Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Warum uns diese Karte gefällt
Ein gutes Angebot für die gesamte Familie.
Feda Mecan
Geschäftsführer und Finanz-Experte
Shopping Das perfekte Kartenpaket für die Kleinfamilie
Revolut Plus
Revolut Plus
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Visa
Gut 4,0
Leistungen Gut 4,0
Gebühren Gut 4,0
Versicherung Befriedigend 3,5
Reisen Gut 3,8
Bonus Befriedigend 3,5
Antrag Top 5,0
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % bis 200 Euro, dann 2 % ; Abhebungen weltweit: 0 % bis 200 Euro, dann 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 29,99€ dauerhaft
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Visa
Revolut Plus
Gut 4,0
Jetzt beantragen

Revolut Plus Test

Vorteile
  • Rundum-Paket für dich und deine Familie
  • Profitiere von der günstigen Jahresgebühr
  • Tausche gebührenfrei Währungen
  • Mastercard ohne SCHUFA-Check
  • Hebe weltweit kostenlos Bargeld ab
Nachteile
  • Gebühren oberhalb von Freigrenzen beachten
  • Antragsteller:innen müssen die App beziehen
  • Die wichtigsten Versicherungsleistungen bleiben aus
  • Keine umfassenden Bonusprogramme vorhanden

Revolut Plus sticht mit 2 Aspekten aus der Masse heraus. Einmal sind die Kinder-Konten zu nennen. 2 Stück gibt es gratis zum Abo dazu. Außerdem erhalten Kund:innen 2 Girokonten umsonst. Eines ist für den Euroraum gedacht, das andere ist ein UK-Konto. Damit bist du in Europa und wegen des kostenlosen Währungstausches sogar darüber hinaus gut aufgestellt.

Fazit

Revolut Plus ist generell ein empfehlenswertes Produkt. Allerdings gilt die Empfehlung nicht uneingeschränkt. Insbesondere Familien mit bis zu zwei Kindern sind Profiteure. Der Nachwuchs lernt dabei den Umgang mit Bezahlkarten. Dies ist eine gute Vorbereitung auf eine Welt, in der Bargeld an Bedeutung verliert. Die Ausstellung der ersten beiden Revolut Plus Kreditkarten ist gratis, was für Paare perfekt ist.
Ein weiteres Highlight in unserem Testbericht ist das kostenlose Geldabheben. Im Vergleich zu den teureren Abos verringert sich die Summe auf 200 Euro monatlich. Bis zu dieser Grenze beziehst du weltweit Bargeld für 0 % Gebühren. Danach fallen 2 % an. Auf Wunsch lässt sich die Debitkarte übrigens personalisieren. Die Versicherungsleistungen sind übersichtlich. Auf Reiseschutz verzichtet Revolut bei diesem Angebot vollständig.

Beantragung
  • Antragsstellung via App
  • Ohne SCHUFA-Abfrage
  • Mobilgerät nötig
Sehr einfach
Kartendetails
Kartenname Revolut Plus
Herausgeber Revolut
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Webseite www.revolut.com
Kartentyp Debit
Girokonto mit kostenpflichtigem Girokonto
Kosten Ersatzkarten 5,99 €
Support kontaktieren
  • Revolut Telefon-Support
    +44 20 3322 8352
  • Revolut E-Mail-Support
    formalcomplaints@revolut.com (Beschwerde); eine alternative Kontaktmöglichkeit ist der In-App-Chat

Leistungen

Gut 4,0
Dienstleistungen Gut 4,0
Eigenschaften Gut 4,0
Feda Mecan
Unser Experte: „Eine vielfältige Karte mit großem Leistungsspektrum.“
  • Aufteilung von Rechnungen unter Bekannten und Familienmitgliedern
  • Das Einrichten von Daueraufträgen ist möglich
  • Kund:innen erhalten eine sofortige Zahlungsbestätigung
  • 2 Revolut <18-Konten sind kostenlos für die Kinder verfügbar
  • Rechnungen lassen sich in sogenannten Pockets verwalten und bezahlen
  • Keine Selbstbeteiligung für den Mietwagen
  • Cashback, wie bei anderen Revolut-Karten, entfällt
  • Kein Freibetrag für internationale Zahlungen
  • Zinsfreie Teilzahlungen sind nicht vorgesehen

