Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Business / geschäftliche Kreditkarten

Geschäftsreisen, das Abendessen mit der Belegschaft, Arbeitscomputer oder die neue Bürogarnitur – all das (und noch viel mehr) können Geschäftsleute mit ihrer Business Kreditkarte bezahlen. Hier erfährst du, welche Vorteile die Firmenkreditkarten mit sich bringen und welches Kartenmodell am besten zu dir und deinem Unternehmen passt.

Die besten Business Kreditkarten

Sortieren nach Bewertung
Bewertung
Kosten: Aufsteigend
Kosten: Absteigend
Kartenname: Aufsteigend
Kartenname: Absteigend
Pleo Card Advanced
Pleo Advanced
Premium-Karte für Unternehmen

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,5
Gebühren 3,2
Versicherung 3,5
Reisen 3,8
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Cashback
Firmenkarte
Google Pay
Mastercard
Mobile App
optionale Versicherung
Rabattaktionen
Sicher
Virtuelle Kreditkarten
Zugang für Buchhalter
Zusatzkarten
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung möglich
Jahresgebühr: 948,00€ dauerhaft

Im Test der Pleo Advanced haben wir die Vorzüge schnell erkannt. Ausgaben lassen sich besser nachvollziehen. Außerdem dürfen wir die Buchhaltung direkt in die Prozesse einbeziehen. Sogar in den E-Mails lässt sich automatisch nach Belegen scannen. Eine Analyse der Kosten ist ebenso verfügbar, wie Prozesse zur Ausgabenprüfung.
Sind die Kosten wirklich der einzige Knackpunkt? Ja, so sehen wir das tatsächlich. Ansonsten handelt es sich um ein tadelloses Produkt, welches seine Empfehlung verdient. Doch auch die Jahresgebühr lässt sich über Cashback teilweise oder ganz refinanzieren. Denn wir erhalten 1 % auf unsere getätigten Umsätze zurück.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Pleo Advanced
Herausgeber Pleo
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Website www.pleo.io
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte k.A.
Eigenschaften
  • Über eine API-Schnittstelle lassen sich eigene Software-Projekte mit Pleo verbinden
  • Externe Buchhalter:innen bekommen auf Wunsch Zugang zum Pleo Firmenkonto
  • Ausgaben lassen sich kategorisieren und Buchhaltungsergebnisse auslesen
  • Bis zu 100 Rechnungen sind pro Monat im Preisplan der Pleo Advanced Firmenkarte enthalten
  • Das Cashback für Pleo-Kund:innen beziffert sich hier auf 1 %
  • Die Kosten sind mit 948 Euro im Jahr im oberen Preissegment zu finden
  • Cashback ist auf die Höhe der Pleo-Abonnementgebühr beschränkt
  • Oberhalb der Freigrenze für Rechnungen fallen 1,50 Euro pro Rechnung an
  • Die Umstellung der Buchhaltung ist sinnvoll, führt aber auch zu einer gewissen Abhängigkeit
  • Fremdwährungsgebühren belaufen sich auf 1,99 %; Wechselgebühren sogar auf 2,50 %
Support kontaktieren
  • Pleo E-Mail-Support
    support@pleo.io

Unsere vollständige Bewertung lesen
N26 Business You
N26 Business You
Business-Konto und Debitkarte von N26

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 3,8
Gebühren 3,5
Versicherung 4,0
Reisen 4,2
Bonus 3,5
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Cashback
Debitkarte mit Girokonto
Finanztools
Für Freiberufler:innen
Für Reisende
Für Selbstständige
Google Pay
Kein Papierkram
Mastercard
Mobile App
Reiserücktrittsversicherung
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 0 Euro (5-mal), danach 2 Euro; Abhebungen weltweit: 0 Euro
Sollzins p.a.:
8,9 % flexibel
Jahresgebühr: 118,80€ dauerhaft

