Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Business / geschäftliche Kreditkarten

Geschäftsreisen, das Abendessen mit der Belegschaft, Arbeitscomputer oder die neue Bürogarnitur – all das (und noch viel mehr) können Geschäftsleute mit ihrer Business Kreditkarte bezahlen. Hier erfährst du, welche Vorteile die Firmenkreditkarten mit sich bringen und welches Kartenmodell am besten zu dir und deinem Unternehmen passt.

Die besten Business Kreditkarten

Sortieren nach Bewertung
Bewertung
Kosten: Aufsteigend
Kosten: Absteigend
Kartenname: Aufsteigend
Kartenname: Absteigend
Qonto Business Mastercard
Qonto Business Mastercard
Verteile die Finanz-Kompetenz auf mehrere Schultern

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 2,7
Versicherung 3,5
Reisen 3,7
Bonus 3,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Business Kreditkarte
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Mastercard
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 2,00%
Icon Europa 2,00%
Icon Globus 2,00%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr:
1.188 Euro (oder 119 Euro im Monat)

Im Qonto Business Mastercard Test möchten wir zunächst die exklusiven Merkmale dieses Preisplans hervorheben. Dazu gehören die Spesenabrechnung, benutzerdefinierte Zahlungsberechtigungen und das erweiterte Dashboard. Diese Funktionen ermöglichen umfassende Analysen, die dein Unternehmen auf die nächste Stufe heben können.
Es ist ebenso vorteilhaft, dass der Plan 500 Überweisungen im Monat (SEPA) sowie 10 Debitkarten beinhaltet. Weitere Karten sind gegen Aufpreis erhältlich. Obwohl die jährlichen Kosten zunächst hoch erscheinen mögen, kann dies bei Senkungen der Personalkosten zu einer guten Anschaffung werden.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Qonto Business Mastercard
Herausgeber Qonto (OLINDA SAS)
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.qonto.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 6,00 €
Eigenschaften
  • Erhalte 10 Debitkarten
  • Außerdem stehen dir unendlich viele virtuelle Karten zur Verfügung
  • 10 deutsche IBANs und persönliche Betreuung gehören zum Plan
  • Profitiere vom Rechnungs- und Kostenmanagement inklusive Tools
  • Erstelle Ausgabenkategorien und Teambudgets für deine Firma
  • Die Kosten sind mit 1.188 Euro im Jahr oder 119 Euro mtl. happig
  • Bonus-Angebote sind im Verhältnis zum Abo-Preis zu vernachlässigen
  • Geldabheben und das Bezahlen in fremder Währung verursacht Kosten
  • Versicherungen gehören kaum zum Angebot des Business-Abos
  • Ein Darlehen oder die Ratenzahlung sind mit der Debitkarte unmöglich
Support kontaktieren
  • Qonto (OLINDA SAS) Telefon-Support
    +49 800 7241762
  • Qonto (OLINDA SAS) E-Mail-Support
    hallo@qonto.eu

Unsere vollständige Bewertung lesen
Qonto Essential Mastercard
Qonto Essential Mastercard
Debit-Mastercard mit 5 IBANs im Gepäck

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 3,0
Gebühren 3,0
Versicherung 3,5
Reisen 3,7
Bonus 3,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Business Kreditkarte
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Mastercard
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Virtuelle Kreditkarten
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 2,00%
Icon Europa 2,00%
Icon Globus 2,00%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr:
348 Euro (Alternativ: 29 Euro im Monat)

Die Kosten der Qonto Essential Mastercard sind mit 348 Euro pro Jahr (Alternativ: 29 Euro im Monat) nicht ohne. Doch dafür stehen dir gleich 2 One Card Mastercards zur Verfügung. Dies ist insbesondere dann nützlich, wenn die Verantwortung für die Zahlung auf unterschiedliche Schultern verteilt ist. Es besteht die Möglichkeit, weitere Karten hinzubuchen. Ebenso stehen übrigens 5 IBANs zur Strukturierung der Finanzgeschäfte bereit.
Ein großer Vorteil sind die Tools zum fürs Rechnungswesen und die Buchhaltung. Damit sparst du wiederum Geld, welches du sonst in einen zusätzlichen Mitarbeiter:innen stecken müsstest. Wie bei Debitkarten üblich, sind Ratenzahlungen mit der Qonto Essential Mastercard nicht möglich. Auch auf Boni wie Meilen oder Treuepunkte müssen die Nutzer:innen des Angebots verzichten.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Qonto Essential Mastercard
Herausgeber Qonto (OLINDA SAS)
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.qonto.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 6,00 €
Eigenschaften
  • Die Essential Mastercard richtet sich an Unternehmer:innen
  • Gleich zwei Debit-Mastercards sind im Preis inbegriffen
  • Ebenso stehen 5 IBANs (Konto und Unterkonten) bereit
  • Tools für Rechnungswesen und Belege sind verfügbar
  • Qonto unterliegt der Aufsicht durch die BaFin und der ACPR
  • Die jährlichen Kosten sind nicht zu unterschätzen
  • Reiseversicherungen gehören nicht zum Programm
  • Kund:innen müssen auf das Sammeln von Meilen/Punkten verzichten
  • Debitkarte ohne Möglichkeit der Ratenzahlung
  • Für das Geldabheben fällt immer eine Gebühr an
Support kontaktieren
  • Qonto (OLINDA SAS) Telefon-Support
    +49 800 7241762
  • Qonto (OLINDA SAS) E-Mail-Support
    hallo@qonto.eu

