Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Warum uns diese Karte gefällt
Das FINOM-Angebot erleichtert Geschäftsleuten das Leben.
Sercan Kahraman
SEO- und Content-Experte & regelm. Kreditkartennutzer
Geschäftlich Business-Debitkarte mit 2 % Cashback
FINOM Start Business Debit Visa
FINOM Start Business Debit Visa
Apple Pay
Buchhaltung integriert
Cashback
Debitkarte
Für Freiberufler:innen
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Visa
Befriedigend 3,5
Leistungen Gut 4,0
Gebühren Schlecht 2,8
Versicherung Befriedigend 3,0
Reisen Befriedigend 3,3
Bonus Gut 4,0
Antrag Gut 4,0
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen ; Abhebung weltweit: 0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 84,00€ dauerhaft
Apple Pay
Buchhaltung integriert
Cashback
Debitkarte
Für Freiberufler:innen
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Visa
FINOM Start Business Debit Visa
Befriedigend 3,5
Jetzt beantragen

FINOM Start Business Debit Visa Test

Vorteile
  • Ein intelligentes Dashboard schlüsselt Transaktionen für Business-Kund:innen übersichtlich auf
  • Geschäftskund:innen steht eine direkte Integration der Buchhaltung bereit
  • Das Business-Konto „Start“ von FINOM dürfen 2 Nutzer:innen gleichzeitig verwenden
  • Deine IBAN für geschäftliche Tätigkeiten erhältst du innerhalb von 48 Stunden zugewiesen
  • Im Prinzip gibt es die physischen und virtuellen Karten kostenlos zum Business-Konto dazu
Nachteile
  • Die Kontoführungsgebühr ist etwas höher als bei anderen Anbietern
  • Sind Karten nicht aktiv, so kosten diese eine monatlich Inaktivitätsgebühr in Höhe von 1 Euro
  • Eine Bareinzahlung ist nicht vorgesehen
  • Teammitglieder dürfen dem Konto hinzugefügt werden, kosten aber eine Extra-Gebühr

Generell sind wir von der Debitkarte aus dem Hause FINOM sehr angetan. Die Möglichkeit, Rechnungen und Buchhaltung mit dem Business-Konto zu verknüpfen, ist eine echte Erleichterung. Der Support gehört zur Spitzenklasse, und die Business-Funktionen sind großartig.

Fazit

Die FINOM Start Business Debit Visa ist für Selbstständige absolut zu empfehlen. Allein der Kundendienst per Telefon- oder Videosupport oder über den Live- und WhatsApp-Chat ist ein Service-Highlight. Dokumente lassen sich kinderleicht digitalisieren. Damit stehen sie dir auf dem Smartphone weltweit zur Verfügung.
Auch das Cashback ist zu loben. 2 % bekommen wir auf unsere Umsätze zurück. Nutzer:innen können unbegrenzt zum Konto hinzugefügt werden, auch wenn es eine kostenlose Freigrenze gibt. Nehmen wir die Funktionen für Geschäftskund:innen in unseren FINOM Start Business Debit Visa Test mit auf, ist das Angebot fast unschlagbar.

Beantragung
  • Prozess der Antragstellung ist selbsterklärend
  • SCHUFA-Abfrage lässt sich vermeiden
  • Smartphone ist zwingend erforderlich
Sehr einfach
Kartendetails
Kartenname FINOM Start Business Debit Visa
Herausgeber Finom
Monatliches Zahlungsdatum Zeitnahe Abbuchung
Webseite www.finom.co
Kartentyp Debit
Girokonto mit kostenpflichtigem Girokonto
Kosten Ersatzkarten 0,00 €
Support kontaktieren
  • Finom Telefon-Support
    +31 202991569
  • Finom E-Mail-Support
    hello@finom.co