Die N26 Business You richtet sich speziell an Freiberufler:innen und Selbstständige. Zwar ist das Angebot mit einer Jahresgebühr von 118 Euro nicht gerade günstig, dafür wird den Nutzer:innen jedoch einiges geboten. Eines vorweg: Die Karte gibt es nur in Kombination mit dem dazugehörigen Girokonto. Das Bezahlen im In- und Ausland geht ohne Gebühren vonstatten, und mit nur wenig Umsicht ist es ebenfalls möglich, beim Geldabheben gebührenfrei davonzukommen.
Dank einer übersichtlichen Kontoanalyse kannst du deine Ausgaben effektiv analysieren und so leicht Einsparungspotenziale feststellen. Ein weiteres Highlight ist die Erstellung von bis zu 10 Unterkonten. Diese ermöglichen es dir, dein Vermögen in verschiedene Kategorien aufzuteilen. Jedes Unterkonto kann mit einem eigenen Namen und einer Farbe festgelegt werden, zudem lässt sich für jedes dieser Konten ein separates Budget festlegen. Ein weiterer Vorteil sind diverse Versicherungsleistungen, die sich insbesondere für Reisende auszahlen. Dazu gehören beispielsweise eine Reisekrankenversicherung, eine Reisegepäckversicherung sowie eine Mobilitätsversicherung. Sogar eine Wintersportversicherung ist Teil des Pakets. Die Funktion Cash26 ermöglicht dir, Geld bei ausgewählten Händlern, etwa Rewe, Rossmann oder dm, abzuheben und einzuzahlen. Abhebungen sind grundsätzlich umsonst, für Einzahlungen berechnet N26 eine Gebühr von 1,5 %.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname N26 Business You
Herausgeber N26
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.n26.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 10,00 €
Eigenschaften
  • Die Versicherungsleistungen umfassen das Wesentliche und gehen sogar noch darüber hinaus
  • Das Cashback ist nicht sonderlich hoch, es gilt jedoch bei jedem Einkauf mit der Karte
  • Einkaufen und Geld abheben ist in Deutschland (5-mal) und im Ausland (grundsätzlich) kostenlos möglich
  • Mobile Zahlungen (Apple und Google Pay) sowie kontaktloses Bezahlen stehen bereit
  • Eine virtuelle Karte erhöht die Sicherheit beim Online-Shopping
  • Kund:innen müssen auf die Mietauto- und Handyversicherung verzichten
  • Wer seine Freigrenze an Automaten-Nutzungen überschreitet, der zahlt 2 Euro
  • Die Jahresgebühr ist mit 118,80 Euro nicht ohne
  • Die Debitkarte richtet sich ausschließlich an Freiberufler:innen und Selbstständige
  • Um eine Karte ausgestellt zu bekommen, ist es notwendig ein Girokonto zu eröffnen
Support kontaktieren

Unsere vollständige Bewertung lesen
Amazon Business Prime American Express Card
Amazon Business Prime American Express Card
Business-Kreditkarte für Amazon-Prime-Kund:innen

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,3
Gebühren 3,3
Versicherung 3,5
Reisen 3,3
Bonus 4,0
Antrag 4,5

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

99 Zusatzkarten
Amazon Prime
American Express
Apple Pay
Bonusprogramm
Einkaufsversicherung
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Verlängertes Zahlungsziel
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 4 %, aber immer mindestens 5 Euro; Abhebungen weltweit: 4 %, aber immer mindestens 5 Euro
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr:
30 Euro; beitragsfrei ab 9.000 Euro Umsatz

Die Amazon Business Prime American Express Card ist eine gute Wahl für Geschäftsleute, die zur Amazon-Stammkundschaft gehören. Die Karte bringt einige Vorteile mit sich. Bis zu einem Jahresumsatz von 120.000 erhalten Nutzer:innen beispielsweise auf Einkäufe bei Amazon.de und Amazon Business 2 % des Umsatzes als Rewards-Punkte gutgeschrieben. Danach reduziert sich das Cashback auf 1 %. Einkäufe bei anderen Händlern werden immerhin noch mit 0,5 % vergütet. Die Rewards-Punkte lassen sich wiederum für Einkäufe auf Amazon einsetzen. Gleichwohl trumpft die Amazon Business Prime American Express mit einem Neukundenbonus von 100 Euro auf, welcher in Form eines Amazon-Geschenkgutscheins gewährt wird.
Ein weiteres Karten-Highlight sind die Zusatzkarten für Mitarbeitende. Bis zu 99 dieser Karten stellt der Anbieter bereit. Jede Zusatzkarte wird mit einem individuellen Limit und einer eigenen Rechnung ausgestattet, sodass die Ausgaben getrennt erfasst werden können. Dies erleichtert die Verwaltung der Geschäftsausgaben erheblich.
Abschließend ist noch das verlängerte Zahlungsziel von 90 Tagen für Zahlungen bei Amazon zu nennen, ein Vorteil, der den finanziellen Spielraum von Unternehmen erheblich erweitern kann. Zu beachten ist jedoch, dass hierbei die 2 % Rewards-Punkte entfallen.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Amazon Business Prime American Express Card
Herausgeber Amazon/American Express
Monatliches Zahlungsdatum 90 Tage
Website www.amazon.de
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Bei einem Umsatz von 9.000 Euro oder mehr bleibt die Amazon Business Prime Amex dauerhaft gratis
  • 2 % des Umsatzes bekommen Nutzer:innen als Rewards-Punkte gutgeschrieben (bis 120.000 Euro)
  • Neukund:innen erhalten einen Amazon Geschenkgutschein in Höhe von 100 Euro
  • Das verlängerte Zahlungsziel erweitert die Rückzahlung auf ein Zeitfenster von bis zu 90 Tagen
  • Die Einkaufsversicherungen ergänzen das Angebot der Amazon Prime-Kreditkarte perfekt
  • Das Abheben von Bargeld am Geldautomaten ist verhältnismäßig teuer
  • Es ist eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime notwendig, die ebenfalls Geld kostet
  • Wer unter 9.000 Euro Jahresumsatz bleibt, der zahlt die Grundgebühr für die Karte obendrauf
  • Reiseversicherungen stehen grundsätzlich nicht zur Verfügung
  • Der Fremdwährungsumsatz ist beim Geldwechsel im Ausland zu beachten
Support kontaktieren
  • Amazon/American Express Telefon-Support
    +49 (0)69 945 189 996
  • Amazon/American Express E-Mail-Support
    hierfür melden sich Karteninhaber:innen im Online Service-Bereich an