Unsere vollständige Bewertung lesen
N26 Business Standard
N26 Business Standard
Kostenloses Business-Konto mit optionaler Kreditkarte

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 4,3
Versicherung 3,0
Reisen 3,3
Bonus 3,5
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Cashback
Finanztools
Firmenkarte
Google Pay
Kostenlos
Mastercard
Mobile App
Sicher
Virtual Card
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 3x 0 Euro; danach 2 Euro; Abhebung Eurozone: 0 Euro; Abhebung weltweit: 1,7%
Sollzins p.a.:
8,9 (Dispokredit)
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft

In unserer Zusammenfassung bekommt N26 mit seiner Business Standard zuerst ein Lob für die anfallenden bzw. nicht anfallenden Kosten. Denn wer die Mastercard clever nutzt, der verwendet sie kostenneutral. Dies ist auch dank des Cashbacks möglich. Fixgebühren und Kosten für das Geldabheben können vollständig vermieden werden.
N26 verfügt über eine Vollbanklizenz, und es greift eine gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Gebühren für Buchungen fallen nicht an. Sämtliche Kosten sind in der Preis- und Leistungsübersicht transparent dargestellt.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname N26 Business Standard
Herausgeber N26
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Website www.n26.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Eine virtuelle Karte gehört zum Standard-Programm des kostenlosen Geschäftskontos
  • Das Cashback in Höhe von 0,1 % bezieht sich auf sämtliche mit der Karte getätigte Käufe
  • Weltweit dürfen Kund:innen gebührenfrei, auch ohne Fremdwährungsgebühr, bezahlen
  • Es ist grundsätzlich möglich, in Deutschland und der EU, gratis Geld am Automaten abzuheben
  • Eine Liste der Transaktionen lässt sich zur Erleichterung der Buchhaltung herunterladen
  • N26 stellt hier eine Debitkarte zur Verfügung, die natürlich ohne Verfügungsrahmen auskommt (nur Dispokredit)
  • Neo-Bank ohne Filialen
  • Auf Versicherungsleistungen müssen Nutzer:innen vollständig verzichten
  • Die Verknüpfung der Mastercard mit einem anderen Referenzkonto ist nicht möglich
  • Es ist leider nicht möglich, Geld im Nicht-EU-Ausland gratis abzuheben
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Wallester Business Card Free
Wallester Business Card Free
Kostenloses Konto mit bis zu 300 virtuellen Karten

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 3,3
Versicherung 3,0
Reisen 3,8
Bonus 2,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Debitkarte
Firmenkarte
Google Pay
Mobile App
Samsung Pay
Virtual Card
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 2 % (mindestens 2 Euro); Abhebung weltweit: 2 Euro + 2 %
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft

Als Visa Kreditkarte lässt sich Wallester weltweit für Zahlungen verwenden. Im Paket „Free“ stehen 300 virtuelle Karten bereit. Physische Karten sind zwar unbegrenzt verfügbar, kosten aber eine Ausstellungsgebühr. Nach unseren eigenen Erfahrungen mit der Wallester Business Card Free gibt es hohe und individuelle Limits für Zahlungen und Geldabhebungen.
Außerdem lässt sich die Buchhaltung über eine API-Schnittstelle integrieren. Weitere Tools sind verfügbar. Auch eine Verknüpfung mit Google Pay, Apple Pay, Samsung Pay oder weiteren Zahlungslösungen ist möglich. Nachteilig sind das Fehlen von Versicherungsleistungen und das Ausbleiben der Teilzahlung zu nennen.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Wallester Business Card Free
Herausgeber Wallester AS
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website business.wallester.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 5,00 €
Eigenschaften
  • Erstelle für die Firma unbegrenzt Subkonten
  • Richte bis zu 300 virtuelle Karten für Mitarbeiter:innen ein
  • Physische Karten sind sogar unbegrenzt verfügbar
  • Das Abonnement ist kostenfrei
  • Tools und Buchhaltungsprogramm mit API-Schnittstelle
  • Anzahl an kostenlosen, virtuellen Karten ist auf 300 begrenzt
  • Die Ausgabegebühr je physischer Karte beziffert sich auf 5 Euro
  • Privatkund:innen sind bei Wallester fehl am Platz
  • Die Möglichkeit zur Ratenzahlung fehlt
  • Versicherungen gehören nicht zum Programm der Karte
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Kontist Visa Business Debit
Kontist Visa Business Debit
Debitkarte zum Geschäftskonto für Selbstständige

