Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Die besten Shopping-Kreditkarten

Ob für Online-Shopping, den Einkaufsbummel in der City oder das Angebot im Duty-free-Shop am Flughafen – eine Shopping-Kreditkarte macht sich zu jeder Zeit gut im Portemonnaie. Mit unserem Kreditkartenvergleich findest du heraus, welche Karte zum Einkaufen die richtige für dich ist.

Sortieren nach Bewertung
Bewertung
Kosten: Aufsteigend
Kosten: Absteigend
Kartenname: Aufsteigend
Kartenname: Absteigend
Revolut Premium
Revolut Premium
Ein Angebot für dich und deine Kinder

Gesamtbewertung:

Gut 4,1
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 3,3
Versicherung 4,0
Reisen 4,0
Bonus 4,0
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mastercard
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
ab 0 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 82,00€ dauerhaft

Revolut Premium bietet zahlreiche attraktive Vorteile, die weit über die Funktionen eines Girokontos hinausgehen. Nutzer:innen erhalten eine exklusive Debit Kreditkarte in exklusivem Design, mit der sie monatlich kostenlos 400 abheben können. Ebenso ist ein unbegrenzter Währungstausch in 30 Fiat-Währungen (z. B. Euro oder US-Dollar) gestattet. Zusätzlich sind monatlich 5 provisionsfreie Aktien- oder ETF-Trades inbegriffen. Zudem besteht die Möglichkeit, in Rohstoffe zu investieren, wobei die Gebühr bei 1,49 % (Mindestgebühr 1 Euro) liegt, im Vergleich zu 1,99 % (Mindestgebühr 1 Euro) beim Standard-Abo.

Dank des inkludierten Versicherungspakets sind Nutzer:innen zusätzlich abgesichert. Dazu gehören eine Auslandskrankenversicherung, ein Käuferschutz, ein Ticket- und Erstattungsschutz sowie eine Gepäck- und Flugverspätungsversicherung. Weitere Vorteile umfassen Rabatte für Flughafenlounges, den kostenlosen Zugang zu Flughafenlounges bei Flugverspätungen sowie Cashback auf Reisebuchungen. Im Leistungspaket sind zudem zwei Kinder-Konten enthalten. Eltern haben die Möglichkeit, Ziele und Aufgaben zu definieren, um den Lerneffekt zu verbessern. So können sie ihren Kindern den Umgang mit Geld auf spielerische und pädagogische Weise näherbringen.

In unserem Ratgeber berichten wir ausführlich über die weiteren Stärken und Schwächen der Premium-Karte von Revolut.

 

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Revolut Premium
Herausgeber Revolut
Monatliches Zahlungsdatum Zeitnahe Abbuchung vom Girokonto
Website www.revolut.de
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Revolut-Konto mit hohen Freibeträgen
  • Gebührenfreies Abheben von Bargeld
  • Freibetrag für internationale Zahlungen
  • Unbegrenzter Währungswechsel erlaubt
  • 5 provisionsfreie Aktien- oder ETF-Trades pro Monat
  • Wichtige Versicherungsleistungen fehlen
  • Keine Möglichkeit Punkte oder Meilen zu sammeln
  • Nutzer:innen zahlen mindestens 7,99 Euro mtl.
  • Gebühren über die Freigrenzen hinaus
Support kontaktieren
  • Revolut Telefon-Support
    +44 20 3322 8352
  • Revolut E-Mail-Support
    formalcomplaints@revolut.com (Beschwerde)

Unsere vollständige Bewertung lesen
Porsche Card S
Porsche Card S
Kreditkarte mit Mobilitätsgarantie

Gesamtbewertung:

Gut 4,1
Unsere Bewertung
Leistungen 4,5
Gebühren 2,7
Versicherung 4,0
Reisen 4,7
Bonus 4,5
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Bonusprogramm
Charge Card
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kartendoppel
Kein Papierkram
Kreditkarte ohne Girokonto
Mastercard
Metal Card
Mietwagen-Vollkasko
Mietwagenversicherung
Miles & More
Mobile App
Optionale Einkaufsversicherung
optionale Gepäckversicherung
Premium Kreditkarte
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Status-Upgrade
Versicherungen
Vielfliegerprogramm
Bargeldbezug:
ab 2 %
Sollzins p.a.: 8,56 %
Jahresgebühr: 270,00€ dauerhaft

Die Porsche Kreditkarte wird von der DKB herausgegeben, wodurch sich der Stuttgarter Autobauer einen renommierten Partner für Bankgeschäfte gesichert hat. Die Kombination aus Prestige und den speziell auf Autofahrer:innen zugeschnittenen Leistungen ist bemerkenswert. Interessanterweise zeigen unsere Erfahrungen mit der Porsche Card S, dass es nicht erforderlich ist, einen Porsche zu besitzen, um die Karte zu beantragen.

Bei diesem Angebot erhältst du gleich zwei Kreditkarten. Neben der Porsche Mastercard (entweder als Porsche Card S World Plus oder im Business-Modell) ist auch die Miles & More Gold Credit Card enthalten. Dadurch sammelst du beim Tanken, Fliegen oder einfach beim Einkaufen Meilen. Dies ermöglicht es, die hohen Jahresgebühren von 270 Euro zu kompensieren.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Porsche Card S
Herausgeber DKB (Deutsche Kreditbank AG)
Monatliches Zahlungsdatum Abrechnung erfolgt monatlich zu einem bestimmten Abrechnungsstichtag
Website www.porschecard.de
Kartentyp Charge, Revolving
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Kartendoppel mit Porsche S Status-Mastercard und Miles & More Kreditkarte
  • Mit der Porsche S Karte parkst du in Deutschland direkt am Flughafen
  • Profitiere von Sonderkonditionen für Mietwagen beim Partner Avis
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Attraktive Vergünstigungen in Kempinski Hotels oder im Porsche Online Shop
  • Für Einzelpersonen ist das Kreditkartendoppel oftmals unnötig
  • Der Kostenpunkt in Höhe von 270 Euro im Jahr ist nicht ohne
  • Weitere Gebühren beim Geldabheben und Bezahlen in Fremdwährungen
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Bank Norwegian Kreditkarte
Bank Norwegian Kreditkarte
Kostenlose Kreditkarte der Bank Norwegian

