Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Warum uns diese Karte gefällt
Crypto.com gibt seinen Kund:innen Spotify auf die Ohren.
Sercan Kahraman
SEO- und Content-Experte & regelm. Kreditkartennutzer
1 % Cashback und 6 Monate kostenlos Spotify nutzen
Crypto.com Visa Card Ruby Steel
Crypto.com Visacard Ruby Steel
Apple Pay
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kryptokarte
Mobile App
Prepaid
Sicher
Visa
Gut 3,8
Leistungen Gut 4,0
Gebühren Gut 4,3
Versicherung Befriedigend 3,0
Reisen Befriedigend 3,3
Bonus Gut 4,0
Antrag Gut 4,0
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Apple Pay
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kryptokarte
Mobile App
Prepaid
Sicher
Visa
Crypto.com Visacard Ruby Steel
Crypto.com Visa Card Ruby Steel
Gut 3,8
Jetzt beantragen

Crypto.com Visa Card Ruby Steel Test

Vorteile
  • Karte aufladen mit bis zu 25.000 Euro je Tag oder Monat
  • 30 Geldabhebungen pro Monat; 3 pro Tag
  • Bis zu einer Summe von 400 Euro gebührenfrei Geld abheben
  • 6 Monate kostenlos Spotify nutzen
  • Gebührenfreier Währungstausch bis zu einer Summe von 4.000 Euro
Nachteile
  • Die Ruby Steel ist mit einer Mindestsumme von 20 Euro aufzuladen
  • 2 % Geldautomat-Gebühren jenseits der monatlichen Freigrenze von 400 Euro
  • Ersatzkarte und Schließung des Accounts kosten extra
  • Für die Herausgabe der Karte muss der CRO-Stake 6 Monate lang mindestens 350 Euro betragen

Während die Crypto.com Standardkarte, die Midnight Blue, sofort nach Antragstellung verfügbar ist, ist die Ruby Steel an eine Bedingung geknüpft: Antragsteller:innen müssen den sogenannten CRO-Token, die hauseigene Crypto.com Währung, in einem Wert von mindestens 350 Euro über 6 Monate halten, um die rote Karte zu erhalten.

Fazit

Nutzer:innen der Ruby Steel Visa Card profitieren von einer Reihe von Vorteilen. Dazu zählt eine kostenlose Spotify-Nutzung über 6 Monate. Hierbei dürfen die monatlichen Kosten 13,99 US-Dollar nicht überschreiten. Zudem beziffert sich das Cashback auf einen Prozentpunkt. Am Geldautomaten lassen sich jeden Monat 400 Euro gebührenfrei abheben und der Währungstausch darf bis zu 4.000 Euro ohne Gebühr vorgenommen werden.

Da das Bezahlen und Abheben bis zu bestimmten Grenzen kostenlos erlaubt ist, sehen wir nur wenige Schwächen. Allerdings dürfen nicht alle Kryptowährungen auf die Prepaid-Karte geladen werden. Dennoch: Es sind bereits mehr als 50 Coins für den Transfer gestattet. Weitere Vorteile gehen mit den höherwertigen Karten einher, wo jedoch ein größerer CRO-Stake erforderlich ist. Bei CRO handelt es sich um den hauseigenen Crypto.com Coin.

Beantragung
  • Beantragung der Karte über die App
  • Keine SCHUFA-Prüfung beim Kartenantrag
  • CRO-Stake für Ruby Steel notwendig
Sehr einfach
Kartendetails
Kartenname Crypto.com Visa Card Ruby Steel
Herausgeber Crypto.com
Monatliches Zahlungsdatum -
Webseite https://crypto.com/eea/cards
Kartentyp Krypto, Prepaid
Girokonto Kein Girokonto
Kosten Ersatzkarten 50,00 €
Support kontaktieren

Leistungen

Gut 4,0
Dienstleistungen Gut 4,0
Eigenschaften Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Als Karte ohne Monatsgebühr ist die Ruby Steel für fast alle Anwender:innen ein Gewinnn.“
  • Ausgabekosten fallen mit 4,99 Euro je Karte vergleichsweise günstig aus
  • Geld auf die Prepaid-Karte aufzuspielen kostet nur 1 % Gebühren
  • Das Abheben von Bargeld am Automaten ist bis 400 Euro monatlich gratis
  • Geldwechseln ist bis zu einer Summe von 4.000 Euro kostenlos
  • Die Bezahlung ist weltweit an sämtlichen Visa-Akzeptanzstellen gestattet
  • Die Bonus-Belohnungen fallen eher gering aus
  • Keine Versicherungsleistungen

Herausgeber der Ruby Steel Visa Card ist Crypto.com, eine in Malta registrierte Kryptobörse mit laut eigener Aussage rund 50 Millionen Nutzer:innen weltweit.