Unsere vollständige Bewertung lesen
Qonto Premium Mastercard
Qonto Premium Mastercard
App- und Debitkarten-Lösung inklusive Geschäftskonto

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 3,0
Versicherung 3,5
Reisen 3,8
Bonus 3,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Business Kreditkarte
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Mastercard
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 2,00%
Icon Europa 2,00%
Icon Globus 2,00%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr:
468 Euro (oder 39 Euro im Monat)

Im Test der Qonto Premium Mastercard ragt die Verfügbarkeit von 5 IBANs und von unbegrenzt virtuellen Karten heraus. n. Obendrein sind 100 SEPA-Überweisungen im Monat kostenlos durchzuführen. Falls du unsicher bist, ob das Angebot deinen Bedürfnissen entspricht, hast du die Möglichkeit, es im kostenlosen Probemonat zu testen.Lieferantenrechnungen lassen sich verwalten, Angebote erstellen und Belege beglaubigt digitalisieren. Weiterhin lassen sich via „ConnectPlus“ weitere Apps problemlos in die Firma einbinden. Diesen Vorzügen steht ein entscheidender Nachteil gegenüber: Versicherungsschutz suchst du bei Qonto vergebens.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Qonto Premium Mastercard
Herausgeber Qonto (OLINDA SAS)
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.qonto.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 6,00 €
Eigenschaften
  • Ersparnis von 72 Euro bei Zahlung auf Jahresbasis
  • Kostenloser Probemonat zum Kennenlernen der Features
  • Premium-Konto mit „All-in-one-Finanzmanagement-Tool“
  • Profitiere von 5 IBANs und unendlich vielen virtuellen Karten
  • Sammle Belege und erstelle Angebote ganz einfach digital
  • Die Grundkosten pro Monat oder Jahr sind hoch
  • Geschäftskonto und Debitkarte gibt es nicht separat
  • Weitere Kosten sind oberhalb von Freigrenzen möglich
  • Es fehlt zum großen Teil an Versicherungsleistungen
  • Keine Ratenzahlung möglich
Support kontaktieren
  • Qonto (OLINDA SAS) Telefon-Support
    +49 800 7241762
  • Qonto (OLINDA SAS) E-Mail-Support
    hallo@qonto.eu

Unsere vollständige Bewertung lesen
Amazon Business American Express Card
Amazon Business American Express Card
Business-Kreditkarte mit Vorteilsoptionen bei Amazon.

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 3,3
Versicherung 3,5
Reisen 3,3
Bonus 4,0
Antrag 4,5

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

99 Zusatzkarten
Amazon
American Express
Apple Pay
Bonusprogramm
Einkaufsversicherung
Geschäftlich
Google Pay
Kein Papierkram
Mobile App
Sicher
Bargeldbezug:
Abhebungen Inland: 4 %, mindestens jedoch 5 Euro ; Abhebungen weltweit: 4 %, mindestens jedoch 5 Euro
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei30,00€ ab. 2. Jahr

Die Amazon Business American Express Card eignet sich für Unternehmer:innen, die ihren geschäftlichen Bedarf über die Kreditkarte decken und dabei bestmöglich sparen, ihre Ausgaben effektiv verwalten möchten, und zudem regelmäßig bei Amazon einkaufen.
Um die Karte überhaupt nutzen zu können, sind Voraussetzungen zu erfüllen. Dazu zählen ein Unternehmenssitz in Deutschland, der Bestand der Firma über mindestens 6 Monate und ein jährlicher Umsatz von 50.000 Euro. Freiberufler:innen sind jedoch fein raus, da sie keine Nachweise erbringen müssen.
Nutzer:innen der Amazon Business American Express Card profitieren von einem verlängerten Zahlungsziel von bis zu 60 Tagen. Dadurch sind sie flexibler bei der Verwaltung ihrer Ausgaben und können mitunter den Cashflow optimieren. Das verlängerte Zahlungsziel gilt jedoch nur für Einkäufe, die über Amazon Business getätigt werden. Wird die Karte andernorts eingesetzt, gelten die üblichen Zahlungsbedingungen von American Express.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Amazon Business American Express Card
Herausgeber Amazon/American Express
Monatliches Zahlungsdatum 60 Tage
Website www.amazon.de
Kartentyp Charge
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • Im ersten Beitragsjahr entfällt für alle Kund:innen die Jahresgebühr vollständig
  • Für jeden Einkauf lassen sich 0,5 bis 1,5 % des Umsatzes als Rewards-Punkte gutschreiben
  • Willkommensgutschein in Höhe von 30 Euro
  • Verlängertes Zahlungsziel von bis zu 60 Tagen
  • Ersatzkarten sind kostenlos verfügbar; außerdem stehen bis zu 99 Zusatzkarten bereit
  • Es braucht 100 Rewards-Punkte, um sich einen Euro gutschreiben zu lassen
  • Einkäufe, die mit einer verlängerten Zahlungsfrist durchgeführt werden, gewähren keine Punkte
  • Die Limits beim Geldabheben sind niedrig, die Kosten dafür sind vergleichsweise hoch
  • Einkaufsversicherungen sind toll; sie haben jedoch eine maximale Versicherungssumme
  • Es fehlt vollständig an Versicherungsleistungen für Geschäftsreisen
Support kontaktieren
  • Amazon/American Express Telefon-Support
    +49 (0)69 945 189 996
  • Amazon/American Express E-Mail-Support
    hierfür melden sich Karteninhaber:innen im Online Service-Bereich an