Wir haben in unserem Revolut Plus Test schnell erkannt, dass wir es hier nicht mit einer Standard-Karte zu tun haben. Denn: Die Leistungen unterscheiden sich in diversen Bereichen erheblich von anderen getesteten Kreditkarten. Daher haben wir ein paar der untypischen Vorzüge herausgesucht.

move
Aufteilung von Rechnungen

Vielleicht nutzt ihr innerhalb der Familie gemeinsam ein Abonnement. Da alle Nutznießer arbeitstätig sind, ist eine Beteiligung an der Rechnung die logische Konsequenz. Anderswo zahlt meistens eine:r die Kosten und die anderen müssen daran denken, ihr:ihm das Geld zu geben. Doch bei Revolut ist das gemeinsame Bezahlen von Außenständen möglich. Dies gilt nicht nur innerhalb der Familie, sondern ebenso unter Freund:innen.

users
Revolut <18-Konten

Je nach Abo stehen unterschiedlich viele <18-Konten von Revolut zur Verfügung. Beim Plus-Modell, welches wir hier beschreiben, sind es 2 Kinderkonten. Diesen Junior-Konten kann ein Elternteil zugewiesen werden. Weiterhin lassen sich Ziele und Aufgaben für das Konto definieren. Damit lernt der Nachwuchs schnell, sich mit der Kartenzahlung vertraut zu machen.

redo
Einrichtung von Daueraufträgen

Nutzer:innen von Revolut Plus erhalten nicht nur eine Kreditkarte, sondern gleich 2 Konten (EU- und UK-Konto) dazu. Aus diesem Grund ist es uns mit Revolut möglich, Daueraufträge einzurichten, auszusetzen und anzupassen.

Revolut tut sich bei den ungewöhnlichen Dingen hervor. Die Verknüpfung der Karte mit einem hauseigenen Konto sowie die Verfügbarkeit von Kinderkonten sind ohne Frage Highlights.

Gebühren

Gut 4,0
Monatliche Kosten Gut 4,0
Bargeldabhebung Gut 4,0
Fremdwährungsgebühr Gut 4,0
Feda Mecan
Unser Experte: „Innerhalb der Freibeträge eine kostengünstige Karte.“
  • Erschwingliche Jahresgebühr in Höhe von 29,99 Euro
  • Alternativ kostet die Revolut Plus monatlich 2,99 Euro
  • Bis zu 200 Euro lassen sich gebührenfrei pro Monat abheben
  • Der Währungstausch ist bis zu 1.000 Euro monatlich gratis
  • 1,5 % Gebühr für den Rohstoffumtausch
  • 2,5 % Gebühr für den Kryptowährungstausch
  • 2 % Gebühren für die Abhebung von Geld über dem Freibetrag
  • Die zweite Ersatzkarte je Jahr kostet 10 Euro
  • Flexible Gebühr bei Einzahlungen über Nicht-EWR-Währungen

Unser Revolut Plus Test brachte folgende Gebühren ans Licht:

Jahresgebühr29,99 Euro mtl. (2,99 Euro je Jahr)
Währungsumtausch0 % (bis 1.000 Euro)
Automatengebühr Inland0 % bis 200 Euro, dann 2 %
Automatengebühr weltweit0 % bis 200 Euro, dann 2 %
Virtuelle Karten0 Euro
Ausgabegebühr0 Euro (2 Karten), dann 10 Euro
Ersatzkarte10 Euro
PartnerkarteKostenlos
VerfügungsrahmenKund:innenabhängig
Sollzinsen bei RatenzahlungKeine Ratenzahlung

Wenn du dich beim Bezahlen und Geldabheben an etwaige Freigrenzen hältst, reduzieren sich die Ausgaben auf die erschwingliche Jahresgebühr.