Gesamtbewertung:

Gut 4,1
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 5,0
Versicherung 4,0
Reisen 4,3
Bonus 3,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Card
Flexibel
Freundschaftswerbung
Für Reisende
Gepäckversicherung
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Kostenlose Barverfügung
Kreditkarte ohne Girokonto
Mobile App
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 21,99 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft

Es fällt uns leicht, ein positives Fazit zu ziehen. Neben dem Fehlen von Grundgebühren und kostenfreien Zahlungen und Geldabhebungen ist die Kreditkarte sowohl für Viel- als auch Gelegenheitsnutzer:innen geeignet. Das Geldinstitut verdient hauptsächlich an den Kreditzinsen, was eine transparente Gebührenstruktur ermöglicht. Darüber hinaus bieten die enthaltenen Reiseversicherungen zusätzlichen Mehrwert. Auch wenn einige Versicherungsbedingungen zum Nachteil der Nutzer:innen geändert wurden, bleiben wichtige Deckungselemente bestehen.

Die Erfahrungen mit dem Darlehen sind ebenfalls überwiegend positiv. Bis zu 45 Tage entfallen Zinsen, doch danach liegt der effektive Jahreszins mit 24,4 % % vergleichsweise hoch. Auf der anderen Seite bietet das großzügige Kreditlimit von bis zu 10.000 Euro Flexibilität und finanzielle Freiheit.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Bank Norwegian Kreditkarte
Herausgeber Bank Norwegian
Monatliches Zahlungsdatum Bis zu 45 Tage nach Rechnungsstellung zinsfrei
Website www.banknorwegian.de
Kartentyp Charge, Revolving
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Trotz des Wegfalls einer Grundgebühr bietet die Norwegian Kreditkarte Reiseversicherungen an
  • Bezahlen ist per Smartphone und Smartwatch möglich: Apple, Google, Garmin und Fitbit Pay
  • Eine eigenständige App (iOS und Android) erlaubt das Bezahlen und Einsehen von Transaktionen
  • Werbe Neukund:innen und erhalte einen Bonus
  • Zahlungen dürfen bis zu 45 Tage zinsfrei und bis zu einem Kreditlimit von 10.000 Euro getätigt werden
  • Kund:innen müssen ihre Rechnungsbeträge überweisen, sonst kassiert das Geldinstitut Zinsen
  • Die Sollzinsen sind mit 21,99 %, was einem effektiven Jahreszins von 24,4 % entspricht, sehr hoch
  • Die Reiseversicherungen sind nur dann gültig, wenn die entsprechende Zahlung mit Karte geleistet wurde
  • Außerdem erlischt der Versicherungsschutz beim Erreichen des 65. Lebensjahres
Support kontaktieren
  • Bank Norwegian Telefon-Support
    +49 40 890 99-899
  • Bank Norwegian E-Mail-Support
    Kontakt über den Kundenbereich oder diverse Formulare möglich

Unsere vollständige Bewertung lesen
BMW Premium Card Carbon
BMW Premium Card Carbon
Premium-Kreditkarte für Autofans

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Unsere Bewertung
Leistungen 4,3
Gebühren 2,7
Versicherung 4,0
Reisen 3,7
Bonus 4,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

American Express
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
BMW
Charge Card
Einkaufsversicherung
Flughafenlounge
Für Reisende
Gepäckversicherung
Google Pay
Kein Papierkram
Kreditkarte ohne Girokonto
Membership Rewards
Mietwagen-Vollkasko
Mietwagenversicherung
Mobile App
Partnerkarte
Premium Kreditkarte
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Status-Upgrade
Versicherungen
Bargeldbezug:
ab 4 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr:
500 Euro
(1 Nutzerbewertung)

Unserer Meinung nach ist eine BMW Premium Card Carbon insbesondere für BMW-Fahrer:innen geeignet. Denn: Wer sich hier einen Wagen gönnt, der hat meist auch das Geld für die Fixgebühr der Kreditkarte. Damit kommen Kund:innen dann in den Genuss weiterer, exklusiver Vorteile (z.B. Zugang zu speziellen Events oder Restaurant-Reservierungen).

Weitere Vorteile gibt es für Golffans, Vielreisende und Schutzbedürftige. Denn das Angebot an Bonusaktionen und Versicherungen ist überaus groß. Im Prinzip besteht der einzige Kritikpunkt bei der BMW Premium-Kreditkarte in den hohen Kosten. Dafür gibt es wiederum ordentlich was geboten.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname BMW Premium Card Carbon
Herausgeber BMW Bank/American Express
Monatliches Zahlungsdatum Monatsende
Website www.bmwbank.de
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Die BMW Carboncard ist ein Status-Symbol, das sich nicht nur an BMW-Fahrer:innen richtet
  • Inbegriffen sind ein Leasing-Rückgabeschutz sowie eine Autoschlüssel-Versicherung
  • Valvet Parking und Zugang zu Airport-Lounges inkusive
  • Spezielle Events lassen sich mit der Kreditkarte aufsuchen
  • Dank Membership Rewards gibt es bei BMW Partnern die doppelte Menge Punkte
  • Die jährlichen Kosten fallen mit 500 Euro Grundgebühr enorm hoch aus
  • Damit sind flexible Kosten, wie beim Bargeldbezug, jedoch längst noch nicht vom Tisch
  • American Express hat weniger Akzeptanzstellen vorzuweisen als Visa und Mastercard
  • Die Fremdwährungsumrechnung fällt noch immer mit 2 % des Umsatzes an
  • Die Vertragsbedingungen umfassen keine gesetzliche Einlagensicherung
Support kontaktieren
  • BMW Bank/American Express Telefon-Support
    +49 (0)89 3184 1000
  • BMW Bank/American Express E-Mail-Support
    Über Kontaktformular