stop-1
Limits beim Geldabheben und Wechselgebühren

Wer im Monat 400 Euro oder weniger am Geldautomaten abhebt, der braucht mit der Ruby Steel keine Gebühren zu befürchten. Auch die Wechselgebühren entfallen bis zu einem Betrag von 4.000 Euro.

battery-charging
Aufladbar mit über 50 Kryptowährungen

Die größte Besonderheit der Prepaid-Karte ist die Aufladbarkeit mit Kryptowährungen. Um diese Stärke vollends auszuspielen, müssen unterschiedliche Kryptowährungen nutzbar sein. Inzwischen hat Crypto.com das Portfolio der virtuellen Währungen für die Karte auf mehr als 50 Stück erhöht.

globe
Nutzung an sämtlichen Visa-Akzeptanzstellen

Nutzer:innen der Ruby Steel Visa Card können die Prepaid-Karte schnell und einfach an über 46 Millionen Visa Akzeptanzstellen einsetzen und weltweit Bargeld beziehen.

Überall, wo mit Visa bezahlt werden darf, ist auch die Ruby Steel zu verwenden. Das macht die Krypto-Karte zu einer nützlichen Begleitung im Alltag und auf Reisen.

Gebühren

Gut 4,3
Monatliche Kosten Top 5,0
Bargeldabhebung Gut 4,0
Sonstige Kosten Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Grundsätzlich sind mit der Ruby Steel sehr wenige Gebühren zu beachten.“
  • Keine Jahresgebühr
  • Das Bezahlen im In- und Ausland ist bis zu 4.000 Euro mtl. gebührenfrei
  • Die Geldautomaten-Nutzung ist bis zu 400 Euro im Monat gebührenfrei
  • Die Aufladegebühr der Prepaid-Karte fällt mit 1 % niedrig aus
  • Gebühren für das Geldabheben über der Freigrenze beziffern sich auf 2 %
  • Wechselkurse, die über den Freibetrag hinaus anfallen, werden zusätzlich mit 0,50 % belastet
  • Die Ausstellung der Karte fällt mit 4,99 Euro ins Gewicht
  • Für das Schließen des Accounts fallen 50 Euro an Gebühren an
  • Eine Ersatzkarte schlägt mit 50 Euro zu Buche

So sehen die Gebühren der Ruby Steel in der Übersicht aus:

Jahresgebühr0 Euro
Währungstausch0 % bis zu 4.000 Euro, im Anschluss 0,5 %
Automatengebühr0 % bis zu 400 Euro (im Monat.), danach 2 %
Ausgabegebühr4,99 Euro
Aufladegebühr1 %
Ersatzkarte50 Euro
PartnerkarteNicht vorgesehen
Verfügungsrahmen0 Euro
Sollzinsen bei RatenzahlungKeine
Account-Schließung50 Euro
Inaktivität5 Euro mtl., nach 12 Monaten Untätigkeit
Betreiber von Geldautomaten dürfen eigenständige Gebühren erheben, auf die Crypto.com keinen Einfluss hat.

Wer sich an die Freigrenzen und Limits hält, dem fallen eigentlich nur die Aufladegebühren in Höhe von einem Prozentpunkt zur Last.

Versicherung

Befriedigend 3,0
Versicherungen Befriedigend 3,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Versicherungen sind die Achillesferse der Crypto.com Visa Cards.“
  • Beim unwahrscheinlichen Fall eines Konto-Hacks sind Einlagen bis zu 750 Millionen Euro abgesichert
  • Wenn die Sicherheitsmaßnahmen (WAP-Programm) in Anspruch genommen werden, ist der Account bis zu 250.000 Euro geschützt
  • Weder Reiserücktritts- noch Reiseabbruchversicherung verfügbar
  • Keine Gepäck- und Flugversicherungen
  • Kein Schutz beim Einkaufen, für den Mietwagen oder für das Mobilgerät

Mit den Crypto.com Cards genießen Nutzer:innen nur kontenbezogenen Schutz. Wer eine Kreditkarte mit weitreichenden Versicherungsleistungen möchte, sollte sich nach einem alternativen Angebot umsehen.

Reisen

Befriedigend 3,3
Akzeptanzstellen Top 5,0
Reisevergünstigungen Sehr schlecht 1,0
Sicherheit Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Flexibel im Urlaub, aber keine Vergünstigungen.“
  • Gratis Nutzung der Geldautomaten weltweit bis zu 400 Euro im Monat
  • Keine Fremdwährungsgebühren bis zu einer Summe von 4.000 Euro monatlich
  • Keine Vergünstigungen bei Anbietern wie Airbnb, Expedia oder Booking
  • Kein Zutritt zur Airport-Lounge
  • Keine Mietwagenrabatte

Sämtliche Vorteile der Prepaid-Karte beziehen sich auf die gratis Nutzung im In- und Ausland. Spezielle Buchungsvorteile bei Reiseanbietern oder Mietwagenfirmen sind nicht vorhanden.