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 4,5
Gebühren 3,3
Versicherung 3,0
Reisen 3,3
Bonus 3,0
Antrag 4,5

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltung integriert
Debitkarte
Für Selbstständige
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 2 Euro ; Abhebung weltweit: 2 Euro + 1,7 %
Sollzins p.a.:
11 % (eingeräumte Überziehung), 14 % (geduldete Überziehung)
Jahresgebühr:
0 Euro – 29 Euro

Kontist wendet sich mit seinen Geschäftskonto-Modellen an digitalaffine Selbstständige. Als Direktbank greift Kontist nicht auf ein Filialnetz zurück, sondern setzt auf Online-Verwaltung. Dadurch ist sie imstande, vergleichsweise geringe Gebühren für ihre Konten und die Nutzung der Kreditkarte anzubieten. Die intuitive Banking-App ist mit einer großen Bandbreite an Funktionen ausgestattet. In den kostenpflichtigen Kontomodellen unterstützt sie die Einzelunternehmer:innen bei der Verbuchung der Umsätze, indem sie auf Unterkonten Rücklagen für Rückforderungen der Umsatz- und Einkommenssteuer anlegt, damit beim nächsten Bescheid vom Finanzamt Liquidität gewährleistet ist. Darüber hinaus bietet Kontist gegen ein zusätzliches Entgelt die Hilfe des hauseigenen Steuerberatungsunternehmens an, das auf Wunsch die komplette Steuererklärung übernimmt. Im Hintergrund kooperiert Kontist mit der Solarisbank, die das Bankkonto eröffnet und die Karte herausgibt. Zum schlanken Geschäftsmodell von Kontist passt der Verzicht auf jegliche Versicherungsangebote.
Die Kontist Visa Business Debit stellt für Selbstständige ein lukratives Angebot für die übersichtliche Organisation der Finanzen dar. Die Finanzverwaltungsapps in den kostenpflichtigen Kontist-Kontomodellen erleichtern die Kommunikation mit dem Finanzamt immens. Außerdem fallen die Gebühren moderat aus.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Kontist Visa Business Debit
Herausgeber Kontist
Monatliches Zahlungsdatum Zeitnahe Abbuchung
Website www.kontist.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Gebührenfreie virtuelle Karte und je nach Kontomodell auch kostenlose physische Karte
  • Übersichtliche Darstellung der Finanzverwaltung in der App und optionale integrierte Hilfe bei der Steuererklärung
  • Keine SCHUFA-Auskunft für das Guthabenkonto (nur im Fall eines Antrags auf Dispokredit)
  • Apple Pay und Google Pay
  • Besonders schnelle digitale Beantragung
  • Nicht verfügbar für juristische Personen (UG, GmbH) oder als Privatkonto
  • Keine Bargeldeinzahlungen möglich, keine Filialbank
  • Fremdwährungs- und Geldautomatengebühr
  • Keine integrierten oder wählbaren Versicherungsleistungen
  • Ohne verknüpftes Bonusprogramm
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Postbank Mastercard Gold
Postbank Mastercard Business Card Gold
Business-Kreditkarte mit Assistenz-Leistungen und Versicherungspaket

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 3,0
Gebühren 2,5
Versicherung 4,0
Reisen 4,0
Bonus 3,0
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Auslandsreiseunfallversicherung
Business Kreditkarte
Charge Kreditkarte
Geschäftlich
Goldene Kreditkarte
Google Pay
Kein Papierkram
Kreditkarte mit Girokonto
Mastercard
Reise-Assistenz
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Versicherungen
Zusatzkarten
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 2 % (mindestens 5 Euro); Abhebungen weltweit: 2 % (mindestens 5 Euro) + 1,85%
Sollzins p.a.:
9,95 % (eingeräumte Business Kreditlinie – auf Anfrage)
Jahresgebühr: 80,00€ dauerhaft

Die goldene Business-Mastercard der Postbank bietet gegenüber der Postbank Mastercard Business Card Classic mehrere Vorteile. Einerseits sorgen die umfassenden Versicherungen im Ausland für Schutz und sparen Kosten. Andererseits sind die großzügigen Limits von bis zu 1.000 Euro am Geldautomaten und bis zu 250.000 Euro bei Kartenzahlungen ein großer Pluspunkt.