Unsere vollständige Bewertung lesen
Viktor

Ich besitze seit mehreren Jahren die PlatinumCard und bin sehr zufrieden, zumal wegen zwei ausschlaggebenden Faktoren:
– telefonische Beratung und Erreichbarkeit absolut top 👍
– im Leistungsvergleich ist die Karte trotz der hohen Jahresgebühr unschlagbar, von allem kriegt man in vielen Bereichen den echten Geldvorteil – gibt es kaum noch irgendwo bei Konkurrenz

Nun bin ich beim durchstöbern der Website der AMEX auf die BMW Carbon Card gestoßen, die als „weitere Zusatzkarte im Rahmen des Platinum-Portfolios“ beworben wurde (Portfolio versteht sich in dem Zusammenhang als „ohne weitere Kosten“). So ist die zumindest dargestellt worden, so habe ich auch das Angebot verstanden. Die meisten Leistungen sind bereits bei Platinum schon inklusive, ich dachte trotzdem daran die Carbon auszuprobieren. Also beantragt – und auch schnell erhalten. Und hier fing die Leidensgeschichte sich auszubreiten……
– Auf dem Postweg wurde ich darüber informiert, dass die Karte zwar als Zusatzkarte gilt, ist dennoch kostenpflichtig (volle Jahresgebühr von 500€)…. Ok, mein Fehler, akzeptiert, hätte im Vorfeld mich besser informieren können….
– Die Jahresgebühr ist ab dem ersten Tag im voraus zu bezahlen…… ja, steht auch in den AGB‘s, alles soweit richtig
– Nach einigen Telefongesprächen mit Service-Team (Nummer, die auf der Rückseite steht) war für mich klar, dass dieses Produkt keine Überlebenschance hat….. unterirdisch ist noch sanft ausgedrückt. Ich habe in der Vergangenheit viele Gesprächserfahrungen mit AMEX gesammelt und kann sagen: BMW Carbon, trotz des hohen Preises und angeblichen Leistungspakets, bleibt ein mittelmäßiges Nischenprodukt, welches nicht mit Original AMEX vergleichbar ist. Anderes (=schlechteres) Service-Team, unflexibel, fast jede Frage wird mit auswendig gelernten Floskel beantwortet: „leider können wir Ihre Frage nicht beantworten, wenden Sie sich bitte dazu schriftlich an unsere Zentrale in Frankfurt, darf ich Ihnen die Adresse mitteilen?……“ 🙈 Und so bei einfachsten Fragen. Die Karte ist eben für eine Sache noch gut – damit kann man zahlen…..

Nach ca. 2 Wochen habe ich die Karte wieder gekündigt….. Für was brauch ich die nutzlose Kopie eines Originals und von allem für so eine runde Summe…. Der gesamte Jahresbetrag von 500€ wurde mir trotzdem abgebucht. Das war vor 4 Monaten…. Bis heute habe ich den Restbetrag (abzüglich des Nutzungsentgelds für vertragliche mind. 4 Wochen) nicht zurückerhalten. Telefongespräche führen, wie bereits erwähnt, ins Ungewisse („….. bitte wenden Sie sich schriftlich an unsere Zentrale in Frankfurt….. bla…. bla…..bla….. im Ubrigen, wissen wir nichts über irgendwelche überzahlten Beträge, also kriegen Sie auch nichts zurück….“)….
Jetzt versuche ich die Situation über Platinum-Service zu lösen. Und prompt hat die Hotline mir eine Lösung angeboten: wenn das Geld von BMW Karte in den nächsten Tagen nicht kommt, buchen sie mir den Betrag auf meine Hauptkarte und verrechnen dann mit Carbon….. Finde ich ganz toll und genau das meinte ich am Anfang mit sehr guten Service der Platinum….
Unterschwellig kam es mir trotzdem vor, als hätte AMEX selbst ein Problem mit derartigen Co-Branding-Produkten, für die man ständig hinhalten muss…..

Fazit: ein klares No-Go! Nicht zu empfehlen! Wenn der Kunde schon bei Überzahlung seinem Geld monatelang hinterher laufen muss, was wird passieren, wenn der besagter Kunde ein echtes Problem hat: Panne, Versicherungsfall, Mißbrauch etc…….???

Alle Nutzerbewertungen lesen
PaySol Visa Gold Kreditkarte
PaySol Deutschland Gold Kredtikarte
Preiswerte Goldkarte mit Reiseschutz

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 4,7
Versicherung 4,0
Reisen 4,3
Bonus 3,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Card
Für Reisende
Gepäckversicherung
Goldene Kreditkarte
Google Pay
Kein Papierkram
Kreditkarte ohne Girokonto
Mobile App
Ratenzahlung möglich
Reiserabatt
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 20,12 %
Jahresgebühr: 58,80€ dauerhaft
(1 Nutzerbewertung)

Die PaySol Deutschland Gold Kreditkarte ist eine preisgünstige Visa Kreditkarte, die nicht nur durch ihre kostengünstigen Konditionen überzeugt, sondern auch durch ein umfangreiches Versicherungspaket für die ganze Familie. Zu den Versicherungsleistungen gehören eine Auslandsreise-Krankenversicherung, Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, Reisegepäckversicherung, Ticketschutz für Veranstaltungen sowie eine Notfall-Versicherung.

Ein weiterer Vorteil dieser Karte ist der 5-prozentige Rabatt bei Buchungen über das Reiseportal Urlaubsplus, der gerade bei höherpreisigen Reisen ordentliche Ersparnisse darstellen kann.