Unsere vollständige Bewertung lesen
PayPal Business Debit Mastercard
PayPal Business Debit Mastercard
Die PayPal Mastercard für Geschäftsleute

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 4,3
Versicherung 3,0
Reisen 3,3
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Cashback
Debit Card
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mastercard
Mobile App
PayPal
Sicher
Bargeldbezug:
Bargeldverfügungen kosten grundsätzlich 2 Euro
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft

PayPal stellt uns die Mastercard kostenlos zur Verfügung. Und wer die Debitkarte nicht gerade zum Abheben von Bargeld verwendet – Barverfügungen kosten jedes Mal 2 Euro –, ist eigentlich schon auf der sicheren Seite.
Und die Karte hat noch mehr Vorteile. Wir können an mehr als 44 Millionen Akzeptanzstellen bezahlen. Darüber hinaus wird PayPal, als Online-Bezahldienst bekannt, über die Mastercard direkt im physischen Geschäft akzeptiert. Weiteres Highlight sind das hohe Limit bei der bargeldlosen Zahlung und 0,5 % Cashback auf jeden Einkauf.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname PayPal Business Debit Mastercard
Herausgeber PayPal
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.paypal.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 0,00 €
Eigenschaften
  • An allen Mastercard Akzeptanzstellen einsetzbar
  • Bezahle im stationären Handel und in Online-Shops
  • Ohne Jahres- oder Kontoführungsgebühren
  • Hohes Tageslimit für bargeldloses Bezahlen
  • Zahle Guthaben am Automaten direkt von deinem PayPal-Konto aus
  • Da es sich nicht um eine Kreditkarte handelt, ist eine Überziehung unmöglich
  • Zahlungen werden mit der PayPal Business Debit Mastercard sofort abgewickelt
  • Am Geldautomaten fallen Gebühren von min. 2 Euro an
  • Die Karte ist an ein Geschäftskonto gebunden
  • Als Geschäftskund:in musst du nachweisen, dass du ein Unternehmen betreibst oder selbstständig bist
Support kontaktieren
  • PayPal Telefon-Support
    +49 (0)69 945189832
  • PayPal E-Mail-Support
    hierfür melden sich Karteninhaber:innen im Online Service-Bereich an

Unsere vollständige Bewertung lesen
Qonto Enterprise Mastercard
Qonto Enterprise Mastercard
Ein hoher Leistungsstandard für einen stattlichen Preis

Gesamtbewertung:

Gut 3,8
Unsere Bewertung
Leistungen 4,0
Gebühren 2,7
Versicherung 3,5
Reisen 3,8
Bonus 3,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Business Kreditkarte
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Mastercard
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 2,00%
Icon Europa 2,00%
Icon Globus 2,00%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr:
2.988 Euro (oder 299 Euro im Monat)

Jährliche Kosten von knapp 3.000 Euro sind ein dicker Nachteil. Doch im Test der Qonto Enterprise Mastercard haben wir Argumente gefunden, warum sich Geschäftskonto und Debitkarte trotzdem lohnen. Denn mit dem Abo löst du nicht nur deine Probleme beim Bezahlen. Du bekommst ein leistungsstarkes Buchhaltungstool samt der Möglichkeit Belege direkt über das Smartphone einzuscannen.
Dadurch ist es dir mitunter möglich, auf Personal in der Buchhaltung zu verzichten. Die Funktionen von Qonto tragen ebenfalls zur Verbesserung des Angebotsprozesses, der Spesenabrechnung und der Lieferantenzahlungen bei. Wenn dadurch die Mitarbeiterkosten gesenkt werden können, könnte sich dies finanziell als lohnendes Geschäft erweisen.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Qonto Enterprise Mastercard
Herausgeber Qonto (OLINDA SAS)
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.qonto.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 6,00 €
Eigenschaften
  • 30 Debitkarten und 25 deutsche IBANs sind verfügbar
  • Bekannte Software (z.B. DATEV) lässt sich einbinden
  • Premium-Kundenservice mit persönlicher Betreuung
  • Buchhaltung und digitalisierte Belege via Smartphone
  • Tools für Lieferantenzahlungen und Rechnungsmanagement
  • Keine Ratenzahlung möglich
  • Für viele Jungunternehmer:innen sind die Kosten deutlich zu hoch
  • Der Versicherungsschutz begrenzt sich im Standard-Abo auf ein Minimum
  • Bei den Bonus-Angeboten könnte nachgebessert werden
  • Zusätzliche Kosten beim Zahlen in fremder Währung und beim Geldabheben
Support kontaktieren
  • Qonto (OLINDA SAS) Telefon-Support
    +49 800 7241762
  • Qonto (OLINDA SAS) E-Mail-Support
    hallo@qonto.eu

