrenzt
  • Je 5 Euro Umsatz eine Schubkarre Ökosystem wieder aufbauen
  • Investition in innovative Technologien und politischen Wandel für ganzheitliche CO₂-Einsparungen
  • Die Kosten sind mit einer Summe von 180 Euro im Jahr der größte Kritikpunkt
  • Trotz des hohen Preises fallen Versicherungsleistungen vollständig unter den Tisch
  • Ebenfalls brauchen Nutzer:innen nicht mit einem finanziellen Bonus zu rechnen
  • Bargeld-Einzahlungen in ausgewählten Geschäften sind mit einer Gebühr (1,5 %) belegt
  • Die Debitkarte ist nur gemeinsam mit dem Konto bei Tomorrow zu haben
Support kontaktieren
  • Tomorrow/Solaris Bank Telefon-Support
    +49 40 228 61 410
  • Tomorrow/Solaris Bank E-Mail-Support
    hello@tomorrow.one

Unsere vollständige Bewertung lesen
Tomorrow Now Visa-Debitkarte
Tomorrow Now
Nachhaltige Debit Card mit dem Visa-Logo

Gesamtbewertung:

Gut 3,7
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 4,0
Versicherung 3,0
Reisen 3,3
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Für Reisende
Google Pay
Mobile App
Nachhaltig
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 2 Euro ; Abhebungen weltweit: 2 Euro
Sollzins p.a.:
Kein Dispokredit vorgesehen
Jahresgebühr: 36,00€ dauerhaft

Das Bezahlen ist mit der Karte auf der ganzen Welt gebührenfrei erlaubt. Das Konto von Tomorrow eröffnest du bei der seriösen Solaris Bank. Die Karte entspricht zudem dem aktuellen Stand der Technik, lässt sich sowohl mit Google Pay als auch mit Apple Pay verknüpfen und verfügt über einen NFC-Chip, sodass Zahlungen kontaktlos mit Karte, Smartphone oder Smartwatch durchgeführt werden können. Ein Nachteil dieser Debit Card: Barverfügungen kosten grundsätzlich 2 Euro.
Während unserer Erfahrungen, die wir mit der Tomorrow Now gesammelt haben, stieß uns ein Aspekt negativ ins Auge. Denn aktive CO₂-Einsparungen sind erst in der höchsten Kartenstufe (Zero) integriert. Schon im Basismodell (Now) setzt sich das Geldinstitut zwar für die Umwelt ein. Doch die weitreichendere Förderung gibt es erst für 15 Euro monatlich. Bei dieser Kontostufe bezieht Tomorrow nämlich jeden Monat genau so viele CO₂Zertifikate aus den aktiven Projekten, wie für die Zero Nutzer:innen benötigt werden.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Tomorrow Now
Herausgeber Tomorrow/Solaris Bank
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.tomorrow.one
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Das mobile Konto kostet lediglich 3 Euro im Monat; die Debitkarte gibt es gratis dazu
  • Kreditkarte bei einer nachhaltigen Bank
  • Weltweit dürfen Nutzer:innen ohne Auslandsgebühren ihre Einkäufe tätigen
  • Schubkarren-System zum Wiederaufbau von Ökosystemen
  • Zahlungen erfolgen in Echtzeit; Lastschriften und Überweisungen sind kostenlos
  • Tomorrow Now folgt auf Tomorrow Free; das Gratiskonto gibt es also nicht mehr
  • Die Debitkarte ist nur im Zusammenspiel mit dem zugehörigen Girokonto zu haben
  • Das Konto lässt sich nicht gemeinsam mit dem Partner verwenden
  • Online-Banking ist nur via App möglich, es steht nicht im Browser bereit
Support kontaktieren
  • Tomorrow/Solaris Bank Telefon-Support
    +49 (0)40 401 19 080
  • Tomorrow/Solaris Bank E-Mail-Support
    hello@tomorrow.one

Unsere vollständige Bewertung lesen

Bewertungen und Kategorien

Auf Kreditkarten.com hast du die Möglichkeit, einen Kreditkartenvergleich durchzuführen: einfach, anonym und kostenfrei.

