Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Was ist Cashback? Wie funktioniert er?

Cashback ist ein attraktives Konzept, von dem sowohl Kund:innen in Form von geringeren Kosten als auch Händler:innen in Form von erhöhten Umsätzen profitieren können. In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte über Cashback – wie er funktioniert und welche Unterschiede zu anderen Bonusprogrammen bestehen.

Was ist Cashback?

Das Wichtigste in Kürze:

  • Der Begriff Cashback stammt aus dem angelsächsischen Raum und bedeutet so viel wie “Bargeld zurück”.
  • Wenn Kund:innen Cashback nutzen, erhalten sie einen Teil ihrer Ausgaben zurück. In der Regel liegt der Anteil bei wenigen Prozenten.
  • Meist arbeiten Kreditkartenunternehmen mit Händlern zusammen, um ihren Kund:innen Cashback anbieten zu können. Dabei erhält der Kreditkartenanbieter eine Provision, die zum Teil an die Kartennutzer:innen weitergegeben wird.
  • Neben Cashback-Kreditkarten gibt es auch sogenannte Cashback-Portale, die Verbraucher:innen nutzen können, um Rückerstattungen bei Einkäufen im Internet zu erhalten.
  • Bei den Anbietern PAYBACK und American Express sammeln Kund:innen Punkte, die sie gegen Prämien eintauschen können. Bei der Nutzung von Cashback-Programmen hingegen erhalten sie keine Punkte, sondern bares Geld zurück.

Cashback: Eine Definition

Von Cashback spricht man dann, wenn Verbraucher:innen Einkäufe tätigen und einen Teil ihrer Ausgaben zurückerstattet bekommen. Hierbei handelt es sich um ein Prämiensystem, das Anreize dafür schaffen soll, dass Kund:innen mehr Geld beim Einkaufen ausgeben. Besonders häufig bieten Herausgeber von Kreditkarten Cashback an. Es existieren jedoch auch verschiedene Cashback-Portale, über die Nutzer:innen losgelöst vom Zahlungsmittel Cashback einnehmen können.

Der Begriff Cashback stammt aus dem englischsprachigen Raum und bedeutet ins Deutsche übersetzt etwa “Bargeld zurück” oder Rückvergütung.

Funktionsweise

Zwar kann die Funktionsweise von Cashback-Programmen je nach Anbieter oder Programm variieren, meistens läuft es jedoch wie folgt ab: Kreditkartenanbieter gehen Kooperationen mit Einzelhändler:innen ein, man spricht in diesem Sinne auch von Partnershops. Dies ermöglicht es den Kartenherausgebern, ihren Kund:innen einen Teil ihrer Ausgaben in Form von Cashback zurückzuerstatten. Dabei vereinbaren Händler:innen und Kreditkartenanbieter, dass der Kauf von Kund:innen des Kreditkartenherausgebers beim Händler dazu führt, dass dieser eine Provision an das Kreditkartenunternehmen zahlt. Der Kreditkartenanbieter gibt dann einen Teil der hierdurch generierten Einnahmen an die Kartennutzer:innen weiter. Alles, was Kund:innen hierfür machen müssen, ist, ihre Einkäufe mit der jeweiligen Kreditkarte zu bezahlen.

Händler:innen zahlen dem Kreditkartenunternehmen eine Provision für die Einkäufe, sodass ein Teil der Einnahmen an die Kund:innen selbst ausgeschüttet wird.

Cashback-Kreditkarten

Curve O.G. Mastercard Kreditkarte
Curve O.G
Eine Karte für alle Fälle

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Apple Pay
Cashback
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+6 mehr
Kostenlos
Mastercard
Mobile App
Samsung Pay
Sicher
Smartcard
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Curve Black
Curve Black
Universalkarte mit weitreichenden Zusatzleistungen

Gesamtbewertung:

Gut 3,9
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
+10 mehr
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Reiserücktrittsversicherung
Samsung Pay
Sicher
Smartcard
Universalkarte
Versicherungen
Bargeldbezug:
0 % bis zu 400 Euro mtl, danach 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 119,88€ dauerhaft
Curve Metal Kreditkarte
Curve Metal
Premium-Universalkarte mit starkem Leistungskatalog