Auch die Reise-Services der Postbank Mastercard Business Card Gold sind hervorzuheben. Zu den Leistungen gehören das Versenden von Dokumenten, der Erhalt eines Bargeldvorschusses sowie die Vermittlung von Ärzt:innen, Dolmetscher:innen oder Anwält:innen.
Ein Nachteil ist jedoch das Fehlen von Bonusleistungen. Obwohl die Versicherungen und Reise-Services nützlich sind, bieten andere Karten, besonders für Geschäftsleute, die viel reisen, deutlich mehr Vorteile.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Postbank Mastercard Business Card Gold
Herausgeber Postbank
Monatliches Zahlungsdatum Abrechnung am 3. des Monats, Abbuchung 7 Tage später
Website www.postbank.de
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Verschiedene Versicherungsleistungen inklusive
  • Großzügiges Limit bei Barverfügungen in Höhe von 1.000 Euro
  • Inklusive Reise-Services wie Dolmetscher- und Arztpraxen-Empfehlungen
  • Bis zu 10 Karten mit individuellem Limit bestellen
  • Gebührenfrei in Euro zahlen
  • Kein Zugang zu Flughafenlounges trotz Gold-Status
  • Postbank Girokonto erforderlich
  • Keine zusätzlichen Bonusleistungen außer Freundschaftswerbung
  • Die Grundgebühr für die Karte beziffert sich auf bis zu 80 Euro
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
N26 Business Smart
N26 Business Smart
Girokonto mit Debitkarte für Selbstständige und Freiberufler:innen

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 4,0
Versicherung 3,0
Reisen 3,3
Bonus 3,5
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Cashback
Debitkarte mit Girokonto
Finanztools
Für Freiberufler:innen
Für Reisende
Für Selbstständige
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Sicher
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 Euro (5-mal), danach 2 Euro; Abhebungen weltweit: 1,7 %
Sollzins p.a.:
8,9 % flexibel
Jahresgebühr: 58,80€ dauerhaft

Ein dicker Pluspunkt der smarten Debitkarte aus dem Hause N26 ist die Erstellung von Unterkonten. So lassen sich Ausgaben zum Beispiel in „Material“, „Equipment“ und „Rücklagen“ einteilen. Eine übersichtliche Überwachung der Umsätze ist nach unserem N26 Business Smart Test ebenfalls mit den sogenannten Insights und der Transaktionsliste möglich.
Ebenso profitieren Selbstständige von einem Cashback. Allerdings fällt die Rückerstattung auf Kartenumsätze mit 0,1 % eher niedrig aus. Nachteilig führen wir das vollständige Fehlen von Versicherungen an. Irgendwo muss der Kartenbetreiber aber Abstriche machen. Dies schlägt sich wiederum positiv in der Grundgebühr nieder.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname N26 Business Smart
Herausgeber N26
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.n26.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • 5-mal dürfen wir sogar innerhalb von Deutschland gratis Geld am Automaten abheben; im EU-Ausland ohnehin
  • Dank der Insights und der Transaktionsliste sind wir bezüglich unserer Ausgaben stets im Bilde
  • Für Rückfrage und Probleme steht ein telefonischer Kundendienst an 7 Tagen die Woche bereit
  • Das 0,1-prozentige Cashback federt die Grundgebühr ein wenig ab
  • Die Karte erhebt zwar eine Jahresgebühr, doch das Konto gibt es gratis dazu
  • Es fehlt an Versicherungsleistungen, die bei den Modellen „Metal“ und „You“ verfügbar sind
  • Kund:innen können die Debitkarte nicht mit einem fremden Referenzkonto verknüpfen
  • Im Nicht-EU-Ausland ist das Abheben von Bargeld am Automaten keinesfalls gebührenfrei
  • Da es sich um eine Debitkarte handelt, steht kein Verfügungsrahmen bereit
  • Als Neo Direktbank gibt es keine Filiale in deiner Nähe
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Wallester Business Card Platinum
Wallester Business Card Platinum
Die (virtuelle) Kartenlösung für die gesamte Firma