Der Kreditkartenvergleich ist kinderleicht und schnell erklärt. In der Suchleiste gibst du die für dich relevanten Kreditkarten-Suchbegriffe ein – etwa „kostenlos“, „Bonusprogramm“, „Versicherung“, „Visa“ oder „Mastercard“ – oder du wählst einfach einen oder mehrere der vordefinierten Tags aus, die sich rund um unser Lieblingsthema Kreditkarten drehen.

Genauso einfach, wie du die Tags auswählst, kannst du sie auch wieder abwählen. Auf dem blauen Button in der Suchleiste siehst du die Anzahl der Kreditkarten, die deinen Suchkriterien entsprechen. Mit nur einem Klick gelangst du zu den Karten, die am besten zu dir passen.

Wie wir arbeiten

Wie können wir transparent und bankenunabhängig agieren? Wie finanziert sich unser Team?
Wir zeigen dir wie wir arbeiten um in allen Bereichen eine hohe Transparenz zu gewährleisten.

Expertenbasiert

Alle Angebote auf unserer Seite werden von unseren Expert:innen geprüft und nach strengen Kriterien bewertet.

Unabhängig

Wir sind Bankenunabhängig – Du kannst dich darauf verlassen, dass Provisionen auf dieser Seite keine Rolle spielen.

Sicherheit

Wir verzichten auf Cookies – deine Daten bleiben bei dir. Auch unsere Anbieter prüfen wir auf alle Sicherheitsmerkmale.

Wie wir bewerten

Der Kreditkartenvergleich von Kreditkarten.com ist dein Kompass für den Kreditkartenmarkt. Hier findest du die Kreditkarte, die zu dir und deinem Geldbeutel passt. Unsere Bewertungen werden von unabhängigen Finanzexpert:innen durchgeführt, die folgende Aspekte einer Kreditkarte beleuchten und analysieren:

  • Leistungen
  • Gebühren
  • Versicherungspakete
  • Reisetauglichkeit
  • Bonusprogramme
  • Sonstige Besonderheiten, die die Karte aufweist

Jede Kategorie bekommt eine Bewertung zwischen 1 (Ungenügend) und 5 (Top). Die Gesamtbewertung einer Kreditkarte ergibt sich aus dem Mittelwert der einzelnen Bewertungen. 

Was ist eine Shopping-Kreditkarte?

Wie der Name erahnen lässt, werden Shopping-Kreditkarten hauptsächlich fürs Bezahlen von Einkäufen eingesetzt. Dabei ist es zunächst einmal unerheblich, ob die Ware in einem Online-Shop oder ganz klassisch im stationären Handel erworben wird. Zwar kann man mit einer solchen Shopping-Karte auch Bargeld beziehen, allerdings liegt hier drauf nicht das Hauptaugenmerk.   

Auswahlkriterien für die richtige Kreditkarte zum Einkaufen

Gebühren

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl der passenden Shopping-Kreditkarte sind die Kosten. Deswegen sollte man zunächst einen Blick auf die Jahresgebühr werfen. Die Preisspanne von Kreditkarten reicht in Deutschland von 0 Euro bis 700 Euro pro Jahr. Eine kostenlose Kreditkarte ist fürs Shopping – egal, ob in einem Online-Shop oder im stationären Handel – jedoch oft ausreichend. 

Für einige Kartennutzer:innen ist auch die Fremdwährungsgebühr interessant. Insbesondere wenn sie mit der Kreditkarte häufig in Ländern shoppen möchten, in denen der Euro nicht das offizielle Zahlungsmittel ist, oder bei Online-Händlern, die die Zahlungen beispielsweise in US-Dollar, Britischen Pfund oder Schweizer Franken abrechnen. Bei vielen Kreditkarten liegt die Fremdwährungsgebühr zwischen 1 und 2 % der Zahlungssumme. Zahlt man eher selten in einer fremden Währung, ist dies meistens zu verkraften. Kommt es jedoch regelmäßig vor, fällt die Fremdwährungsgebühr durchaus ins Gewicht.     