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Einkaufsversicherung
Flexibel
Flughafenlounge
+11 mehr
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Reiserücktrittsversicherung
Samsung Pay
Sicher
Smartcard
Universalkarte
Versicherungen
Bargeldbezug:
0 % bis zu 600 Euro mtl, danach 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 150,00€ dauerhaft
Curve X Kreditkarte
Curve X
5 Karten gebündelt in einer

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Apple Pay
Cashback
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+6 mehr
Mastercard
Mobile App
Samsung Pay
Sicher
Smartcard
Universalkarte
Bargeldbezug:
0 % bis zu 200 Euro mtl, danach 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 59,88€ dauerhaft
Crypto.com VISA Card Frosted Rose Gold
Crypto.com Visa Card Frosted Rose Gold
Loungen zu zweit und Gratis-Streaming on top

Gesamtbewertung:

Gut 4,2
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+4 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Crypto.com VISA Card Icy White
Crypto.com Visa Card Icy White
Kryptokreditkarte mit vielen Zusatzleistungen

Gesamtbewertung:

Gut 4,2
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+4 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Crypto.com Visacard Jade Green
Crypto.com Visa Card Jade Green
Mehr Komfort auf Flugreisen plus Gratis-Streamingdienste

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+4 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Crypto.com Visacard Obsidian
Crypto.com Visa Card Obsidian
Ultra-exklusive Krypto-Kreditkarte

Gesamtbewertung:

Gut 4,3
Apple Pay
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kryptokarte
+3 mehr
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: Bis 1.000 Euro (0 %); über 1.000 Euro (2 %) ; Abhebungen weltweit: Bis 1.000 Euro (0 %); über 1.000 Euro (2 %)
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Crypto.com Visacard Royal Indigo
Crypto.com Visa Card Royal Indigo
Zutritt zur Flughafenlounge und Streamingdienste gratis nutzen

Gesamtbewertung:

Gut 4,0
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+4 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Crypto.com Visacard Ruby Steel
Crypto.com Visa Card Ruby Steel
1 % Cashback und 6 Monate kostenlos Spotify nutzen

Gesamtbewertung:

Gut 3,7
Apple Pay
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kryptokarte
+3 mehr
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Revolut Metal
Revolut Metal
Kostenloses Geldabheben für dich und deine Kinder

Gesamtbewertung:

Gut 4,1
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
+8 mehr
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mietwagenversicherung
Mobile App
Premium-Angebot
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % bis 800 Euro, dann 2 % ; Abhebungen weltweit: 0 % bis 800 Euro, dann 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 135,00€ dauerhaft
Revolut Premium
Revolut Premium
Ein Angebot für dich und deine Kinder

Gesamtbewertung:

Gut 4,1
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Debitkarte mit Girokonto
Einkaufsversicherung
Für Reisende
+7 mehr
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlose Barverfügung
Mastercard
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % bis zu 400 Euro, dann 2 % (min. 1 Euro) ; Abhebungen weltweit: 0 % bis zu 400 Euro, dann 2 % (min. 1 Euro)
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 82,00€ dauerhaft
Barclays Gold Visa
Barclays Gold Visa
Goldkarte mit verschiedenen Versicherungsleistungen

Gesamtbewertung:

Gut 3,9
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Kreditkarte
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
+10 mehr
Goldene Kreditkarte
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen in der Eurozone: kostenlos ; Abhebungen weltweit: 1,99 %
Sollzins p.a.: 18,24 %
Jahresgebühr: 59,00€ dauerhaft
Mercedes Credit Card Gold
Mercedes Credit Card Gold
Premium-Kreditkarte mit dem Mercedes-Stern