Leistungen

Gut 4,0
Dienstleistungen Gut 4,0
Eigenschaften Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Selten war es leichter, Buchhaltung und Steuererklärung unter einen Hut zu bekommen.“
  • Nutzer:innen erhalten eine ausgezeichnete Übersicht über die getätigten Einnahmen und Ausgaben
  • Eine Buchhaltungs-Software ist im Programm von FINOM bereits integriert
  • Auf dieser Basis lässt sich die Rechnungsstellung zu einem großen Teil automatisieren
  • Dokumente werden in der Cloud gespeichert und gehen dadurch nicht mehr verloren
  • Mit Apple Pay, Google Pay und virtuellen Karten ist das Bezahlen sehr flexibel gestaltet
  • Verfügbarkeit eines Smartphones und eine stabile Internetverbindung sind Voraussetzung
  • Die Anzahl kostenloser Nutzer:innen ist auf 2 Stück begrenzt
  • Da es sich um eine Neo-Bank handelt, können wir bei Fragen keine Filiale aufsuchen

Wenn wir das FINOM Start Business Debit Visa-Konto und die zugehörige Karte testen, sind uns die Funktionen für Geschäftskund:innen am wichtigsten. Denn darauf ist der Anbieter ausgerichtet. Folglich messen wir ihn an seinen Vorzügen für Business-Kund:innen.

document-with-lines
Bequeme Rechnungsstellung

Die Rechnungsstellung verschlingt Zeit, wirft selbst aber keinen Ertrag ab. Umso wichtiger ist es, die Rechnungsstellung so einfach wie möglich zu gestalten. Mit dem entsprechenden Tool von FINOM verschicken wir unsere Rechnungen mit wenigen Klicks.

save
Cloud-Dokumentenspeicherung

Zettelwirtschaft ade. Vorbei sind die Zeiten, in denen du stundenlang in deinem Ablagestapel oder in veralteten Ordnern gewühlt und oftmals lange Zeit nicht das gefunden hast, was du finden wolltest. Nutzer:innen der FINOM Start Business Debit Visa wissen, wie sie ihre Dokumente zügig auffinden – nämlich in der Cloud.

bar-graph
Buchhaltungs-Tools

Fast jede:r kennt es: Die Steuererklärung steht an, doch es fehlen ein oder mehrere Dokumente. Da wir entsprechende Rechnungen digital sammeln und verknüpfen können, ist diese Gefahr zumindest verringert. Da direkt eine Buchhaltungs-Software mitgeliefert wird, sparen wir Zeit und eventuell sogar Geld für einen separaten Steuerberater.

Tatsächlich haben wir hier nur einen kurzen Ausschnitt der Business-Tools aufzeigen können. Die Neo-Bank und die Karte sind definitiv auf der Höhe der Zeit.

Gebühren

Schlecht 2,8
Monatliche Kosten Schlecht 2,5
Bargeldabhebung Befriedigend 3,0
Fremdwährungsgebühr Befriedigend 3,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Neben der Grundgebühr gibt es flexible Kosten für zusätzliche Teammitglieder und erkannte Dokumente.“
  • Die IBAN für internationale Überweisungen bekommst du innerhalb von 48 Stunden erteilt
  • 2 physische Karten sind in der Grundgebühr bei FINOM Start dabei (Ausgabegebühr beachten)
  • Das Limit für die Kartenzahlung ist mit monatlich 50.000 Euro sehr großzügig bemessen
  • Gebühren für das Abheben am Geldautomaten sind gestaffelt; sie beginnen aber bei 0 %
  • Darüber hinaus sind die ersten 5 Nutzungen eines Geldautomaten kostenlos möglich
  • Die Grundgebühr beziffert sich auf 84 Euro im Jahr – was teuer, aber zu rechtfertigen, ist
  • Inaktive Karten werden mit 1 Euro im Monat an zusätzlichen Kosten belastet
  • Zusätzliche Mitarbeiter:innen über der Freigrenze kosten 2 Euro monatlich
  • Die Gebühr für erkannte Dokumente, über der Freigrenze (8), beziffert sich auf 1,50 Euro
  • Die Ausstellung der physischen Karten schlägt nochmals mit 5 Euro (nach 2 Karten) zu

In unserem Test der FINOM Start Business Debit Visa Kreditkarte haben wir folgende Gebührenordnung vorgefunden:

Jahresgebühr84 Euro oder monatlich 9 Euro
Fremdwährungsgebühr2 %
Automatengebühr Inland0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen
Automatengebühr weltweit0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen
Gebühren am SchalterNicht vorgesehen
Ausgabegebühr5 Euro (nach 2 Gratis-Karten)
Ersatzkarte0 Euro
PartnerkarteJa
VerfügungsrahmenNicht vorhanden
Sollzinsen bei RatenzahlungKeine Ratenzahlung

Die Kostenstruktur ist zwar übersichtlich, aber auch sehr komplex. Kund:innen sollten sich vorher genau informieren, welche Kosten für sie anfallen.