Versicherung

Befriedigend 3,5
Versicherungsportfolio Befriedigend 3,5
Feda Mecan
Unser Experte: „Leider gibt es nur abgespeckte Versicherungsleistungen.“
  • Käuferschutz bei Diebstahl und Unfall bis 1.000 Euro
  • Ticket-Schutz für Rückerstattungen bis 1.000 Euro
  • Erstattungsschutz bei Tickets bis 90 Tage nach Kauf
  • Auslandskrankenversicherung nur in höheren Abos verfügbar
  • Reiseabbruch- und Reiserücktrittsversicherung fehlen
  • Kein Mietwagenschutz vorhanden
  • Keine Versicherung für Gepäck- oder Flugverspätung

Unsere Revolut Plus Erfahrungen mit dem Versicherungsschutz auf einen Blick.

  • Käuferschutz
  • Ticket-Schutz (Erstattung)

Leider sticht hier mehr heraus, was der Revolut Plus fehlt, als was sie zu bieten hat.

Reisen

Gut 3,8
Akzeptanzstellen Top 5,0
Versicherungen Befriedigend 3,5
Sicherheit Befriedigend 3,0
Feda Mecan
Unser Experte: „Unterwegs flexibel bleiben!“
  • Gebührenfreier Währungstausch (nur Montag bis Freitag)
  • Verfügbarkeit von über 150 Währungen zum Interbankensatz
  • Weltweit bis 200 Euro gebührenfrei Geld abheben
  • Kostenloses Senden von Revolut- zu Revolut-Karte
  • Keine Transportversicherungen
  • Vergünstigungen beim Mietwagen fehlen
  • Bargeldbezug über die Freigrenze hinaus kostet 2 %, mindestens 1 Euro

Das Bezahlen in unterschiedlichen Währungen und der kostenlose Devisentausch bis 1.000 Euro sind durchaus günstig.

Bonus

Befriedigend 3,5
Bonusprogramm Gut 4,0
Flexibilität Befriedigend 3,0
Feda Mecan
Unser Experte: „Vergünstigte Reisebuchung fängt Jahresgebühren auf.“
  • 3 % Cashback auf Buchungen über Reiseportal
  • Aktionen zum Werben von Freund:innen
  • Buchungsgebühren über Reiseportal entfallen
  • 2 Revolut Junior-Konten
  • Kein Cashback beim Einkaufen (wie bei anderen Karten)
  • Sammeln von Meilen und Punkten ist nicht vorgesehen
poker-chip
Cashback auf die Reisebuchung

An dieser Stelle wollen wir einmal aufschlüsseln, wie sich das Cashback bezahlt macht. Buchen wir über das angeschlossene Reiseportal, so erhalten wir 3 % des Kaufpreises als Rückerstattung gutgeschrieben. Bei einer Kleinfamilie sind Kosten in Höhe von 1.500 Euro nicht unrealistisch. Folglich bekämen wir von diesem Betrag 45 Euro zurück. Damit hätten wir die Jahresgebühren, die nicht ganz 30 Euro betragen, deutlich überflügelt.

pin-check
Aktion: Freund:innen werben

Unserer Erfahrung nach steht die Freundschaftswerbung nicht rund um die Uhr zur Verfügung. Doch haben wir die Karten und das Portal jetzt über eine längere Zeit beobachtet. Regelmäßig gibt es Werbeaktionen, die sich finanziell für die Werber:innen und die Geworbenen lohnen können.

sun
Elternfunktionen

Das Kinder-Konto kommt mit nützlichen Features. Zum Beispiel lassen sich bestimmte Aktionen hinterlegen, die mit einer Erhöhung von Taschengeld verbunden sind. Ebenso lässt sich ein Budgetplan erstellen. Ausgabenwarnungen gehen an die Eltern. So lernen Kinder früh den Wert des Geldes und den Umgang damit kennen.

Das Bonusangebot ist zwar schmal, aber Cashback kann sämtliche Gebühren auffangen, die sonst im Jahr anfallen.