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 4,5
Gebühren 2,5
Versicherung 3,0
Reisen 3,8
Bonus 2,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Debitkarte
Firmenkarte
Google Pay
Mobile App
Samsung Pay
Virtual Card
Visa
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 2 % (mindestens 2 Euro); Abhebung weltweit: 2 Euro + 2 %
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung
Jahresgebühr: 11.988,00€ dauerhaft

Zunächst ist der Preis von 999 Euro im Monat zu nennen. Wenn der Service jedoch eine:n Mitarbeiter:in aufwiegt, sind die Kosten gerechtfertigt. Dies könnte beispielsweise durch die Erleichterungen im Hinblick auf die Buchhaltung der Fall sein. Das mobile Bezahlen und die Anzahl von 15.000 virtuellen Karten sind weitere Pluspunkte.
Außerdem geht mit dem Abonnement eine unbegrenzte Anzahl an Subkonten einher. So lassen sich Projekte gezielt mit einem Budget versehen. Unternehmer:innen werden über Ausgaben per Push-Nachrichten auf dem Laufenden gehalten. Zudem lassen sich Limits je Karte und Mitarbeiter:in einstellen.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Wallester Business Card Platinum
Herausgeber Wallester AS
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website business.wallester.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 5,00 €
Eigenschaften
  • 15.000 virtuelle Firmenkarten im Paket enthalten
  • Weitere Virtual Cards stehen für 0,10 Euro monatlich bereit
  • Unternehmer:innen erhalten unbegrenzt physische Karten
  • Auch die Menge an Subkonten ist unbegrenzt
  • Finanz-Tools und API-Schnittstelle für die Buchhaltung
  • Der Kostenpunkt ist mit 999 mtl. sehr hoch
  • Jede physische Karte kommt mit einer Ausgabegebühr daher
  • Das Angebot ist nur für Unternehmer:innen verfügbar
  • Eine Ratenzahlungsoption steht nicht zur Verfügung
  • Versicherungen und Bonusaktionen fehlen
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Revolut Business
Revolut Business
Business-Kreditkarte für Unternehmen aller Art

Gesamtbewertung:

Gut 3,6
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 3,2
Versicherung 3,0
Reisen 3,7
Bonus 3,0
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Beliebig viele Karten
Debitkarte mit Girokonto
Flexibel
Für Unternehmen
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Sicher
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 2 % ; Abhebungen weltweit: 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr:
Kontomodell Free: 0 Euro; Kontomodell Grow: 228 Euro; Kontomodell Scale: 948 Euro; Kontomodell Enterprise: Variabel

Für kleine Unternehmen kann sich das Free-Abo lohnen. Denn Kosten sind dort kaum existent. Ausgenommen davon ist das Abhebeentgelt in Höhe von 2 %. Doch Geschäftskarten sind eher selten für das Geldabheben am Automaten vorgesehen. Deshalb lässt sich diese Gebühr von Kund:innen verschmerzen. Je höherwertiger das Geschäftskreditkarten-Abo, desto variabler fallen jedoch die Kosten aus. Bei „Grow“ ist die Gebühr mit 25 Euro monatlich oder 228 Euro jährlich angegeben.
Wenn Nutzer:innen jedoch in unterschiedlichen Ländern tätig sind und Geschäfte mit verschiedenen Personengruppen tätigen, dann wollen wir in unseren Revolut Business Erfahrungen einen dicken Vorteil nicht verschweigen. Denn allein das Vorhandensein virtueller Einwegkarten hilft, Gefahren zu reduzieren. Ebenfalls ist es ein Highlight, dass sämtliche Geschäftsausgaben über die App gesammelt werden. Damit fehlt nie wieder ein Posten.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Revolut Business
Herausgeber Revolut
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Website www.revolut.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 39,99 €
Eigenschaften
  • 200 virtuelle Karten pro Teammitglied
  • 3 physische Karten je Teammitglied
  • Unbegrenztes Ausgabelimit
  • Füge unendlich viele Mitarbeiter:innen dem Konto hinzu
  • Das Basiskonto steht kostenlos zur Verfügung
  • Unterschiedliche Kostenstruktur für Unternehmen und Freiberufler:innen
  • Das Cashlimit beziffert sich auf 3.000 Euro am Tag (In- und Ausland)
  • Metal Card ist nicht in jedem Business Modell enthalten
  • Geschäftsbedingungen und Richtlinien nur in englischer Sprache
Support kontaktieren
  • Revolut Telefon-Support
    +44 20 3322 8352
  • Revolut E-Mail-Support
    formalcomplaints@revolut.com (Beschwerde); eine alternative Kontaktmöglichkeit ist der In-App-Chat

Unsere vollständige Bewertung lesen
FINOM Start Business Debit Visa
FINOM Start Business Debit Visa
Business-Debitkarte mit 2 % Cashback