Bonus

Gut 4,0
Bonusprogramm Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Spotify im Wert von knapp 84 US-Dollar gibt es gratis.“
  • Die Spotify-Nutzung ist über 6 Monate (bis zu 13,99 USD pro Monat) kostenlos erlaubt
  • 1 % Cashback-Bonus
  • Freund:innen werben und dazuverdienen
  • Die monatliche Cashback-Obergrenze liegt bei 25 US-Dollar
  • Kein Bonus- oder Vielfliegerprogramm
  • Vorteile bei der Nutzung von Netflix, Amazon Prime, Expedia und Airbnb erst mit den besseren Karten-Modellen
music-playlist
Spotify über 6 Monate kostenfrei

Dieser Vorzug ist zeitlich zwar begrenzt. Da mit der Visa Card Ruby Steel jedoch keine fortlaufenden Kosten anfallen, ist die finanzielle Entlastung gar nicht mal so schlecht. Immerhin reden wir von 13,99 US-Dollar über 6 Monate – also knapp über 84 US-Dollar.

dollar-coin
Cashback-Bonus-Programm

Die Cashback-Belohnung beziffert sich mit der Ruby Steel auf einen Prozentpunkt. Jedoch hat Crypto.com die monatliche Cashback-Obergrenze mit dieser Karte bei 25 US-Dollar festgesetzt. Wer mehr Boni möchte, muss die höherwertigen Crypto.com Karten anvisieren.

credit-card
Höherwertige Karten anpeilen

Um zu höherwertigen Modellen aufzusteigen, ist das Staking von CRO erforderlich. Für die Ruby Steel braucht es 350 Euro. Bei Royal Indigo & Jade Green sind es 3.500 Euro und bei der Frosted Rose Gold & Icy White 35.000 Euro.

Die größte finanzielle Entlastung tritt für Nutzer:innen der Ruby Steel durch die kostenfreien Monate bei Spotify ein.

Antrag

Gut 4,0
Antrag Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Bei der Beantragung der Karte sind ein paar Hürden zu nehmen.“
  • Kund:innen schätzen die Crypto.com App sehr und bewerten sie gut
  • Als Crypto.com Bestandskund:in geht der Kartenantrag schneller von der Hand – der Händler hat bereits viele Daten
  • Ohne Account und Download der Crypto.com-App ist eine Kartenbestellung unmöglich
  • Antragstellende brauchen ein deutsches Referenzkonto und einen deutschen Wohnsitz
  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre

Um bei crypto.com ein Startguthaben in Höhe von 25 US-Dollar zu erhalten, gib unter Referral Code bitte t7jac56tqe an. Solltest du unserem Link via Smartphone folgen, wird der Code automatisch übernommen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung der Crypto.com Visa Card Ruby Steel:

  1. Eröffne zunächst ein Konto auf Crypto.com.
  2. Nach Eröffnung und Einzahlung ist die zugehörige App (iOS oder Android) zu beziehen.
  3. Weil die Kontoeröffnung schon mit einer Dateneingabe verbunden war, geht es bei der Crypto.com App verhältnismäßig schnell. Dennoch sind weitere Eingaben, z.B. die E-Mail, zu tätigen.
  4. An die ausgewiesene Adresse wird nun ein Bestätigungslink verschickt, welcher im Zeitfenster von 24 Stunden anzuklicken ist.
  5. Im Anschluss führen Neukund:innen die Erstanmeldung und danach die Verifizierung durch.
  6. Zwar haben wir hier unsere Crypto.com Visa Card Ruby Steel Erfahrungen geschildert; die Ausgabe der Karten beginnt jedoch mit der Standardkarte – der Midnight Blue.
  7. Der Kartenversand kann 14 Tage und länger dauern.
  8. Um auf die Stufe „Ruby Steel“ aufzusteigen, müssen 350 Euro in CRO gestaked werden.

Zunächst braucht es einen Crypto.com Account, dann die App und schließlich führt der Weg über die Midnight Blue hin zur Ruby Steel.

Sercan Kahraman

Erstellt von

Sercan arbeitet seit 2020 als SEO- und Content-Experte in der Finanzbranche. Als Gadget-Liebhaber erkannte er früh seinen eigenen Bedarf an einer Kreditkarte und nutzt diese inzwischen täglich, meist in Onlineshops und Buchungsportalen.