Antrag

Top 5,0
Feda Mecan
Unser Experte: „Antragsteller:innen brauchen die App – ist aber kein Problem.“
  • Bonität wird nicht geprüft
  • 2 Girokonten (UK und EU) sind inklusive
  • Antragstellung bequem per App
  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Identitätsnachweis

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung der Kreditkarte:

  1. Öffne den (mobilen) Browser und die Homepage von Revolut.
  2. Navigiere dort zu den Debitkarten und informiere dich über das Plus-Modell.
  3. Klicke auf „App holen“, denn die Registrierung ist nur darüber möglich.
  4. Vom Desktop-PC aus kannst du das Abo über die Eingabe der Mobilnummer starten.
  5. Hinterlege die Daten in den geforderten Formularfeldern korrekt.
  6. Fahre mit der Identitätsbestätigung via VideoIdent(Personalausweis griffbereit?) fort.
  7. Tätige eine 10-Euro-Überweisung zur Bestätigung auf das neue Konto. Dieser Prozess mag bis zu 2 Bankarbeitstage dauern.
  8. Jetzt prüft Revolut ein letztes Mal die Daten und leitet anschließend den Kartenversand ein.
  9. In unserem Revolut Plus Test hat die Lieferzeit 9 Tage umfasst.

Wenn du am Smartphone schnell tippen kannst, ist der Antrag in wenigen Minuten erledigt. Generell ist der Prozess verständlich und übersichtlich gestaltet.

Shopping Das perfekte Kartenpaket für die Kleinfamilie
Revolut Plus
Revolut Plus
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Visa
Gut 4,0
Leistungen Gut 4,0
Gebühren Gut 4,0
Versicherung Befriedigend 3,5
Reisen Gut 3,8
Bonus Befriedigend 3,5
Antrag Top 5,0
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % bis 200 Euro, dann 2 % ; Abhebungen weltweit: 0 % bis 200 Euro, dann 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 29,99€ dauerhaft
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Visa
Revolut Plus
Gut 4,0
Jetzt beantragen
Feda Mecan

Erstellt von

Feda ist seit vielen Jahren in der Welt der Finanzen zu Hause und Mitbegründer von Kreditkarten.com. Mit dem Portal möchte er einen Beitrag für mehr Transparenz und Objektivität auf dem Kreditkartenmarkt leisten.

 

Überprüft von
SEO- und Content-Experte & regelm. Kreditkartennutzer

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2023

Nutzerbewertungen

Nicht die passende Kreditkarte gefunden?

C24 Smart Mastercard
C24 Max Mastercard
Premium-Debitkarte der C24 Bank
Gut 3,9
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Bonusprogramm
Cashback
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
+5 mehr
Kein Papierkram
Mastercard
Mietwagenversicherung
Mobile App
Versicherungen
Bargeldbezug:
ab 0 %
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung
Jahresgebühr: 118,80€ dauerhaft
DKB VISA Debitcard
DKB Visa Debitkarte
Moderne DKB-Debitkarte mit dem Visa-Logo
Gut 3,8
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Für Reisende
Google Pay
Kostenlose Barverfügung
Mobile App
+3 mehr
Ohne Jahresgebühr für Aktivkund:innen
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
ab 0 %
Sollzins p.a.:
10,50 % Dispozins (9,90 % für DKB-Aktivkund:innen)
Jahresgebühr:
0 Euro (Kontogebühr 4,90 monatlich ohne Aktivstatus)
DKB VISA Card
DKB Visa Kreditkarte
Gebührenpflichtige Standard-Kreditkarte der DKB
Gut 3,8
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Kreditkarte
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
+8 mehr
Google Pay
Kein Papierkram
Kreditkarte mit Girokonto
Mobile App
Optionale Versicherungen
Ratenzahlung möglich
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
ab 0 %
Sollzins p.a.:
9,90 % für Aktivkund:innen; 10,50 % für Passivkund:innen (Dispozinsen)
Jahresgebühr: 29,88€ dauerhaft
bunq Easy Bank Pro
bunq Easy Bank Pro
3 physische und 26 virtuelle Karten in einem Abo
Gut 3,7
Apple Pay
Cashback
Debitkarte mit Girokonto
Fitbit
Google Pay
Kostenlose Barverfügung
+8 mehr
Mastercard
Mobile App
Nachhaltig
ohne SCHUFA
Premium-Angebot
Probemonat
Virtual Card
Zusatzkarte
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 0 Euro (5-mal), 0,99 Euro (6-mal), danach 2,99 Euro; Abhebung weltweit: 0 Euro (5-mal), 0,99 Euro (6-mal), danach 2,99 Euro
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung möglich
Jahresgebühr:
107,88 Euro (8,99 Euro im Monat)