Versicherung

Unser Experte: “Versicherungsschutz muss woanders herkommen.”

Befriedigend 3,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Auch im Ausland entfaltet das FINOM Geschäftskonto samt Karte seine Stärken.“

Du möchtest eine Kreditkarte mit inkludierten Versicherungen? Unser unabhängiger Kreditkarten Vergleich ist dein kostenloser Kompass für die Suche nach der passenden Karte.

Reisen

Befriedigend 3,3
Akzeptanzstellen Top 5,0
Sicherheit Befriedigend 3,0
Reisevorteile Schlecht 2,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Auch im Ausland entfaltet das FINOM Geschäftskonto samt Karte seine Stärken.“
  • Die deutsche IBAN lässt sich weltweit für Überweisungen und Geldeingänge verwenden
  • Virtuelle Karten lassen dich von überall auf der Welt geschützt Einkäufe durchführen
  • Finanzen werden auf dem Smartphone verwaltet, welches auf Reisen immer dabei ist
  • Dank Apple und Google Pay lässt sich bequem mit dem Smartphone (ohne Karte) zahlen
  • Verwende die physischen Karten an allen Visa-Akzeptanzstellen auf der Welt
  • Es gibt keinerlei Versicherungen für deine Reisen
  • Zahlungen, die nicht in Euro getätigt werden, sind mit 2 % Fremdwährungsgebühr belegt

Unterwegs sind wir nach unserem FINOM Start Business Debit Visa Test von der Flexibilität des Angebots überzeugt. Denn auch auf Reisen halten wir unsere Geschäftstätigkeit dank FINOM am Laufen.

Bonus

Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „FINOM trumpft mit 2 % Cashback und Freundschaftswerbung auf.“
  • 2 % Cashback, unabhängig davon, wo Kund:innen ihr Geld ausgeben
  • Freundschaftswerbung bis 50 Euro für jedes aktivierte Konto
  • 5 Euro gibt es für geworbene Freund:innen, die zumindest die Testversion verwenden
  • Ebenfalls als Bonus sehen wir den kostenlosen Probemonat an
  • Mit der Karte lassen sich weder Meilen noch Punkte sammeln
  • Wir erhalten keine Rabatte auf Reiseplattformen oder sonst wo
  • Das Cashback ist monatlich auf 10 Euro limitiert
calendar-check
Kostenloser Probemonat

Du bist noch unschlüssig, ob die FINOM Start Business Debit Visa zu dir passt? Kein Problem! Eröffne einfach ein Probekonto und teste die Neo-Bank über einen Monat gratis. Anschließend kannst du selber entscheiden, ob du dabei bleibst oder nicht.

euro
Bis zu 50 Euro Freundschaftswerbung

Hat dich die FINOM Start Business Debit Visa überzeugt? Dann steht es dir frei, das Angebot Freund:innen und Bekannten zu empfehlen. Über die Zustellung eines Links können sich deine Kontakte anmelden. Für jeden Testzugang erhältst du 5 Euro. Für jeden dauerhaften Account bekommen Werbende sogar 50 Euro überwiesen.

discount
2 % Cashback

Ohne Ausgaben lässt sich ein Geschäft in der Regel nicht am Leben halten. Jede Ausgabe wird bei FINOM jedoch mit 2 % rückvergütet. Allerdings gibt es hier eine monatliche Obergrenze von 10 Euro. Da uns das Konto monatlich nur 7 Euro kostet, können wir hier einen Gewinn machen.

Das Bonusprogramm kann einen Großteil der monatlichen Kosten auffangen.