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Kreditkarte
Einkaufsversicherung
Flexibel
Für Reisende
+13 mehr
Goldene Kreditkarte
Google Pay
Kein Papierkram
Markenvorteile
Mietwagen-Vollkasko
Mietwagenversicherung
Mobile App
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 2%, mindestens 5 Euro; Abhebungen weltweit: kostenlos
Sollzins p.a.: 9,20 %
Jahresgebühr: 83,40€ dauerhaft
Santander BestCard Premium
Santander BestCard Premium
Premium-Kreditkarte der Santander Bank

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Einkaufsversicherung
Für Reisende
Gepäckversicherung
Google Pay
+11 mehr
Mietwagen-Vollkasko
Mietwagenversicherung
Mobile App
Notfall-Service
Partnerkarte
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Tankrabatt
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 Euro ; Abhebungen weltweit: 0 Euro
Sollzins p.a.: 16,83 %
Jahresgebühr: 99,00€ dauerhaft
Binance VISA Card
Binance Visa Card
Krypto-Coins im Alltag verwenden

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Binance
Cashback
Debit Card
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
+5 mehr
Kein Papierkram
Kryptokarte
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0,90%
Icon Europa 0,90%
Icon Globus 0,90%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Revolut Standard
Revolut Standard
Gebührenfreies Konto samt Revolut-Debitkarte

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Flexibel
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
+5 mehr
Kostenlose Barverfügung
Mastercard
Mobile App
Personalisierte Karten
Sicher
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 % bis 200 Euro mtl.; dann 2 %, mind. 1 Euro; Abhebungen weltweit: 0 %bis 200 Euro mtl., dann 2 %, mind. 1 Euro
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Santander BestCard Basic
Santander BestCard Basic
Die Karte mit Tankrabatt

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Apple Pay
Für Reisende
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
Reiserabatt
+4 mehr
Revolving
Sicher
Tankrabatt
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 13,98 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Targobank Gold VISA Karte
TARGOBANK Gold-Karte
Kreditkarte mit Urlaubsrabatt

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Cashback
Einkaufsversicherung
Flexibel
Hohe Abschlusschance
Kein Papierkram
Mobile App
+3 mehr
Ratenzahlung möglich
Sicher
Urlaubsrabatt
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 13,42 %
Jahresgebühr: 59,00€ dauerhaft
Santander BestCard Extra
Santander BestCard Extra
Visa Card für Reiselustige

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Einkaufsversicherung
Für Reisende
Google Pay
Mobile App
+7 mehr
Partnerkarte
Reiserücktrittsversicherung
Reiseversicherung
Revolving Card
Sicher
Tankrabatt
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 Euro (x4); danach 1 %, mindestens 5,25 Euro ; Abhebungen weltweit: 0 Euro (x4); danach 1 %, mindestens 5,25 Euro
Sollzins p.a.: 15,66 %
Jahresgebühr: 59,00€ dauerhaft
openbank-r42-debitkarte
Openbank Я42-Debitkarte
Gebührenfreies Girokonto samt Debit Mastercard

Gesamtbewertung:

Befriedigend 3,5
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Debitkarte mit Girokonto
Flexibel
Google Pay
Kein Papierkram
+7 mehr
Kostenlos
Mastercard
Mobile App
Optionale Versicherungen
Rabattaktionen
Sicher
Verkehrsmittel-Unfallversicherung
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 Euro (5 Abhebungen) ; Abhebungen weltweit: 0 Euro (5 Abhebungen); ab der 6. Abhebung fallen die Gebühren des Automatenbetreibers an
Sollzins p.a.: 7,25 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Santander BestCard Smart
Santander BestCard Smart
Kreditkarte mit Einkaufsschutz

Gesamtbewertung:

Befriedigend 3,5
Apple Pay
Einkaufsversicherung
Für Reisende
Google Pay
Mobile App
Partnerkarte
+4 mehr
Revolving Card
Sicher
Tankrabatt
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 Euro (x4); danach 1 %, mindestens 5,25 Euro ; Abhebungen weltweit: 0 Euro (x4); danach 1 %, mindestens 5,25 Euro
Sollzins p.a.: 17,66 %
Jahresgebühr: 24,00€ dauerhaft
Volkswagen Visa Card
Volkswagen Visa Card
Die Kreditkarte der VW Bank