Ein Nachteil der Karte ist der Sollzinssatz, der mit 20,12 Prozentpunkten relativ hoch ist. Für Karteninhaber:innen, die ihre Ausgaben gerne flexibel über einen längeren Zeitraum verteilen, könnte dies eine Hürde darstellen.

Herausgegeben wird die PaySol Kreditkarte von der Hanseatic Bank, die über langjährige Erfahrungen auf dem Kreditkartenmarkt verfügt und eine verlässliche Wahl darstellt.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname PaySol Deutschland Gold Kredtikarte
Herausgeber PaySol/Hanseatic Bank
Monatliches Zahlungsdatum Monatsende
Website www.deutschland-kreditkarte.de
Kartentyp Charge, Revolving
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 9,00 €
Eigenschaften
  • Umfangreiches Versicherungspaket für die ganze Familie
  • Sparpotential: 5 % Reiserabatt (Urlaubsplus) und 20 Euro Freundschaftswerbung
  • Zugang zum Gutscheinportal der Hanseatic Bank
  • Keine Kosten bei Nutzung der Geldautomaten im In- und Ausland durch den Herausgeber
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Jahresgebühren von 58,80 Euro (Monatsgebühr 4,90 Euro)
  • Das Versicherungspaket deckt den Mietwagen nicht mit ab
  • Die Sollzinsen beziffern sich auf 20,12 % beim Bezahlen in Raten
  • Partner- oder Zusatzkarten sind nicht verfügbar
  • Das Sammeln von Meilen oder Bonuspunkten ist nicht vorgesehen
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Gerd

Die Deutschland Kreditkarte Gold hat einen Nachteil bei
der Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung.
Um diese in Anspruch nehmen zu können,
muss man ja mindestens 50% des Reisepreises mit der Karte bezahlen.

Wenn z. B. der Reiseveranstalter, bei mir ist das die Leitner Reisen GmbH,
aus Kostengründen keine Kartenzahlung akzeptiert,
sondern für die Bezahlung nur ein Girokonto anbietet,
dann kann ich mit dieser Karte den Reisepreis nicht bezahlen.

Man muss somit für viel Geld extra eine Reiserücktrittskosten-
und Reiseabbruchversicherung abschließen.

Man kann zwar zu dieser Karte bei der Hanseatic Bank
eine „SicherReise Komfort“ Versicherung abschließen.
Diese beinhaltet eine Auslandsreise-Krankenversicherung (die ja schon dabei ist),
eine Flug- und Gepäckverspätungsversicherung,
eine Reisegepäck- und Geldbörsenversicherung (inkl. Golf- und Tauchausrüstung) für den Karteninhaber und die Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung im In- und Ausland.

Aber auch damit muss man mit der Karte bezahlen
und ist somit auch nichts für eine Bezahlung auf ein Girokonto.

Alle Nutzerbewertungen lesen
Curve Metal Kreditkarte
Curve Metal
Premium-Universalkarte mit starkem Leistungskatalog

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 3,3
Versicherung 4,0
Reisen 4,5
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Einkaufsversicherung
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Reiserücktrittsversicherung
Samsung Pay
Sicher
Smartcard
Universalkarte
Versicherungen
Bargeldbezug:
ab 0 %
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr: 150,00€ dauerhaft

Auf den ersten Blick wirkt die Curve Metal überteuert. 150 Euro im Jahr, bzw. 14,99 Euro im Monat, müssen Nutzer:innen aufbringen, um die 18 Gramm schwere Karte aus Metall ihr Eigen nennen zu können. Doch ein Blick in den Leistungskatalog zeigt schnell, dass es sich hierbei um ein Premium-Angebot handelt, das das Geld durchaus wert sein kann. Mit der Karte lassen sich unendlich viele Debit und Kreditkarten mit Mastercard- oder Visa-Logo verknüpfen. Das verschlankt das Portemonnaie und erzeugt eine bessere Kauferfahrung, weil man an der Kasse nicht ständig nach der passenden Karte suchen muss.

Ein Kartenhighlight ist der KeyPass, der das Ticket zu über 1.000 Flughafenlounges rund um den Globus ist. Und überhaupt entfaltet die Karte vor allem auf Reisen ihre ganze Power – nicht zuletzt durch das Potenzial zur Platzersparnis. Vielflieger:innen profitieren besonders, da sich Fremdwährungsgebühren umgehen und dabei Meilen sammeln lassen. Zudem beinhaltet die Karte umfassende Reise-Versicherungsleistungen samt einer Mietwagenversicherung.

Ein weiterer Vorzug der Curve Metal ist die „Go Back in Time“-Funktion. Diese ermöglicht es, bis zu 120 Tage nach einer Transaktion die zu belastende Karte zu wechseln. Setzt du versehentlich die falsche Kreditkarte ein, kannst du dementsprechend nachträglich die Karte mit den besten Konditionen auswählen. Das ist überaus praktisch und spart mitunter bares Geld.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Curve Metal
Herausgeber Curve UK Ltd.
Monatliches Zahlungsdatum Bis zu 90 Tage
Website https://www.curve.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 50,00 €
Eigenschaften
  • Attraktives Cashback-Programm
  • Größtes Versicherungspaket im Angebot von Curve
  • Verknüpfe unendlich viele Karten mit der Curve Metal Mastercard
  • Zugang zur Airport-Lounge
  • Verzichte auf Fremdwährungsgebühren
  • Der Preis ist hoch und sollte über das Cashback reduziert werden
  • Es fehlt an der Möglichkeit Punkte oder Flugmeilen zu sammeln
  • Bargeldabhebungen nur bis zur Freigrenze gratis
  • Ersatzkarte kostet 50 Euro
  • Die Homepage von Curve ist komplett auf Englisch gestaltet
Support kontaktieren
  • Curve UK Ltd. E-Mail-Support
    Über Formular auf der Webseite