Unsere vollständige Bewertung lesen
Pleo Card Essential
Pleo Essential
Die Karte, bei der das Cashback die Nutzungsgebühren ausgleicht

Gesamtbewertung:

Gut 3,7
Unsere Bewertung
Leistungen 4,3
Gebühren 3,3
Versicherung 3,0
Reisen 3,7
Bonus 4,0
Antrag 4,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Cashback
Firmenkarte
Google Pay
Mastercard
Mobile App
Rabattaktionen
Sicher
Virtuelle Kreditkarten
Zugang für Buchhalter
Zusatzkarten
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung möglich
Jahresgebühr: 420,00€ dauerhaft

Bevor du eigene Erfahrungen mit der Firmenkarte Pleo Essential sammelst, solltest du dir der Kosten bewusst sein. 420 Euro im Jahr sind eine Menge Geld. Die Ausgabe kann sich aber allein wegen der Erleichterung bezüglich der Buchhaltung lohnen. Eventuell muss sogar eine Person weniger eingestellt werden.
Außerdem ist es absolut möglich, diese Fixkosten wieder zu verdienen. Denn die Pleo Essential Firmenkarte gewährt 0,5 % Cashback. Diese Rückerstattung greift so lange, bis die Kosten des Preisplans, einschließlich aller Nutzer- und Plattformgebühren, beglichen sind. Zuletzt sollen zumindest die digitale Erfassung von Belegen und der automatische Belegfinder für E-Mails genannt sein.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Pleo Essential
Herausgeber Pleo
Monatliches Zahlungsdatum Sofortabbuchung
Website www.pleo.io
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte k.A.
Eigenschaften
  • Jahrespläne lassen sich mit dem 0,5 % Cashback gegenfinanzieren
  • Erstellen von Teams und Ausgabenprüfung je Team, inklusive Ausgaben-Dashboard
  • Integration der eigenen Buchhaltung (z.B. Datev, Xero, Lexoffice, Sage oder Quickbooks)
  • Umfassende Erstattungen von Bargeldausgaben, der Kilometerpauschale und dem Verpflegungsaufwand
  • Kund:innen beziehen Bargeld am Geldautomaten ohne sich über Gebühren Sorgen zu müssen
  • Neben 3 kostenlosen Nutzer:innen, kostet jeder weitere Angestellte 11,50 Euro pro Monat
  • Ohnehin sind die jährlichen Grundkosten mit einer Summe von 420 Euro sehr hoch
  • Dabei handelt es sich nicht um eine echte Kreditkarte, weshalb kein Kreditlimit existiert
  • Es gibt keinen telefonischen Support (nur E-Mail und Live-Chat)
Support kontaktieren
  • Pleo E-Mail-Support
    support@pleo.io

Unsere vollständige Bewertung lesen
Qonto Smart Mastercard
Qonto Smart Mastercard
Debit-Mastercard mit Buchhaltungs-Verknüpfung

Gesamtbewertung:

Gut 3,7
Unsere Bewertung
Leistungen 3,5
Gebühren 3,0
Versicherung 3,5
Reisen 3,7
Bonus 3,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Business Kreditkarte
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Mastercard
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 2,00%
Icon Europa 2,00%
Icon Globus 2,00%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr: 228,00€ dauerhaft

Ein dickes Plus ist die API-Schnittstelle für den Datenabruf und die Zahlungsabwicklung. Auch kann über die Connect Integration diverse Software (z.B. DATEV, LexOffice, SevDesk oder Google Sheets) eingebunden werden. Das klassische Bezahlen ist problemlos möglich. Im ersten Monat erhalten Nutzer:innen der Qonto Smart Mastercard sogar 2 % Cashback.