Gesamtbewertung:

Befriedigend 3,5
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 2,8
Versicherung 3,0
Reisen 3,3
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltung integriert
Cashback
Debitkarte
Für Freiberufler:innen
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Visa
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen ; Abhebung weltweit: 0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 84,00€ dauerhaft

Die FINOM Start Business Debit Visa ist für Selbstständige absolut zu empfehlen. Allein der Kundendienst per Telefon- oder Videosupport oder über den Live- und WhatsApp-Chat ist ein Service-Highlight. Dokumente lassen sich kinderleicht digitalisieren. Damit stehen sie dir auf dem Smartphone weltweit zur Verfügung.
Auch das Cashback ist zu loben. 2 % bekommen wir auf unsere Umsätze zurück. Nutzer:innen können unbegrenzt zum Konto hinzugefügt werden, auch wenn es eine kostenlose Freigrenze gibt. Nehmen wir die Funktionen für Geschäftskund:innen in unseren FINOM Start Business Debit Visa Test mit auf, ist das Angebot fast unschlagbar.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname FINOM Start Business Debit Visa
Herausgeber Finom
Monatliches Zahlungsdatum Zeitnahe Abbuchung
Website www.finom.co
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Ein intelligentes Dashboard schlüsselt Transaktionen für Business-Kund:innen übersichtlich auf
  • Geschäftskund:innen steht eine direkte Integration der Buchhaltung bereit
  • Das Business-Konto „Start“ von FINOM dürfen 2 Nutzer:innen gleichzeitig verwenden
  • Deine IBAN für geschäftliche Tätigkeiten erhältst du innerhalb von 48 Stunden zugewiesen
  • Im Prinzip gibt es die physischen und virtuellen Karten kostenlos zum Business-Konto dazu
  • Die Kontoführungsgebühr ist etwas höher als bei anderen Anbietern
  • Sind Karten nicht aktiv, so kosten diese eine monatlich Inaktivitätsgebühr in Höhe von 1 Euro
  • Eine Bareinzahlung ist nicht vorgesehen
  • Teammitglieder dürfen dem Konto hinzugefügt werden, kosten aber eine Extra-Gebühr
Support kontaktieren
  • Finom Telefon-Support
    +31 202991569
  • Finom E-Mail-Support
    hello@finom.co

Unsere vollständige Bewertung lesen

Bewertungen und Kategorien

Auf Kreditkarten.com hast du die Möglichkeit, einen Kreditkartenvergleich durchzuführen: einfach, anonym und kostenfrei.

Der Kreditkartenvergleich ist kinderleicht und schnell erklärt. In der Suchleiste gibst du die für dich relevanten Kreditkarten-Suchbegriffe ein – etwa „kostenlos“, „Bonusprogramm“, „Versicherung“, „Visa“ oder „Mastercard“ – oder du wählst einfach einen oder mehrere der vordefinierten Tags aus, die sich rund um unser Lieblingsthema Kreditkarten drehen.

Genauso einfach, wie du die Tags auswählst, kannst du sie auch wieder abwählen. Auf dem blauen Button in der Suchleiste siehst du die Anzahl der Kreditkarten, die deinen Suchkriterien entsprechen. Mit nur einem Klick gelangst du zu den Karten, die am besten zu dir passen.

Wie wir arbeiten

Wie können wir transparent und bankenunabhängig agieren? Wie finanziert sich unser Team?
Wir zeigen dir wie wir arbeiten um in allen Bereichen eine hohe Transparenz zu gewährleisten.

Expertenbasiert

Alle Angebote auf unserer Seite werden von unseren Expert:innen geprüft und nach strengen Kriterien bewertet.

Unabhängig

Wir sind Bankenunabhängig – Du kannst dich darauf verlassen, dass Provisionen auf dieser Seite keine Rolle spielen.

Sicherheit

Wir verzichten auf Cookies – deine Daten bleiben bei dir. Auch unsere Anbieter prüfen wir auf alle Sicherheitsmerkmale.

Wie wir bewerten

Der Kreditkartenvergleich von Kreditkarten.com ist dein Kompass für den Kreditkartenmarkt. Hier findest du die Kreditkarte, die zu dir und deinem Geldbeutel passt. Unsere Bewertungen werden von unabhängigen Finanzexpert:innen durchgeführt, die folgende Aspekte einer Kreditkarte beleuchten und analysieren:

  • Leistungen
  • Gebühren
  • Versicherungspakete
  • Reisetauglichkeit
  • Bonusprogramme
  • Sonstige Besonderheiten, die die Karte aufweist

Jede Kategorie bekommt eine Bewertung zwischen 1 (Ungenügend) und 5 (Top). Die Gesamtbewertung einer Kreditkarte ergibt sich aus dem Mittelwert der einzelnen Bewertungen. 