Unsere vollständige Bewertung lesen
BMW Card
BMW Card
Amex-Kreditkarte mit Tankrabatt

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 3,3
Versicherung 3,5
Reisen 3,5
Bonus 4,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

American Express
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
BMW
Charge Card
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kreditkarte ohne Girokonto
Membership Rewards
Mobile App
Partnerkarte
Sicher
Status-Upgrade
Tankrabatt
Versicherungen
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 3 %, mindestens aber 5 Euro ; Abhebungen weltweit: 3 %, mindestens aber 5 Euro
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr:
20 Euro (kostenlos ab 4.000 Euro Umsatz)

Die BMW Card von AMEX hat weniger Versicherungen und generell Pluspunkte zu bieten, als die Carboncard vom selben Anbieter. Wenn wir den Preis- und Leistungsvergleich durchführen, sehen wir diese Kreditkarte jedoch gleichauf– zumindest, wenn du nicht auf weitreichenden Versicherungsschutz angewiesen bist. Dank des Bonusprogramms und Tankrabatts lassen sich Kosten einspielen. Die Grundgebühr entfällt ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro vollständig, ein Betrag, der für viele Nutzer:innen keine Herausforderung darstellt.

In unseren Erfahrungen zur BMW Card zeigen wir auf, wie Kund:innen mit dem Cashback für Tankstellenumsätze und den Membership Rewards aktiv sparen können. Damit lässt sich die Jahresgebühr wieder einspielen.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname BMW Card
Herausgeber BMW Bank/American Express
Monatliches Zahlungsdatum Ende des Monats
Website www.bmwbank.de
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Obwohl mit der Marke BMW verknüpft, kostet diese Kreditkarte lediglich 20 Euro
  • Ab einem Umsatz in Höhe von 4.000 Euro im Jahr, ist die BMW Card sogar gratis
  • 1 % Cashback für Tankstellenumsätze
  • Auslandsreise-Krankenversicherung inklusive
  • Bonus-Vorteile: Membership Rewards (Punkte einlösen) und AMEX Offers (Preisnachlässe)
  • Hohe Geldautomaten- und Fremdwährungsgebühren
  • Es fehlt an Versicherungsleistungen abseits der Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Es steht zwar „BMW“ auf der Karte, aber außer dem Tankrabatt gibt es kaum Auto-Vorzüge
  • American Express hat weltweit eine leicht geringere Akzeptanz als Visa oder Mastercard
  • Die Menge an Bargeld am Automaten ist auf 750 Euro pro Woche beschränkt
Support kontaktieren
  • BMW Bank/American Express Telefon-Support
    +49 (0)89 3184 1000
  • BMW Bank/American Express E-Mail-Support
    Über Kontaktformular

Unsere vollständige Bewertung lesen
Revolut Plus
Revolut Plus
Das perfekte Kartenpaket für die Kleinfamilie

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 4,0
Versicherung 3,5
Reisen 3,8
Bonus 3,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % bis 200 Euro, dann 2 % ; Abhebungen weltweit: 0 % bis 200 Euro, dann 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 29,99€ dauerhaft

Revolut Plus ist generell ein empfehlenswertes Produkt. Allerdings gilt die Empfehlung nicht uneingeschränkt. Insbesondere Familien mit bis zu zwei Kindern sind Profiteure. Der Nachwuchs lernt dabei den Umgang mit Bezahlkarten. Dies ist eine gute Vorbereitung auf eine Welt, in der Bargeld an Bedeutung verliert. Die Ausstellung der ersten beiden Revolut Plus Kreditkarten ist gratis, was für Paare perfekt ist.
Ein weiteres Highlight in unserem Testbericht ist das kostenlose Geldabheben. Im Vergleich zu den teureren Abos verringert sich die Summe auf 200 Euro monatlich. Bis zu dieser Grenze beziehst du weltweit Bargeld für 0 % Gebühren. Danach fallen 2 % an. Auf Wunsch lässt sich die Debitkarte übrigens personalisieren. Die Versicherungsleistungen sind übersichtlich. Auf Reiseschutz verzichtet Revolut bei diesem Angebot vollständig.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Revolut Plus
Herausgeber Revolut
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Website www.revolut.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 5,99 €
Eigenschaften
  • Rundum-Paket für dich und deine Familie
  • Profitiere von der günstigen Jahresgebühr
  • Tausche gebührenfrei Währungen
  • Mastercard ohne SCHUFA-Check
  • Hebe weltweit kostenlos Bargeld ab
  • Gebühren oberhalb von Freigrenzen beachten
  • Antragsteller:innen müssen die App beziehen
  • Die wichtigsten Versicherungsleistungen bleiben aus
  • Keine umfassenden Bonusprogramme vorhanden
Support kontaktieren
  • Revolut Telefon-Support
    +44 20 3322 8352
  • Revolut E-Mail-Support
    formalcomplaints@revolut.com (Beschwerde); eine alternative Kontaktmöglichkeit ist der In-App-Chat

Unsere vollständige Bewertung lesen
BMW Premium Card Gold
BMW Premium Card Gold
Amex-Goldkarte mit BMW-Logo

Gesamtbewertung:

Gut 3,9
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 2,7
Versicherung 4,0
Reisen 3,7
Bonus 4,3
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

American Express
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
BMW
Charge Card
Für Reisende
Goldene Kreditkarte
Google Pay
Kein Papierkram
Kreditkarte ohne Girokonto
Membership Rewards
Mietwagen-Vollkasko
Mietwagenversicherung
Mobile App
Partnerkarte
Sicher
Status-Upgrade
Versicherungen
Bargeldbezug:
4 % (mind. 5 Euro)
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr: 125,00€ dauerhaft

Für wen ist die goldene BMW Premium-Kreditkarte geeignet? Generell empfehlen wir die Karte allen Kund:innen, die ein gesteigertes Sicherheitsbedürfnis haben. Bei den Versicherungen sind der BMW Schutzbrief, die Fahrzeug-Rechtsschutzversicherung und der Mietwagenschutz vor Diebstahl besonders zu nennen. Inhaber:innen der Karte profitieren zudem von vergünstigten Mietwagenangeboten und vom Reise-Service, über den sie exklusive Unterkünfte rund um den Globus buchen können.