Gesamtbewertung:

Befriedigend 3,3
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Charge Card
Flexibel
Für Reisende
+9 mehr
Google Pay
Mobile App
Optionale Versicherungen
Partnerkarte
Rabattaktionen
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Abhebungen eigener Automat: 0 €; Abhebungen mit VW Girokonto: 4x 0 Euro, danach 2 Euro; Abhebungen ohne VW Girokonto: 3 % vom Auszahlungsbetrag, mind. 5 Euro
Sollzins p.a.: 13,80 %
Jahresgebühr: 33,00€ dauerhaft

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu PAYBACK und Amex Membership Rewards

Cashback steht unter anderem in Konkurrenz zu den Bonusprogrammen PAYBACK und den Membership Rewards von American Express. Die Angebote haben gemein, dass sie es Kund:innen ermöglichen, Prämien zu generieren, wenn sie Geld ausgeben. Neben den offensichtlichen Gemeinsamkeiten der Programme weisen sie jedoch auch Unterschiede auf. Bei Cashback-Programmen wird tatsächlich Geld zurückerstattet, bei PAYBACK und bei den Membership Rewards hingegen erhalten die Teilnehmenden Bonuspunkte gutgeschrieben, wenn sie Geld ausgeben. PAYBACK Punkte können gegen Sachprämien eingetauscht werden, beispielsweise gegen Küchenzubehör, Lautsprecheranlagen, Zeitschriftenabos oder Einkaufsgutscheine. Sammler:innen von Membership Rewards stehen ebenfalls viele verschiedene Sachprämien und Dienstleistungen zur Verfügung. Im Gegensatz zu PAYBACK Punkten können Membership Rewards aufgrund von Partnerschaften, die American Express mit großen Airlines und Hotelketten pflegt, auch gegen Hotelpunkte oder Vielfliegermeilen bei bekannten Fluggesellschaften tauschen können. Dies ermöglicht Ersparnisse sowie besondere Privilegien auf Reisen. Vor allem für Personen, die viel auf Achse sind, ist dies äußerst reizvoll.

Das Membership Rewards Programm von Amex erlaubt es Kund:innen, ihre gesammelten Punkte in Flugmeilen umzuwandeln.

Alternativen zu Cashback-Kreditkarten

Neben Cashback-Kreditkarten gibt es einige Cashback-Portale, die Rückerstattungen ermöglichen. Dazu gehören zum Beispiel Getmore, Aklamio oder Shoop. Das grundlegende Prinzip fällt ähnlich aus wie bei einer Kreditkarte mit integriertem Cashback: Kund:innen können in Online-Shops einkaufen, die mit dem jeweiligen Anbieter zusammenarbeiten. Hierdurch erhält das jeweilige Portal eine Provision, die zum Teil an die Nutzer:innen weitergereicht wird. Um eine Cashback-Plattform nutzen zu können, müssen sich Verbraucher:innen im ersten Schritt auf der jeweiligen Plattform registrieren.

Um vom Cashback-Angebot der Anbieter profitieren zu können, müssen Kund:innen allerdings immer erst den Umweg über das jeweilige Cashback-Portal machen und sich dort anmelden. Nach dem Log-in kann man einen von vielen Händler:innen auswählen, die zu den Partnern der Plattform gehören und auf den zugehörigen Link klicken. Anschließend kannst du ganz normal shoppen gehen und erhältst im Anschluss eine Rückerstattung.