Was ist eine Business Kreditkarte?

Business Kreditkarten richten sich in erster Linie an Selbstständige und Freiberufler:innen sowie an kleinere und mittelgroße Unternehmen. Die Karten dürfen ausschließlich für Geschäftsausgaben eingesetzt werden. Durch die Trennung von Geschäftlichem und Privatem erhalten die Kartennutzer:innen einen besseren Überblick über ihre Finanzen. Viele Geschäftskreditkarten punkten zudem mit attraktiven Bonusprogrammen, Versicherungsleistungen für Geschäftsreisende und mit einem verlängerten Zahlungsziel von bis zu 2 Monaten. Dadurch entsteht ein zusätzlicher finanzieller Spielraum. Meistens handelt es sich bei den Business Kreditkarten um Charge Cards, bei denen die Umsätze von einem Referenzkonto abgebucht werden. Es gibt jedoch auch Debit- und Prepaid- Kreditkarten, die ausschließlich an Geschäftsleute herausgeben werden. 

Business Cards vs. Corporate Cards – wo liegen die Unterschiede?

Während sich Business Cards für Selbstständige, Freiberufler:innen sowie kleine und mittelgroße Unternehmen eignen, richten sich die Corporate Cards an größere Unternehmen, Behörden oder Non-Profit-Organisationen, die die Karten in höheren Stückzahlen beantragen. Bei den Corporate Cards besteht bei den Kosten und bei den Kartenleistungen Verhandlungsspielraum. Die Konditionen der Business Cards sind hingegen nicht verhandelbar. 

Arten von Business Kreditkarten

Business Kreditkarten richten sich an folgende Zielgruppen:

  • kleinere und mittelgroße Unternehmen
  • Selbstständige und Freiberufler:innen
  • Gründer:innen 

Business Kreditkarten: Die besonderen Leistungen

Business Kreditkarten bieten dir nicht nur finanzielle Flexibilität, sondern auch eine Vielzahl von exklusiven Leistungen, die dir und deinem Team das Geschäftsleben erleichtern.

Finanzielle Flexibilität 

Kreditkarten bedeuten mehr finanzielle Freiheit. Auf Business Kreditkarten trifft dies ganz besonders zu. Denn: Viele der Geschäftskreditkarten haben ein verlängertes zinsloses Zahlungsziel. Die Zeitspanne zwischen einem Kauf und dem Einzug der getätigten Kartenumsätze vom Referenzkonto kann je nach Kartenmodell bis zu 2 Monate betragen.      

Trennung zwischen Privatem und Geschäftlichem

Nutzt man die private Kreditkarte auch für Geschäftsausgaben, ist es oftmals schwierig, einen Überblick über die Finanzen zu behalten. Eine Business Kreditkarte hilft dir dabei, mehr Ordnung in deine Buchhaltung zu bringen und eine gute Übersicht über deine Finanzen zu behalten.  

Mehr Komfort auf Geschäftsreisen

Business Kreditkarten machen Geschäftsreisen oftmals komfortabler und sicherer. Sie sind die Eintrittskarte zu exklusiven Lounges an Flughafen, beinhalten umfangreiche Reiseversicherungspakete und Rabatte oder ermöglichen Status-Upgrades bei Airlines, in Hotels oder bei Autovermietungen.   

Zusatzkarten

Bei einigen Firmenkreditkarten lassen sich Zusatzkarten für Mitarbeitende hinzubuchen. Diese genießen dann dieselben Vorteile wie die Inhaber:innen der Hauptkarten. Oftmals kann man bei den Zusatzkarten auch das Ausgabelimit individuell festlegen.  

Auswahlkriterium für die Wahl einer Business Kreditkarte

  • Gebühren
  • Zahlungsziel
  • Sollzinsen
  • Kartenzusatzleistungen
  • Managementtool

Gebühren

Die Gebühren sind bei der Wahl der passenden Business Kreditkarte ein wichtiger Faktor. Neben der Jahresgebühr sollte zudem darauf geachtet werden, welche Kosten beim Bezahlen und bei Bargeldabhebungen am Automaten entstehen. Ebenso ist es wichtig zu prüfen, ob bei Transaktionen außerhalb der Eurozone eine Fremdwährungsgebühr erhoben wird.