 

Überprüft von
Kreditkarten-Experte

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 22. November 2022

Nutzerbewertungen

Nicht die passende Kreditkarte gefunden?

Crypto.com VISA Card Icy White
Crypto.com Visa Card Icy White
Kryptokreditkarte mit vielen Zusatzleistungen
Gut 4,3
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+5 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Prepaid
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Zur Bank
Crypto.com VISA Card Frosted Rose Gold
Crypto.com Visa Card Frosted Rose Gold
Loungen zu zweit und Gratis-Streaming on top
Gut 4,3
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+5 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Prepaid
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Zur Bank
Crypto.com Visacard Royal Indigo
Crypto.com Visa Card Royal Indigo
Zutritt zur Flughafenlounge und Streamingdienste gratis nutzen
Gut 4,0
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+5 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Prepaid
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Zur Bank
Crypto.com Visacard Jade Green
Crypto.com Visa Card Jade Green
Mehr Komfort auf Flugreisen plus Gratis-Streamingdienste
Gut 4,0
Apple Pay
Flexibel
Flughafenlounge
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+5 mehr
Kryptokarte
Mobile App
Prepaid
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Zur Bank

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Für wen lohnt sich die Crypto.com Visa Card Ruby Steel?

Die Aufwertung zur Ruby Steel ist dann sinnvoll, wenn der CRO-Stake ohnehin Ziel gewesen ist und wenn 6 Monate kostenloses Spotify eine finanzielle Entlastung sind.

Ist die Bank hinter der Crypto.com Ruby Steel Kreditkarte seriös?

Bei Crypto.com handelt es sich um einen Handelsplatz für Kryptowährungen und nicht um eine klassische Bank. Das Unternehmen hat laut eigener Aussage rund 50 Millionen Nutzer:innen weltweit. Crypto.com gilt als gemeinhin zuverlässiger Anbieter von Kryptowährungen, der mittlerweile über 250 unterschiedliche Coins anbietet.

Kann ich eine Partnerkarte für meine Ruby Steel Kreditkarte von Crypto.com beantragen?

Nein, eine Partnerkarte ist für Nutzer:innen der Ruby Steel nicht vorgesehen.

Wie kann ich meine Crypto.com Visa Card Ruby Steel kündigen?

Die Kündigung geht schriftlich an Crypto.com: Level 7 Spinola Park, Triq Mikiel Ang Borg, St. Julians in SPK 1.000 Malta. Alternativ lässt sich die Kündigung über den Betreff „Close Account“ per E-Mail an contact@crypto.com einleiten.

Wie beantrage ich die Crypto.com Visa Card Ruby Steel?

Nach der Kontoeröffnung und dem App-Download wird die Midnight Blue zugestellt. Die Ruby Steel gibt es erst 6 Monate später nach 350 Euro CRO-Staking.

Wer steckt hinter der Crypto.com Ruby Steel Kreditkarte?

Die Krypto-Handelsplattform Crypto.com wird von der Forix DAX Asia Pte. Ltd geleitet. Die Firma ist in Malta registriert, hat ihren Hauptsitz jedoch in Singapur.

Welche Gebühren entstehen bei der Nutzung der Ruby Steel Kreditkarte von Crypto.com?

Als fixe Gebühr ist die 1-prozentige Aufladegebühr zu nennen. Darüber hinaus ist die Automatennutzung über 400 Euro hinaus mit 2 % und die Wechselgebühr über 4.000 Euro mit 0,50 % ausgewiesen. Außerdem verlangt der Anbieter eine Ausgabegebühr von 4,99 Euro.

Kann ich meine Ruby Steel Kreditkarte später noch up- oder downgraden?

Ja, Up- und Downgrades sind bei den Crypto.com Kreditkarten möglich. Um von der Midnight Blue zur Ruby Steel aufzusteigen, ist ein CRO-Stake im Wert von 350 Euro erforderlich. Für die Royal Indigo & Jade Green bedarf es 3.500 Euro und für die Frosted Rose Gold & Icy White 35.000 Euro.

Wie lange dauert es, bis ich meine PIN für die Crypto.com Visa Card Ruby Steel erhalte?

Für die Aktivierung braucht es keine PIN. Eine entsprechende Nummer darf über die App frei bestimmt werden.

Welche Vorteile hat die Ruby Steel gegenüber der Midnight Blue?

Ruby Steel-Nutzer:innen erhalten im Gegensatz zu Midnight Blue-Nutzer:innen 1 % Cashback (höchstens 25 US-Dollar pro Monat) auf ihre Umsätze und 6 Monate kostenlos Spotify. Zudem profitieren sie von höheren Freigrenzen am Automaten (400 Euro) und beim Währungswechsel (4.000 Euro).