Cashback: Vor- und Nachteile

Zu den großen Vorteilen von Cashback gehört, dass Kund:innen bares Geld erstattet bekommen. Händler:innen aus den verschiedensten Bereichen nehmen an den Programmen teil, sodass Verbraucher:innen vielerorts Cashback erhalten können. Der Erhalt von Cashback ist also nicht auf eine bestimmte Produktkategorie beschränkt. Zudem lassen sich mitunter geringe Beträge auszahlen. Nachteilhaft ist jedoch, dass es im Rahmen von Cashback eher zu kleinen Rückerstattungen kommt. Die genaue Höhe ist letztlich abhängig vom jeweiligen Anbieter. Manche Kreditkartenanbieter erheben zudem hohe Gebühren für die Kartennutzung, sodass sich der Einsatz der Karte unter Umständen trotz Cashback nicht lohnt, beispielsweise wenn Nutzer:innen mit der Karte im Ausland zahlen möchten und der Anbieter hohe Fremdwährungsgebühren verlangt. Häufig gibt es auch eine Obergrenze für Cashback. Sobald diese erreicht ist, wird die Cashback-Funktion entweder dauerhaft deaktiviert oder für einen bestimmten Zeitraum ausgesetzt.

  • Erstattung von barem Geld
  • Große Auswahl unterstützter Händler:innen
  • Anwendbar bei vielen verschiedenen Produkten
  • Bereits kleine Beträge sind teilweise auszahlbar
  • Meist niedrige Rückerstattungen
  • Häufig gibt es eine Obergrenze
  • Teilweise hohe Grund- und Nutzungsgebühren

Fazit

Nutzer:innen von Cashback-Programmen sollten ihre Ausgaben unbedingt im Blick behalten und sich nicht zu einem verschwenderischen Kaufverhalten hinreißen lassen. Dennoch: Cashback-Programme können profitabel sein. Schließlich erhalten Nutzer:innen hierdurch einen Teil ihrer Ausgaben zurück. Und je mehr sie umsetzen, desto höher die Rückerstattung. Der Grundgedanke hinter Cashback besteht darin, Kund:innen für ihre Einkäufe zu belohnen und sie dazu zu animieren, mehr Geld auszugeben. Wer allerdings nur die Waren kauft, die er ohnehin benötigt, der bekommt im Prinzip Geld geschenkt.

Du suchst noch nach
der passenden Kreditkarte?
Jetzt Kreditkarten vergleichen
Sercan Kahraman

Erstellt von

Sercan arbeitet seit 2020 als SEO- und Content-Experte in der Finanzbranche. Als Gadget-Liebhaber erkannte er früh seinen eigenen Bedarf an einer Kreditkarte und nutzt diese inzwischen täglich, meist in Onlineshops und Buchungsportalen.

 

Überprüft von
Geschäftsführer und Finanz-Experte

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 2. April 2024

Kommentare

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie viel Cashback ist möglich?

Der Cashback kann von Angebot zu Angebot stark variieren. In der Regel liegt er im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Und häufig gibt es eine Obergrenze bei den Beträgen, die Nutzer:innen an Cashback erzielen können. Sobald diese erreicht ist, wird die Cashback-Funktion vorübergehend oder dauerhaft deaktiviert.

Ist Cashback geschenktes Geld?

Wer nur Waren mit einer Cashback-Kreditkarte kauft, die er ohnehin gekauft hätte, für den handelt es sich im Prinzip um geschenktes Geld. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass zuerst einmal Geld ausgegeben werden muss, um Cashback erhalten zu können.

Wer zahlt für Cashback?

In der Regel zahlen Händler:innen einen bestimmten Betrag an den Kreditkartenanbieter, wenn du mit deren Kreditkarte bei einem Händler einkaufst. Dieser schüttet einen Teil des auf diese Weise eingenommenen Geldes an dich in Form von Cashback aus.

Muss Cashback versteuert werden?

Sofern der Cashback-Mechanismus mit Fiatwährungen erfolgt (etwa US-Dollar oder Euro) und nicht mit Kryptowährungen, muss dieser nach allgemeiner Auffassung nicht versteuert werden.

Was haben Händler und Hersteller von Cashback-Aktionen?

Cashback-Aktionen bescheren den Händler:innen und Hersteller:innen mehrere Vorteile. Sie führen zu einer besseren Kundenbindung und erhöhen die Absätze, da Kund:innen motiviert werden, mehr Produkte zu kaufen, um mehr Cashback zu erhalten. Darüber hinaus erhalten die Händler:innen wertvolle Informationen über das Kaufverhalten ihrer Zielgruppe.