Zahlungsziel

Das Zahlungsziel ist das Datum, an dem die Kreditkartenumsätze zurückgezahlt werden müssen. Häufig ist diese Zahlung innerhalb eines Monats fällig. Anbieter von Business Kreditkarten räumen ihren Kund:innen jedoch oftmals ein verlängertes zinsfreies Zahlungsziel ein. Diese zusätzliche finanzielle Luft kann insbesondere für Selbstständige und kleinere Unternehmen hilfreich sein. 

Sollzinsen

Während Sollzinsen bei einigen Kreditkarten für den Privatgebrauch bei bis zu 20 % liegen können, sind sie bei Business Kreditkarten meist vergleichsweise niedrig. Dennoch gibt es auch in diesem Kartensegment Unterschiede, die es bei der Wahl der passenden Geschäftskreditkarte zu beachten gilt.  

Kartenzusatzleistungen

Achte bei der Wahl der Business Kreditkarte auf die Kartenzusatzleistungen. Häufig beinhalten die Karten für Geschäftsleute umfangreichere Versicherungspakete, Einkaufsrabatte, Status-Upgrades und Willkommensgeschenke als die Kreditkarten, die für den privaten Gebrauch herausgegeben werden.  

Management-Tool

Viele Firmenkreditkarten sind an ein spezielles Management-System gebunden, das die Buchhaltung enorm vereinfacht. Mit diesen Tools lassen sich die Ausgaben exakt kontrollieren und Kostenanalysen erstellen. Unternehmen profitieren ganz besonders von dieser Form des Datenmanagements.   

Vor- und Nachteile von Business Kreditkarten

  • Verlängertes Zahlungsziel
  • Besserer Überblick über die Ausgaben und Umsätze
  • Viele Kartenzusatzleistungen wie Versicherungen, Bonuspunkte und Cashback
  • Zusatzkarten
  • Mitarbeitende mit negativem SCHUFA-Eintrag erhalten eine Kreditkarte
  • Business Kreditkarten meist nur gegen eine Jahresgebühr

Fazit 

Geschäftskreditkarten lohnen sich sowohl für Solo-Selbstständige als auch für Unternehmen. Die Karten verringern den Verwaltungsaufwand und sorgen für mehr finanzielle Flexibilität und eine bessere Planbarkeit von Zahlungen. Zudem beinhalten sie oft attraktive Kartenzusatzleistungen – etwa Vielfliegerprogramme, Versicherungsleistungen oder Status-Upgrades bei Fluggesellschaften, in Hotels und bei Mietwagenfirmen. 

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Kann ich meine private Kreditkarte als Business Kreditkarte nutzen?

Ja, es ist möglich, deine private Kreditkarte für geschäftliche Ausgaben zu nutzen. Allerdings ist dies nicht empfehlenswert, da die Trennung von privaten und geschäftlichen Finanzen erschwert wird. Eine klare Trennung erleichtert die Buchhaltung und das Management der Unternehmensfinanzen.

Wie sicher sind Firmenkreditkarten vor Missbrauch?

Die Business Cards erfüllen die gleichen Sicherheitsstandards wie private Kreditkarten und sind somit genauso sicher wie alle anderen Kartenmodelle.

Ist eine private Nutzung der Firmenkreditkarte erlaubt?

Die meisten Kartenanbieter verbieten die private Nutzung der Firmenkreditkarten. Kann der Anbieter nachweisen, dass die Karte für private Zwecke genutzt wurde, kann sich dies negativ auf die Kartenzusatzleistungen und ganz besonders auf den Versicherungsschutz auswirken.

Kann ich mit einer Firmenkreditkarte auch Punkte oder Meilen sammeln?
Wer haftet im Missbrauchsfall bei einer Business Kreditkarte?

Bei Business Kreditkarten haften nicht die einzelnen Mitarbeitenden, sondern das Unternehmen. Die Haftung ist wie auch bei privaten Kreditkarten beschränkt. Im Missbrauchsfall haftet ab einem Betrag von maximal 150 Euro die kartenausgebende Bank. Nur wenn grob fahrlässig gehandelt wurde, greift das Haftungslimit nicht.

Philipp Ollenschläger

Erstellt von

Parallel zu seinem Journalismus-Studium hat Philipp großes Interesse an Wirtschaftsthemen entwickelt, das sich während seiner Arbeit bei einem großen Medizin-Publisher verfestigt hat. Hier hat er sich häufig mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen beschäftigt. Als Vielreisender kennt er schon lange die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens. Diese Erfahrungen helfen ihm sehr bei seiner Arbeit als Autor von Ratgebern und Analysen rund um Kreditkarten.

Überprüft von
Technik-Nerd und Zahlenliebhaber

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2024

Kreditkarten-Vergleich Wähle bis zu 3 Karten aus