Die Geldautomatengebühr spielt bei Shopping-Kreditkarten hingegen höchstens eine untergeordnete Rolle – vorausgesetzt, man möchte die Karte tatsächlich nur für Zahlungen einsetzen und kein Bargeld damit beziehen. 

Sollzinsen

Die Ausgaben, die mit der Shopping-Kreditkarte mit Kreditlinie getätigt werden, lassen sich per Voll- oder Teilzahlung, also als ganzer Betrag oder in Raten, zurückzahlen. Wählt man die Ratenzahlung, können hohe Sollzinsen entstehen – bei einigen Kartenanbietern bis zu 20 %. Deshalb ist es ratsam, die Teilzahlungsoption nur in seltenen Fällen zu verwenden. Wer sich selbst vor Zinszahlungen schützen möchte, kann auch zu Charge-, Debit- oder Prepaid-Karten greifen, mit denen die Rückzahlung in Raten nicht möglich ist.   

Der Abrechnungszeitraum

Kreditkarten mit Kreditrahmen vergrößern den finanziellen Spielraum. Denn: Bis zur Abrechnung des Umsatzes verfügen die Karteninhaber:innen über einen kurzfristigen Kredit. Wird der Betrag bis zum vereinbarten Zahlungstermin zurückgezahlt, ist er sogar umsonst. Der Abrechnungszeitraum einiger Kreditkarten ist besonders lang – teilweise kann er bis zu 8 Wochen betragen. Möchte man also mehr Flexibilität in seine Finanzen bringen, kann ein solches Kartenangebot sinnvoll sein.          

Die Akzeptanz der Karte

Entscheidend ist auch die Akzeptanz der Shopping-Kreditkarte. Während die meisten Shops die Kreditkarten der beiden Marktführer Visa und Mastercard akzeptieren, und das weltweit, hinkt American Express bei der Akzeptanz seiner Karten immer noch hinterher. Zwar konnte Amex in den letzten Jahren etwas Boden gutmachen, auf Augenhöhe begegnet das Unternehmen hierbei seiner Konkurrenz dennoch nicht.   

Das Bonusprogramm 

Viele Shopping-Kreditkarten zahlen sich ganz besonders für Meilen- oder Punktesammler:innen aus. Mit jeder Zahlung werden ihnen etwa Payback-Punkte oder Miles & More Meilen gutgeschrieben, die sie gegen Sachprämien, Vergünstigungen oder Freiflüge eintauschen können. Auch Schnäppchenjäger:innen kommen mit dem richtigen Kartenmodell auf ihre Kosten: Die Anbieter ermöglichen oftmals Cashback auf Kartenumsätze oder Einkaufsrabatte bei beliebten Handelsunternehmen wie Amazon, Zalando oder Saturn.  

Einkaufsversicherungen

Kreditkarten kommen oftmals mit Versicherungspaketen daher. Typisch sind Reiseversicherungen. Einige Karten sind jedoch auch mit Einkaufsversicherungen ausgestattet. Wird die bestellte Ware beschädigt, zerstört oder geklaut, greift der Versicherungsschutz und die Karteninhaber:innen bekommen ihr Geld erstattet. Der ein oder andere Kartenherausgeber bietet zudem eine Preisgarantie an. Stellt man als Versicherter nach einem Warenkauf fest, dass es das Produkt anderswo günstiger gibt, wird die Differenz zwischen dem bezahlten Preis und dem günstigeren Preisangebot erstattet.   

Auch Garantieverlängerungen für elektronische Geräte sind mit Kreditkarten möglich: Nach Ablauf der Herstellergarantie verlängert sich die Garantie der Geräte automatisch, häufig für weitere 12 Monate.  

Vor- und Nachteile von Shopping-Kreditkarten

Nutzer:innen von Shopping-Kreditkarten profitieren von zahlreichen Vorteilen, die das Plastikgeld mit sich bringt. Doch welche Nachteile haben sie? 