Dennoch müssen auch die negativen Aspekte transparent benannt werden. Eine Jahresgebühr ist mit 228 Euro für neu gegründete Firmen eventuell zu hinterfragen, insbesondere da keinerlei Reiseversicherungen inbegriffen sind. Des Weiteren ist die Option der Ratenzahlung nicht verfügbar. Gebühren für das Abheben am Automaten und Fremdwährungsgebühren kommen dazu.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Qonto Smart Mastercard
Herausgeber Qonto (OLINDA SAS)
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.qonto.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 6,00 €
Eigenschaften
  • Debit-Mastercard für Kleinstunternehmer:innen und Selbstständige
  • Beliebig viele virtuelle Karten stehen bereit
  • Ein deutsches Business-Konto mit 2 IBANs ist im Preis inbegriffen
  • Es lassen sich Tools für die Buchhaltung und das Rechnungswesen nutzen
  • Angebote erstellen und verschicken direkt über die integrierte App
  • Die Kosten sind mit 228 Euro jährlich relativ hoch
  • Kein Punkte- und Meilen-System
  • Versicherungsschutz begrenzt sich auf ein Minimum
  • Eine Ratenzahlung ist nicht vorgesehen
  • Gebühren beim Geldabheben und bei Zahlung in Fremdwährung
Support kontaktieren
  • Qonto (OLINDA SAS) Telefon-Support
    +49 800 7241762
  • Qonto (OLINDA SAS) E-Mail-Support
    hallo@qonto.eu

Unsere vollständige Bewertung lesen
Qonto Basic Mastercard
Qonto Basic Mastercard
1 Karte & 30 Überweisungen im Preis inbegriffen

Gesamtbewertung:

Gut 3,7
Unsere Bewertung
Leistungen 3,0
Gebühren 3,3
Versicherung 3,5
Reisen 3,7
Bonus 3,5
Antrag 5,0

Jede unserer Kreditkarten wird von unseren verifizierten Kreditkarten-Expert:innen auf viele verschiedenen Merkmale geprüft.

Apple Pay
Buchhaltungs-Tools
Business Kreditkarte
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Mastercard
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 2,00%
Icon Europa 2,00%
Icon Globus 2,00%
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr:
108 Euro (oder 11 Euro im Monat)

Qonto stellt 9 unterschiedliche Geschäftskonten mit Debitkarte(n) bereit. Der Basic-Plan bietet das kleinstmögliche, aber auch günstigste Angebot. Denn für gerade einmal 108 Euro (jährliche Zahlung; 11 Euro im Monat) steht dir ein modernes Geschäftskonto zur Verfügung. Über die App ist das Finanzmanagement bequem auszuführen.
Die Qonto Basic Mastercard zeichnet sich durch großzügige und individuell anpassbare Limits aus. Bei den Themen Versicherungen und Reisen müssen Nutzer:innen jedoch Abstriche machen. Dafür steht im ersten Monat ein 2 % Cashback auf die Abonnentengebühr bereit. Insgesamt überzeugt das Angebot in vielerlei Hinsicht.

Unsere vollständige Bewertung lesen
Übersicht
Kartenname Qonto Basic Mastercard
Herausgeber Qonto (OLINDA SAS)
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Website www.qonto.com
Kartentyp Debit
Guthabenszins
Girokonto
Kosten Ersatzkarte 6,00 €
Eigenschaften
  • Mastercard für Einzelunternehmer:innen, Selbstständige und Freiberufler:innen
  • Geschäftskonto mit deutscher IBAN und 30 kostenlose Überweisungen
  • API-Schnittstelle, z.B. um die Buchhaltungssoftware zu integrieren
  • Stark bewertete Qonto App bei Google Play und im Apple Store
  • Über 400.000 Qonto-Kund:innen sprechen für ein großes Vertrauen
  • Mastercard kommt ohne Kreditrahmen daher
  • Gebühren beim Geldabheben und Bezahlen in Fremdwährung
  • Geschäftskonto ist inklusive, kostet aber Geld
  • Einzahlung von Bargeld nicht möglich
  • Nur ein Konto und eine Karte im Preis inbegriffen
Support kontaktieren
  • Qonto (OLINDA SAS) Telefon-Support
    +49 800 7241762
  • Qonto (OLINDA SAS) E-Mail-Support
    hallo@qonto.eu

Unsere vollständige Bewertung lesen

Bewertungen und Kategorien

Auf Kreditkarten.com hast du die Möglichkeit, einen Kreditkartenvergleich durchzuführen: einfach, anonym und kostenfrei.

Der Kreditkartenvergleich ist kinderleicht und schnell erklärt. In der Suchleiste gibst du die für dich relevanten Kreditkarten-Suchbegriffe ein – etwa „kostenlos“, „Bonusprogramm“, „Versicherung“, „Visa“ oder „Mastercard“ – oder du wählst einfach einen oder mehrere der vordefinierten Tags aus, die sich rund um unser Lieblingsthema Kreditkarten drehen.

Genauso einfach, wie du die Tags auswählst, kannst du sie auch wieder abwählen. Auf dem blauen Button in der Suchleiste siehst du die Anzahl der Kreditkarten, die deinen Suchkriterien entsprechen. Mit nur einem Klick gelangst du zu den Karten, die am besten zu dir passen.

Wie wir arbeiten

Wie können wir transparent und bankenunabhängig agieren? Wie finanziert sich unser Team?
Wir zeigen dir wie wir arbeiten um in allen Bereichen eine hohe Transparenz zu gewährleisten.