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Für wen lohnt sich Revolut Plus?

Revolut Plus ist perfekt für kleinere Familien mit bis zu 2 Kindern geeignet. Denn neben 2 Karten, die zum kostenlosen Versand bereitstehen, gibt es 2 Junior-Konten obendrauf. Außerdem sind das kostenlose Abheben von Bargeld bis 200 Euro und der gratis Währungstausch gute Argumente.

Ist die Bank der Revolut Plus Kreditkarte seriös?

Revolut ist als ambitioniertes Start-up gestartet. Inzwischen hat sich das Unternehmen eine Bankenlizenz in Litauen gesichert. Die Revolut Bank UAB hat über 20 Millionen Kunden für sich gewinnen können. Aus unserer Sicht ist Revolut Plus seriös.

Kann ich eine Partnerkarte für meine Revolut Plus beantragen?

Ja, auch wenn der Anbieter von der zweiten Revolut Plus-Karte spricht. Die Ausgabe ist kostenlos. Die Jahresgebühr bleibt bei 29,99 Euro. Weitere Karten kosten 10 Euro.

Bietet die Revolut Plus flexible Zahlungsziele an?

Es handelt sich nach unserem Revolut Plus Test nicht um eine Karte mit Kreditrahmen. Daher ist keine flexible Rückzahlung erlaubt.

Kann ich das Limit meiner Revolut Plus erhöhen?

Freigrenzen sind fix definiert. Bei der Zahlung und Abhebung über die Freigrenzen hinaus können Limits definiert werden. Willst du diese anpassen, solltest du mit dem Kundendienst in Kontakt treten.

Wie kann ich meine Revolut Plus kündigen?

Eine Kündigung lässt sich schriftlich an Konstitucijos ave. 21B, 08130 Vilnius, Republik Litauen versenden. Doch dieser Umstand ist nach unserer Revolut Plus Erfahrung gar nicht nötig. Denn über die App darfst du die Kündigung ebenfalls aussprechen.

Wie beantrage ich die Revolut Plus?

Für die Beantragung rufst du die Homepage auf, lädst die App herunter und trägst die geforderten Angaben ein. Ohne SCHUFA-Check, aber erst nach der Identifizierung, findet die Karte über den Standardversand innerhalb von ungefähr 9 Tagen zu dir nach Hause.

Wie schnell kann ich mein Plus-Abo upgraden?

Ein Upgrade ist jederzeit möglich. Dabei findet eine Rückerstattung des Restbetrages vom bisherigen Abo statt. Im Gegenzug wird dir das neue Abo entsprechend deiner Einstellung berechnet.

Wie hoch ist die Jahresgebühr der Revolut Plus Kreditkarte?

Die jährlichen Gebühren beziffern sich bei der Revolut Plus Kreditkarte auf 29,99 Euro. Alternativ entscheidest du dich für das Modell mit 2,99 Euro Gebühren pro Monat.

Kann ich mit der Revolut Plus Kreditkarte kostenlos am Geldautomaten abheben?

Das kostenlose Geldabheben ist möglich. Allerdings gibt es beim Plus-Konto eine Freigrenze in Höhe von 200 Euro monatlich. Wer dieses Limit überschreitet, der muss mit 2 % Gebühren, mindestens jedoch mit einem Euro je Abbuchung, kalkulieren.