Die wichtigsten Aspekte im Überblick: 

  • Hohe Akzeptanz – online und im stationären Handel
  • Sicher bezahlen
  • Bonusprogramme und Einkaufsrabatte
  • Kurzfristiger kostenloser Kredit
  • Einkaufsversicherungen
  • Animieren zu unnötigen Anschaffungen
  • Gefahr der Überschuldung

Tipp: Virtuelle Einwegkarten für unsichere Transaktionen nutzen

Eine Kreditkarte ist grundsätzlich ein sicheres Zahlungsmittel. Dennoch kommt es immer wieder zu Fällen von Kreditkartenbetrug. Wer vor allem bei Online-Zahlungen, die unsicher sein könnten, nichts dem Zufall überlassen möchte, kann inzwischen zu virtuellen Kreditkarten mit „Wegwerffunktion“ greifen. Bisher ist Revolut hierzulande das einzige Unternehmen, das diese Einwegkarten bereithält. Andere Anbieter könnten jedoch bald nachziehen. Die virtuellen Karten werden in Sekundenschnelle erstellt, und nach jedem Karteneinsatz erhalten die Nutzer:innen eine neu generierte 16-stellige Kreditkartennummer. Selbst, wenn die Nummer in falsche Hände gerät, sind deshalb damit keine Zahlungen mehr möglich.

Fazit:  Zwar bergen Shopping-Kreditkarten mit Kreditlinie auch einige Gefahren, etwa die der Überschuldung. Bei vernünftiger Nutzung, die der eigenen finanziellen Situation entspricht, überwiegen jedoch eindeutig die Vorteile.

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Für wen lohnt sich eine Shopping-Kreditkarte?

Eine Shopping-Kreditkarte lohnt sich für alle, die ihre Einkäufe unkompliziert, sicher und bargeldlos tätigen möchten – online oder im stationären Handel. Einige Shopping-Kreditkarten beinhalten neben der Bezahlfunktion auch noch nützliche Bonusleistungen wie Shopping-Rabatte, Cashback oder Einkaufsversicherungen.

Warum kann ich in manchen Geschäften in Deutschland nicht mit meiner Kreditkarte einkaufen?

Bei jeder Kreditkartenzahlung entstehen Transfergebühren, die die Händler an die Kreditkartenfirmen zu entrichten haben. Insbesondere kleinere Unternehmen verzichten deswegen darauf, ihren Kund:innen Kreditkartenzahlungen zu ermöglichen.

Bieten alle Kreditkarten zum Einkaufen das 3D-Secure-Verfahren an?

Ja, da bei Einkäufen in Online-Shops mit Sitz in der EU das 3D-Secure-Verfahren verpflichtend ist, führen alle Kartenherausgeber dieses Verfahren für mehr Sicherheit bei Online-Transaktionen durch. Jedoch entscheidet die kartenausgebende Bank, ob das 3D-Secure-Verfahren jedes Mal durchgeführt wird. Kauft man häufig beim gleichen Online-Händler ein, wird teilweise auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung verzichtet. Gleiches gilt bei Beträgen unter 30 Euro.

Kann ich mit jeder Kreditkarte online einkaufen?

Ja, Kreditkarten eignen sich grundsätzlich für Zahlungen im Internet. Bei einigen Karten muss jedoch vor dem ersten Online-Karteneinsatz das 3D-Secure-Verfahren aktiviert werden.

Philipp Ollenschläger

Erstellt von

Parallel zu seinem Journalismus-Studium hat Philipp großes Interesse an Wirtschaftsthemen entwickelt, das sich während seiner Arbeit bei einem großen Medizin-Publisher verfestigt hat. Hier hat er sich häufig mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen beschäftigt. Als Vielreisender kennt er schon lange die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens. Diese Erfahrungen helfen ihm sehr bei seiner Arbeit als Autor von Ratgebern und Analysen rund um Kreditkarten.

Überprüft von
Technik-Nerd und Zahlenliebhaber

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2024

Kreditkarten-Vergleich Wähle bis zu 3 Karten aus