Expertenbasiert

Alle Angebote auf unserer Seite werden von unseren Expert:innen geprüft und nach strengen Kriterien bewertet.

Unabhängig

Wir sind Bankenunabhängig – Du kannst dich darauf verlassen, dass Provisionen auf dieser Seite keine Rolle spielen.

Sicherheit

Wir verzichten auf Cookies – deine Daten bleiben bei dir. Auch unsere Anbieter prüfen wir auf alle Sicherheitsmerkmale.

Wie wir bewerten

Der Kreditkartenvergleich von Kreditkarten.com ist dein Kompass für den Kreditkartenmarkt. Hier findest du die Kreditkarte, die zu dir und deinem Geldbeutel passt. Unsere Bewertungen werden von unabhängigen Finanzexpert:innen durchgeführt, die folgende Aspekte einer Kreditkarte beleuchten und analysieren:

  • Leistungen
  • Gebühren
  • Versicherungspakete
  • Reisetauglichkeit
  • Bonusprogramme
  • Sonstige Besonderheiten, die die Karte aufweist

Jede Kategorie bekommt eine Bewertung zwischen 1 (Ungenügend) und 5 (Top). Die Gesamtbewertung einer Kreditkarte ergibt sich aus dem Mittelwert der einzelnen Bewertungen. 

Was ist eine Business Kreditkarte?

Business Kreditkarten richten sich in erster Linie an Selbstständige und Freiberufler sowie an kleinere und mittelgroße Unternehmen. Die Karten dürfen ausschließlich für Geschäftsausgaben eingesetzt werden. Durch die Trennung von Geschäftlichem und Privatem erhalten die Kartennutzer:innen einen besseren Überblick über ihre Finanzen. Viele Geschäftskreditkarten punkten zudem mit besonders attraktiven Bonusprogrammen, Versicherungsleistungen für Geschäftsreisende und mit einem verlängerten Zahlungsziel von bis zu 2 Monaten. Dadurch entsteht ein zusätzlicher finanzieller Spielraum. Meistens handelt es sich bei den Business Kreditkarten um Charge Cards, bei denen die Umsätze von einem Referenzkonto abgebucht werden. Es gibt jedoch auch Debit- und Prepaid- Kreditkarten, die ausschließlich an Geschäftsleute herausgeben werden. 

Business Cards vs. Corporate Cards – wo liegen die Unterschiede?

Während sich Business Cards für Selbstständige, Freiberufler:innen sowie kleine und mittelgroße Unternehmen eignen, richten sich die Corporate Cards an größere Unternehmen, Behörden oder Non-Profit-Organisationen, die die Karten in höheren Stückzahlen beantragen. Bei den Corporate Cards besteht bei den Kosten und bei den Kartenleistungen Verhandlungsspielraum. Die Konditionen der Business Cards sind hingegen nicht verhandelbar. 

Arten von Business Kreditkarten

Business Kreditkarten richten sich an folgende Zielgruppen:

  • kleinere und mittelgroße Unternehmen
  • Selbstständige und Freiberufler:innen
  • Gründer:innen 

Business Kreditkarten: Die besonderen Leistungen

Finanzielle Flexibilität 

Kreditkarten bedeuten mehr finanzielle Freiheit. Auf Business Kreditkarten trifft dies ganz besonders zu. Denn: Viele der Geschäftskreditkarten haben ein verlängertes zinsloses Zahlungsziel. Die Zeitspanne zwischen einem Kauf und dem Einzug der getätigten Kartenumsätze vom Referenzkonto kann je nach Kartenmodell bis zu 2 Monate betragen.      

Trennung zwischen Privatem und Geschäftlichem

Nutzt man die private Kreditkarte auch für Geschäftsausgaben, ist es oftmals schwierig, einen Überblick über die Finanzen zu behalten. Eine Business Kreditkarte hilft dir dabei, mehr Ordnung in deine Buchhaltung zu bringen und eine gute Übersicht über deine Finanzen zu behalten.  

Mehr Komfort auf Geschäftsreisen

Manche Business Kreditkarten machen Geschäftsreisen komfortabler und sicherer. Sie sind die Eintrittskarte zu exklusiven Lounges an Flughafen, beinhalten umfangreiche Reiseversicherungspakete und Rabatte oder ermöglichen Status-Upgrades bei Airlines, in Hotels oder bei Autovermietungen.   

Zusatzkarten

Bei einigen Firmenkreditkarten lassen sich Zusatzkarten für Mitarbeitende hinzubuchen. Diese genießen dann dieselben Vorteile wie die Inhaber:innen der Hauptkarten. Oftmals kann man bei den Zusatzkarten auch das Ausgabelimit individuell festlegen.  

Auswahlkriterium für die Wahl einer Business Kreditkarte

  • Gebühren
  • Zahlungsziel
  • Sollzinsen
  • Kartenzusatzleistungen
  • Managementtool

Gebühren

Die Gebühren sind bei der Wahl der passenden Business Kreditkarte ein wichtiger Faktor. Neben der Jahresgebühr sollte zudem darauf geachtet werden, welche Kosten beim Bezahlen und bei Bargeldabhebungen am Automaten entstehen und ob eine Fremdwährungsgebühr bei Transaktionen außerhalb der Eurozone erhoben wird.  