Ansonsten ist die BMW Premium Card Gold unserer Erfahrung nach auf der Höhe der Zeit. Die Verknüpfung mit Apple und Google Pay, das kontaktlose Bezahlen und die 2-Faktor-Authentifizierung sprechen dafür. Knackpunkt des Angebots kann der immens hohe Kostenfaktor sein. Die Karte kostet jährlich 125 Euro.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname BMW Premium Card Gold
Herausgeber BMW Bank/American Express
Monatliches Zahlungsdatum Monatsende
Website www.americanexpress.com
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Besonders bei den Versicherungen trumpft die BMW Premium Card in Gold auf
  • 2 Zusatzkarten sind in der jährlichen Grundgebühr der Kreditkarte enthalten
  • Auch die Membership Rewards im Wert von 30 Euro sind für Kund:innen inklusive
  • Nutzer:innen profitieren von vergünstigten Mietwagenangeboten und vom Reise-Service
  • Der Gold-Card Reise-Service sorgt für Restaurant- und Ticket-Reservierungen
  • Die jährlichen Kosten sind nicht ohne; sie lassen sich aber der Versicherungen wegen rechtfertigen
  • Ab der 3. Zusatzkarte fällt eine weitere Gebühr (40 Euro) an
  • Manche Vorteile richten sich exklusiv an BMW-Fahrer:innen
  • Es fehlt am Tankrabatt, den einige andere BMW-Kreditkarten zu bieten haben
  • Fremdwährungsgebühren (2 %) und das Abheben am Automaten (4 %) sind kostspielig
Support kontaktieren
  • BMW Bank/American Express Telefon-Support
    +49 (0)89 3184 1000
  • BMW Bank/American Express E-Mail-Support
    Über Kontaktformular

Unsere vollständige Bewertung lesen
Lufthansa Senator Credit Card
Lufthansa Senator Credit Card
Status-Kreditkarte von Miles & More

Gesamtbewertung:

Gut 3,9
Unsere Bewertung
Leistungen 4,5
Gebühren 3,0
Versicherung 4,0
Reisen 4,5
Bonus 4,5
Antrag 3,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Bonusprogramm
Flughafenlounge
Für Reisende
Mastercard
Mobile App
Optionale Einkaufsversicherung
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Status-Kreditkarte
Status-Upgrade
Versicherungen
Vielfliegerprogramm
Willkommensbonus
Bargeldbezug:
2x jährlich kostenlos
Sollzins p.a.: 8,56 %
Jahresgebühr:
0 Euro; Voraussetzung: 100.000 Miles & More-Statusmeilen

Die Lufthansa Senator Credit Card ist eine exklusive Status-Kreditkarte, die ausschließlich Kund:innen mit dem begehrten Senator-Status vorbehalten ist. Um den exklusiven Status zu erreichen, sind ausreichend Statuspunkte im Miles & More Programm erforderlich, nämlich mindestens 2.000 Punkte und 1.000 Qualifying Points. Dies bedeutet zwangsläufig, dass erhebliche finanzielle Mittel für die notwendigen Flüge aufgebracht werden müssen, was diesen Status vor allem für finanziell gut ausgestattete Vielflieger:innen zugänglich macht.

Allerdings sind die Privilegien, die mit dem Senator-Status einhergehen, äußerst verlockend. Dazu gehören eine goldene Statuskarte mit einer Gültigkeit von mindestens 2 Jahren, Zugang zur exklusiven Senator Lounge, großzügiges Freigepäck, sowie Upgrade Voucher, mit denen Reisende die Möglichkeit haben, eine höhere Klasse zu fliegen.

Doch die Lufthansa Senator Credit Card glänzt nicht nur durch ihren Status, sondern bietet auch einen umfassenden Versicherungsschutz für Privatreisen. Dieser umfasst Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung, Mietwagenvollkaskoversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung und Quarantänekostenversicherung. Mit den kostenpflichtigen Zusatzpaketen können die Leistungen der Kreditkarte weiter ausgebaut und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.  Zusätzlich steht der Service AXA Partners Telemedizin zur Verfügung, der qualifizierte ärztliche Ersteinschätzungen bei medizinischen Problemen auf Reisen bietet.

 

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Lufthansa Senator Credit Card
Herausgeber Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft
Monatliches Zahlungsdatum flexibel
Website www.miles-and-more-kreditkarte.com
Kartentyp Charge, Revolving
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Goldene Karte mit 2-jähriger Gültigkeit
  • Check-in der ersten Klasse und Zutritt zur Flughafen Lounges
  • 4.000 Prämienmeilen zum Start und 1 Meile je 2 Euro Umsatz
  • Für die Senator-Statuskarte fallen keinerlei Jahresgebühren an
  • Das Versicherungspaket deckt den wichtigsten Reiseschutz ab
  • Für den Senator-Status braucht es 2.000 Miles & More Points und Qualifying Points
  • Der Bargeldbezug am Geldautomaten kostet 2 % (min. 5 Euro)
  • Überweisungen (2,5 %) und Bezahlen in Fremdwährung (1,95 %) kostet Gebühren
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen

Bewertungen und Kategorien

Auf Kreditkarten.com hast du die Möglichkeit, einen Kreditkartenvergleich durchzuführen: einfach, anonym und kostenfrei.