Antrag

Gut 4,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Stressfrei Konto eröffnen und Karte(n) erhalten.”
  • Laut FINOM sparst du 150 Euro mit dem Rundlos-Sorglos-Service (z.B. für den Notartermin)
  • Dein Unternehmensname wird direkt bei der Industrie- und Handelskammer überprüft
  • Der Prozess der Kontoeröffnung ist schnell; deine IBAN steht dir in 48 Stunden bereit
  • In der Regel wird auf eine SCHUFA-Überprüfung verzichtet
  • Die SCHUFA-Anfrage findet jedoch statt, wenn sich Kund:innen mit BankIdent verifizieren
  • Der Anmeldeprozess ist ein wenig verschachtelt

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung der Kreditkarte:

  1. Starte mit der Eingabe deiner E-Mail und deines Namens.
  2. Wähle im Anschluss die Geschäftsform aus; auch bei der Gründung unterstützt dich FINOM.
  3. Füge nun deinen Firmennamen und die Handynummer hinzu. Anschließend bekommst du einen Bestätigungscode zugeschickt und trägst diesen beim Anmeldeprozess ein.
  4. In unserem FINOM Start Business Debit Visa Test mussten wir als Nächstes unsere persönlichen und geschäftlichen Daten eingeben.
  5. Die Verifizierung findet per VideoIdent oder BankIdent (in diesem Fall findet ein SCHUFA-Check statt) für jede:n eingetragene:n Mitarbeiter:in separat statt.
  6. Die IBAN steht dir in 48 Stunden zur Verfügung. Dann kannst du auch virtuelle Karten erstellen und auf die Funktionen des mobilen Bankings zugreifen.
  7. Physische Karten werden für gewöhnlich innerhalb weniger Werktage zugestellt.

Der Anbieter hat uns problemlos durch die Kontoeröffnung geleitet. So gefällt uns das!

Geschäftlich Business-Debitkarte mit 2 % Cashback
FINOM Start Business Debit Visa
FINOM Start Business Debit Visa
Apple Pay
Buchhaltung integriert
Cashback
Debitkarte
Für Freiberufler:innen
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Visa
Befriedigend 3,5
Leistungen Gut 4,0
Gebühren Schlecht 2,8
Versicherung Befriedigend 3,0
Reisen Befriedigend 3,3
Bonus Gut 4,0
Antrag Gut 4,0
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen ; Abhebung weltweit: 0 – 7 %; 2 Euro nach 5 Abhebungen
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 84,00€ dauerhaft
Apple Pay
Buchhaltung integriert
Cashback
Debitkarte
Für Freiberufler:innen
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Visa
FINOM Start Business Debit Visa
Befriedigend 3,5
Jetzt beantragen
Sercan Kahraman

Erstellt von

Sercan arbeitet seit 2020 als SEO- und Content-Experte in der Finanzbranche. Als Gadget-Liebhaber erkannte er früh seinen eigenen Bedarf an einer Kreditkarte und nutzt diese inzwischen täglich, meist in Onlineshops und Buchungsportalen.

 

Überprüft von
Geschäftsführer und Finanz-Experte

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2023

Nutzerbewertungen

Nicht die passende Kreditkarte gefunden?

American Express Business Platinum Kreditkarte
American Express Business Platinum Card
Die ultimative Business Kreditkarte
Gut 4,5
American Express
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Bonusprogramm
Business Kreditkarte
Charge Card
+12 mehr
Flughafenlounge
Gepäckversicherung
Google Pay
Kein Papierkram
Mietwagen-Vollkasko
Mietwagenhaftpflicht
Mietwagenversicherung
Mobile App
Premium Kreditkarte
Reiserücktrittsversicherung
Status-Upgrade
Versicherungen
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 700,00€ dauerhaft
Miles & More Gold Credit Card Business
Miles & More Gold Credit Card Business
Business-Vielfliegerkarte mit weitreichendem Versicherungsschutz
Gut 4,5
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Business Kreditkarte
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
+16 mehr
Goldene Kreditkarte
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mietwagen-Vollkasko
Mietwagenversicherung
Mobile App
optionale Gepäckversicherung
Premium Kreditkarte
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Status-Upgrade
Versicherungen
Vielfliegerprogramm
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 2%, mind. 5€ ; Abhebungen weltweit: 2%, mind. 5€
Sollzins p.a.: 8,90 %
Jahresgebühr: 138,00€ dauerhaft
American Express Business Gold Kreditkarte
Gut 4,5
American Express
Auslandskrankenversicherung
Bonusprogramm
Business Kreditkarte
Geschäftlich
Goldene Kreditkarte
+8 mehr
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Premium Kreditkarte
Reiseversicherung
Sicher
Status-Upgrade
Versicherungen
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 175,00€ dauerhaft
American Express Business Card
American Express Business Card
Amex Business Card für kleinere und größere Unternehmen
Gut 4,1
Apple Pay
Bonusprogramm
Business Kreditkarte
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
+6 mehr
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Status-Upgrade
Versicherungen
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 4 %, mindestens 5 Euro ; Abhebungen weltweit: 4 %, mindestens 5 Euro
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei70,00€ ab. 2. Jahr