Zahlungsziel

Das Zahlungsziel ist das Datum, an dem die Kreditkartenumsätze zurückgezahlt werden müssen. Häufig ist diese Zahlung innerhalb eines Monats fällig. Anbieter von Business Kreditkarten räumen ihren Kund:innen jedoch oftmals ein verlängertes zinsfreies Zahlungsziel ein. Diese zusätzliche finanzielle Luft kann insbesondere für Selbstständige und kleinere Unternehmen hilfreich sein. 

Sollzinsen

Während Sollzinsen bei einigen Kreditkarten für den Privatgebrauch bei bis zu 20 % liegen können, sind sie bei Business Kreditkarten meist vergleichsweise niedrig. Dennoch gibt es auch in diesem Kartensegment Unterschiede, die es bei der Wahl der passenden Geschäftskreditkarte zu beachten gilt.  

Kartenzusatzleistungen

Achte bei der Wahl der Business Kreditkarte auf die Kartenzusatzleistungen. Häufig beinhalten die Karten für Geschäftsleute umfangreichere Versicherungspakete, Einkaufsrabatte, Status-Upgrades und Willkommensgeschenke als die Kreditkarten, die für den privaten Gebrauch herausgegeben werden.  

Management-Tool

Viele Firmenkreditkarten sind an ein spezielles Management-System gebunden, das die Buchhaltung enorm vereinfacht. Mit diesen Tools lassen sich die Ausgaben exakt kontrollieren und Kostenanalysen erstellen. Unternehmen profitieren ganz besonders von dieser Form des Datenmanagements.   

Vor- und Nachteile von Business Kreditkarten

  • Verlängertes Zahlungsziel
  • Besserer Überblick über die Ausgaben und Umsätze
  • Viele Kartenzusatzleistungen wie Versicherungen, Bonuspunkte und Cashback
  • Zusatzkarten
  • Mitarbeitende mit negativem SCHUFA-Eintrag erhalten eine Kreditkarte
  • Business Kreditkarten meist nur gegen eine Jahresgebühr

Fazit: 

Geschäftskreditkarten lohnen sich sowohl für Solo-Selbstständige als auch für Unternehmen. Die Karten verringern den Verwaltungsaufwand und sorgen für mehr finanzielle Flexibilität und eine bessere Planbarkeit von Zahlungen. Zudem beinhalten sie oft attraktive Kartenzusatzleistungen – etwa Vielfliegerprogramme, Versicherungsleistungen oder Status-Upgrades bei Fluggesellschaften, in Hotels und bei Mietwagenfirmen. 

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Kann ich meine private Kreditkarte als Business Kreditkarte nutzen?

Ja, mit einer privaten Kreditkarte kannst du auch Geschäftszahlungen durchführen.

Wie sicher sind Firmenkreditkarten vor Missbrauch?

Die Business Cards erfüllen die gleichen Sicherheitsstandards wie private Kreditkarten und sind somit genauso sicher wie alle anderen Kartenmodelle.

Ist eine private Nutzung der Firmenkreditkarte erlaubt?

Die meisten Kartenanbieter verbieten die private Nutzung der Firmenkreditkarten. Kann der Anbieter nachweisen, dass die Karte für private Zwecke genutzt wurde, kann sich dies negativ auf die Kartenzusatzleistungen und ganz besonders auf den Versicherungsschutz auswirken.

Kann ich mit einer Firmenkreditkarte auch Punkte oder Meilen sammeln?

Ja, die American Express Business Gold Card, die American Express Business Platinum Card, die Miles & More Blue Business und die Miles & More Gold Business eignen sich zum Sammeln von Punkten oder Meilen.

Wer haftet im Missbrauchsfall bei einer Business Kreditkarte?

Bei Business Kreditkarten haften nicht die einzelnen Mitarbeitenden, sondern das Unternehmen. Die Haftung ist wie auch bei privaten Kreditkarten beschränkt. Im Missbrauchsfall haftet ab einem Betrag von maximal 150 Euro die kartenausgebende Bank. Nur wenn grob fahrlässig gehandelt wurde, greift das Haftungslimit nicht.

Philipp Ollenschläger

Erstellt von

Parallel zu seinem Journalismus-Studium hat Philipp großes Interesse an Wirtschaftsthemen entwickelt, das sich während seiner Arbeit bei einem großen Medizin-Publisher verfestigt hat. Hier hat er sich häufig mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen beschäftigt. Als Vielreisender kennt er schon lange die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens. Diese Erfahrungen helfen ihm sehr bei seiner Arbeit als Autor von Ratgebern und Analysen rund um Kreditkarten.

Überprüft von
Technik-Nerd und Zahlenliebhaber

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2023

Kreditkarten-Vergleich Wähle bis zu 3 Karten aus