Der Kreditkartenvergleich ist kinderleicht und schnell erklärt. In der Suchleiste gibst du die für dich relevanten Kreditkarten-Suchbegriffe ein – etwa „kostenlos“, „Bonusprogramm“, „Versicherung“, „Visa“ oder „Mastercard“ – oder du wählst einfach einen oder mehrere der vordefinierten Tags aus, die sich rund um unser Lieblingsthema Kreditkarten drehen.

Genauso einfach, wie du die Tags auswählst, kannst du sie auch wieder abwählen. Auf dem blauen Button in der Suchleiste siehst du die Anzahl der Kreditkarten, die deinen Suchkriterien entsprechen. Mit nur einem Klick gelangst du zu den Karten, die am besten zu dir passen.

Wie wir arbeiten

Wie können wir transparent und bankenunabhängig agieren? Wie finanziert sich unser Team?
Wir zeigen dir wie wir arbeiten um in allen Bereichen eine hohe Transparenz zu gewährleisten.

Expertenbasiert

Alle Angebote auf unserer Seite werden von unseren Expert:innen geprüft und nach strengen Kriterien bewertet.

Unabhängig

Wir sind Bankenunabhängig – du kannst dich darauf verlassen, dass Provisionen auf dieser Seite keine Rolle spielen.

Sicherheit

Wir verzichten auf Cookies – deine Daten bleiben bei dir. Auch unsere Anbieter prüfen wir auf alle Sicherheitsmerkmale.

Wie wir bewerten

Der Kreditkartenvergleich von Kreditkarten.com ist dein Kompass für den Kreditkartenmarkt. Hier findest du die Kreditkarte, die zu dir und deinem Geldbeutel passt. Unsere Bewertungen werden von unabhängigen Finanzexpert:innen durchgeführt, die folgende Aspekte einer Kreditkarte beleuchten und analysieren:

  • Leistungen
  • Gebühren
  • Versicherungspakete
  • Reisetauglichkeit
  • Bonusprogramme
  • Sonstige Besonderheiten, die die Karte aufweist

Jede Kategorie bekommt eine Bewertung zwischen 1 (Ungenügend) und 5 (Top). Die Gesamtbewertung einer Kreditkarte ergibt sich aus dem Mittelwert der einzelnen Bewertungen. 

Was ist eine Shopping-Kreditkarte?

Wie der Name erahnen lässt, werden Shopping-Kreditkarten hauptsächlich fürs Bezahlen von Einkäufen eingesetzt. Dabei ist es zunächst einmal unerheblich, ob die Ware in einem Online-Shop oder ganz klassisch im stationären Handel erworben wird. Zwar kann man mit einer solchen Shopping-Karte auch Bargeld beziehen, allerdings liegt hier drauf nicht das Hauptaugenmerk.   

Auswahlkriterien für die richtige Kreditkarte zum Einkaufen

Gebühren

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl der passenden Shopping-Kreditkarte sind die Gebühren. Deswegen sollte man zunächst einen Blick auf die Jahresgebühr werfen. Die Preisspanne von Kreditkarten reicht in Deutschland von 0 Euro bis 700 Euro pro Jahr. Eine kostenlose Kreditkarte ist fürs Shopping – egal, ob in einem Online-Shop oder im stationären Handel – jedoch oft ausreichend. 

Für einige Kartennutzer:innen ist auch die Fremdwährungsgebühr interessant. Insbesondere wenn sie mit der Kreditkarte häufig in Ländern shoppen möchten, in denen der Euro nicht das offizielle Zahlungsmittel ist, oder bei Online-Händlern, die die Zahlungen beispielsweise in US-Dollar, Britischen Pfund oder Schweizer Franken abrechnen. Bei vielen Kreditkarten liegt die Fremdwährungsgebühr zwischen 1 und 2 % der Zahlungssumme. Zahlt man eher selten in einer fremden Währung, ist dies meistens zu verkraften. Kommt es jedoch regelmäßig vor, fällt die Fremdwährungsgebühr durchaus ins Gewicht.     

Die Geldautomatengebühr spielt bei Shopping-Kreditkarten hingegen höchstens eine untergeordnete Rolle – vorausgesetzt, man möchte die Karte tatsächlich nur für Zahlungen einsetzen und kein Bargeld damit beziehen. 

Sollzinsen

Die Ausgaben, die mit der Shopping-Kreditkarte mit Kreditlinie getätigt werden, lassen sich per Voll- oder Teilzahlung, also als ganzer Betrag oder in Raten, zurückzahlen. Wählt man die Ratenzahlung, können hohe Sollzinsen entstehen – bei einigen Kartenanbietern bis zu 20 %. Deshalb ist es ratsam, die Teilzahlungsoption nur in seltenen Fällen zu verwenden. Wer sich selbst vor Zinszahlungen schützen möchte, kann auch zu Charge Cards, Debit Kreditkarten oder Prepaid Kreditkarten greifen, mit denen die Rückzahlung in Raten nicht möglich ist.   

Der Abrechnungszeitraum

Kreditkarten mit Kreditrahmen vergrößern den finanziellen Spielraum. Denn: Bis zur Abrechnung des Umsatzes verfügen die Karteninhaber:innen über einen kurzfristigen Kredit. Wird der Betrag bis zum vereinbarten Zahlungstermin zurückgezahlt, ist er sogar umsonst. Der Abrechnungszeitraum einiger Kreditkarten ist besonders lang – teilweise kann er bis zu 8 Wochen betragen. Möchte man also mehr Flexibilität in seine Finanzen bringen, kann ein solches Kartenangebot sinnvoll sein.          

Die Akzeptanz der Karte

Entscheidend ist auch die Akzeptanz der Shopping-Kreditkarte. Während die meisten Shops die Kreditkarten der beiden Marktführer Visa und Mastercard akzeptieren, und das weltweit, hinkt American Express bei der Akzeptanz seiner Karten immer noch hinterher. Zwar konnte Amex in den letzten Jahren etwas Boden gutmachen, auf Augenhöhe begegnet das Unternehmen hierbei seiner Konkurrenz dennoch nicht.   