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Für welche Unternehmen lohnt sich die FINOM Start Business Debit Visa?

Dank Cloud-Service und mit Push-Nachrichten richten sich Konto und Karte an moderne Nutzer:innen. Gleichwohl lässt sich mithilfe der integrierten Tools an der Buchhaltung und der Steuerberatung sparen.

Wie viele Zusatzkarten kann ich von der FINOM Start Business Debit Visa beantragen?

Im Business-Plan „Start“ sind 2 Karten gratis enthalten. Die Anzahl der Zusatzkarten scheint nicht begrenzt zu sein. Weitere Karten, über die Freigrenze hinaus, kosten jeweils 5 Euro. Zusätzliche Teammitglieder im Plan kosten ebenfalls extra.

Kann ich das Limit für jede:n Mitarbeiter:in gesondert einstellen?

Ja, über die App können Limits und weitere Angaben je Mitarbeiter:in und Karte eingestellt werden.

Können sich Mitarbeiter:innen selbst virtuelle Kreditkarten erstellen?

Dafür lassen sich Regeln festlegen. Je Anwender:in steht eine maximale Anzahl von 10 virtuellen Karten bereit.

Bietet die FINOM Start Business Debit Visa flexible Zahlungsziele an?

Da es sich hier um eine Debitkarte handelt, findet die Abbuchung direkt vom angeschlossenen Konto statt. Flexible Zahlungsziele gehören nicht zum Leistungsumfang des Angebots.

Kann ich das Limit meiner FINOM Start Business Debit Visa erhöhen?

Aus unserer Sicht gibt es bereits großzügige Limits (z.B. 50.000 Euro Kartenzahlung pro Monat). Doch nach Rücksprache mit dem Kundendienst ist eine Erhöhung nicht ausgeschlossen.

Wie kann ich meine FINOM Start Business Debit Visa kündigen?

Für die Kündigung des FINOM-Kontos ist die Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst nötig. Dies geht per E-Mail (hello@finom.co) oder per In-App-Chat.

Wie bezahle ich den offenen Kreditkartensaldo?

Es handelt sich bei der FINOM Start Business Debit Visa nicht um eine Kreditkarte, sondern um eine Debit Card. Daher findet eine sofortige Abbuchung statt.

Wie beantrage ich die FINOM Start Business Debit Visa?

Die Beantragung erfolgt über die FINOM Homepage direkt am Desktop-PC oder über das Smartphone.

Wie sicher ist die FINOM Start Business Debit Visa?

Die Karte erfüllt die Datenschutzvorgaben der EU und ist mit dem 3-D Secure-Verfahren von Visa ausgestattet. Dank TLS-Protokoll sind die Daten perfekt verschlüsselt.

Wie hoch ist die Jahresgebühr der FINOM Start Business Debit Visa?

Die Jahresgebühr beziffert sich auf 84 Euro. Wer monatlich zahlt, der muss 9 Euro bezahlen.

Welche Versicherungen beinhaltet die FINOM Start Business Debit Visa?

Versicherungen gehören nicht zum Programm der FINOM Start Business Debit Visa Karte.

Kann ich die FINOM Start Business Debit Visa kostenlos im Ausland benutzen?

Das Bezahlen ist kostenlos, sofern du deine Schulden in Euro begleichst. Ansonsten fällt eine Fremdwährungsgebühr in Höhe von 2 % an.

Wie viel Geld kann ich mit der FINOM Start Business Debit Visa abheben?

Täglich können nach unserem Test mit der FINOM Start Business Debit Visa 10 Abhebungen durchgeführt werden. Dabei liegt das Tageslimit bei 1.500 Euro.