Das Bonusprogramm 

Viele Shopping-Kreditkarten zahlen sich ganz besonders für Meilen- oder Punktesammler:innen aus. Mit jeder Zahlung werden ihnen etwa PAYBACK Punkte oder Miles & More Meilen gutgeschrieben, die sie gegen Sachprämien, Vergünstigungen oder Freiflüge eintauschen können. Auch Schnäppchenjäger:innen kommen mit dem richtigen Kartenmodell auf ihre Kosten: Die Anbieter ermöglichen oftmals Cashback auf Kartenumsätze oder Einkaufsrabatte bei beliebten Handelsunternehmen wie Amazon, Zalando oder Saturn.  

Einkaufsversicherungen

Kreditkarten kommen oftmals mit Versicherungen daher. Typisch sind Reiseversicherungen, einige Karten sind jedoch auch mit Einkaufsschutz ausgestattet. Wird die bestellte Ware beschädigt, zerstört oder geklaut, greift der Versicherungsschutz und die Karteninhaber:innen bekommen ihr Geld erstattet. Der ein oder andere Kartenherausgeber bietet zudem eine Preisgarantie an. Stellt man als Versicherter nach einem Warenkauf fest, dass es das Produkt anderswo günstiger gibt, wird die Differenz zwischen dem bezahlten Preis und dem günstigeren Preisangebot erstattet.   

Auch Garantieverlängerungen für elektronische Geräte sind mit Kreditkarten möglich: Nach Ablauf der Herstellergarantie verlängert sich die Garantie der Geräte automatisch, häufig für weitere 12 Monate.  

Vor- und Nachteile von Shopping-Kreditkarten

Nutzer:innen von Shopping-Kreditkarten profitieren von zahlreichen Vorteilen, die das Plastikgeld mit sich bringt. Doch welche Nachteile haben sie? 

Die wichtigsten Aspekte im Überblick: 

  • Hohe Akzeptanz – online und im stationären Handel
  • Sicher bezahlen
  • Bonusprogramme und Einkaufsrabatte
  • Kurzfristiger kostenloser Kredit
  • Einkaufsversicherungen
  • Animieren zu unnötigen Anschaffungen
  • Gefahr der Überschuldung

Tipp: Virtuelle Einwegkarten für unsichere Transaktionen nutzen

Eine Kreditkarte ist grundsätzlich ein sicheres Zahlungsmittel. Dennoch kommt es immer wieder zu Fällen von Kreditkartenbetrug. Wer vor allem bei Online-Zahlungen, die unsicher sein könnten, nichts dem Zufall überlassen möchte, kann inzwischen zu virtuellen Kreditkarten mit „Wegwerffunktion“ greifen. Die virtuellen Karten werden in Sekundenschnelle erstellt, und nach jedem Karteneinsatz erhalten die Nutzer:innen eine neu generierte 16-stellige Kreditkartennummer. Selbst, wenn die Nummer in falsche Hände gerät, sind deshalb damit keine Zahlungen mehr möglich.

Fazit:  Zwar bergen Shopping-Kreditkarten mit Kreditlinie auch einige Gefahren, etwa die der Überschuldung. Bei vernünftiger Nutzung, die der eigenen finanziellen Situation entspricht, überwiegen jedoch eindeutig die Vorteile.

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Für wen lohnt sich eine Shopping-Kreditkarte?

Eine Shopping-Kreditkarte lohnt sich für alle, die ihre Einkäufe unkompliziert, sicher und bargeldlos tätigen möchten – online oder im stationären Handel. Einige Shopping-Kreditkarten beinhalten neben der Bezahlfunktion auch noch nützliche Bonusleistungen wie Shopping-Rabatte, Cashback oder Einkaufsversicherungen.

Warum kann ich in manchen Geschäften in Deutschland nicht mit meiner Kreditkarte einkaufen?

Bei jeder Kreditkartenzahlung entstehen Transfergebühren, die die Händler an die Kreditkartenfirmen zu entrichten haben. Insbesondere kleinere Unternehmen verzichten deswegen darauf, ihren Kund:innen Kreditkartenzahlungen zu ermöglichen.

Bieten alle Kreditkarten zum Einkaufen das 3D-Secure-Verfahren an?

Ja, da bei Einkäufen in Online-Shops mit Sitz in der EU das 3D-Secure-Verfahren verpflichtend ist, führen alle Kartenherausgeber dieses Verfahren für mehr Sicherheit bei Online-Transaktionen durch. Jedoch entscheidet die kartenausgebende Bank, ob das 3D-Secure-Verfahren jedes Mal durchgeführt wird. Kauft man häufig beim gleichen Online-Händler ein, wird teilweise auf das Verfahren verzichtet. Gleiches gilt bei Beträgen unter 30 Euro.

Kann ich mit jeder Kreditkarte online einkaufen?

Ja, Kreditkarten eignen sich grundsätzlich für Zahlungen im Internet. Bei einigen Karten muss jedoch vor dem ersten Online-Karteneinsatz das 3D-Secure-Verfahren aktiviert werden.

Philipp Ollenschläger

Erstellt von

Parallel zu seinem Journalismus-Studium hat Philipp großes Interesse an Wirtschaftsthemen entwickelt, das sich während seiner Arbeit bei einem großen Medizin-Publisher verfestigt hat. Hier hat er sich häufig mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen beschäftigt. Als Vielreisender kennt er schon lange die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens. Diese Erfahrungen helfen ihm sehr bei seiner Arbeit als Autor von Ratgebern und Analysen rund um Kreditkarten.

Überprüft von
Technik-Nerd und Zahlenliebhaber

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2024

Kreditkarten-Vergleich Wähle bis zu 3 Karten aus