Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Warum uns diese Karte gefällt
Kostenlose Kreditkarte zum Punktesammeln.
Philipp Ollenschläger
Kreditkarten-Experte
Bonusprogramm American Express-PAYBACK-Kombikarte
PAYBACK American Express Card
PAYBACK American Express
Apple Pay
Bonusprogramm
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
PAYBACK
Sicher
Versicherungen
Willkommensbonus
Gut 4,2
Leistungen Gut 4,0
Gebühren Gut 4,0
Versicherung Gut 4,0
Reisen Befriedigend 3,5
Bonus Gut 4,5
Antrag Top 5,0
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Apple Pay
Bonusprogramm
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
PAYBACK
Sicher
Versicherungen
Willkommensbonus
PAYBACK American Express
PAYBACK American Express Card
Gut 4,2
Jetzt beantragen

PAYBACK American Express Test

Vorteile
  • 0 Euro Jahresgebühr
  • PAYBACK Punkte in Miles & More Meilen umwandeln
  • Gebührenfreies Bezahlen in der Eurozone
  • Verlängertes Umtauschrecht
  • Kostenlose Zusatzkarte
Nachteile
  • Hohe Gebühren beim Geldabheben
  • Fremdwährungsgebühr
  • Keinerlei PAYBACK Punkte an Tankstellen

Die PAYBACK American Express hat einige Vorzüge. Ein großer Vorteil der Kreditkarte: der Entfall der Jahresgebühr und die Möglichkeit, mit täglichen Umsätzen PAYBACK Punkte zu sammeln. Beim Geldabheben oder beim Bezahlen in einer fremden Währung fallen mit der Kreditkarte Gebühren an. Wer seine Karte gezielt einsetzt, der hat hier eine zuverlässige Begleitung gefunden.

Fazit

Bei der PAYBACK American Express sticht besonders positiv heraus, dass fast jede Kartenzahlung mit Punkten belohnt wird. Einzig Tankstellenumsätze gewähren keine Punkte. Darüber hinaus ist der exklusive Service, der dir in fast jeder Lebenslage hilft, nur zu empfehlen. Insbesondere auf Reisen zahlt sich der Hilfs- und Informationsdienst von Amex aus.

Damit sind die Vorteile jedoch noch nicht abgedeckt. Denn der Verfügungsrahmen lässt sich flexibel anpassen. Beim Shopping greift die Einkaufsversicherung. Das Rückgaberecht wird auf 90 Tage erweitert. Nachteilig fällt hauptsächlich das Geldabheben bei der Bewertung der PAYBACK Amex ins Gewicht. Denn jede Nutzung am Automaten kostet 4 %, mindestens aber 5 Euro. Da gibt es bessere Alternativen. Dennoch: Die PAYBACK American Express ist eine der besten kostenlosen Kreditkarten auf dem Markt.

Beantragung
  • Kartenantrag in wenigen Schritten
  • Schnelle Antwortzeit
  • PAYBACK-Konto nötig
Sehr einfach
Kartendetails
Kartenname PAYBACK American Express Card
Herausgeber American Express
Monatliches Zahlungsdatum Abhängig von der Kartenaktivierung (erstmals 4 Wochen danach)
Webseite www.americanexpress.com
Kartentyp Charge
Girokonto Kein Girokonto
Kosten Ersatzkarten 0,00 €
Support kontaktieren
  • American Express Telefon-Support
    +49 69 9797-1000
  • American Express Email-Support
    hierfür melden sich Karteninhaber:innen im Online Service-Bereich an

Leistungen

Gut 4,0
Dienstleistungen Gut 4,0
Eigenschaften Gut 4,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: „Die kostenlose PAYBACK Amex überzeugt mit ihrem Leistungsportfolio.“
  • PAYBACK Punkte verfallen niemals
  • Exklusive Services (Zugang zu speziellen Veranstaltungen und Angeboten)
  • Weltweiter Hilfs- und Informationsdienst
  • 3.000 Bonuspunkte bei Kartenabschluss
  • Verfügbarkeit von Apple Pay & Google Pay
  • Im Vergleich zu Visa oder Mastercard hat Amex weniger Akzeptanzstellen
  • Als Reisekreditkarte wegen hoher Gebühren ungeeignet
  • Wochenlimit für Bargeldabhebungen: 750 Euro

American Express, kurz Amex, ist ein international operierender Finanzdienstleister mit Hauptsitz in New York, der sich auf die Herausgabe von Kreditkarten spezialisiert hat. Weltweit genießen mehr als 57 Millionen Menschen die Vorzüge der Amex-Karten.

Gültig bis: 12.02.2023

Aktuell erhalten Neukund:innen von Amex ein besonderes Willkommensgeschenk. Beim Abschluss einer PAYBACK American Express Card erhalten sie 4.000 PAYBACK Extra-Punkte obendrauf.

ticket
Exklusive Angebote und Dienstleistungen

Als Karteninhaber:in einer American Express hast du Zugang zu exklusiven Veranstaltungen. Dabei kann es sich um den Eintritt in Veranstaltungen im Museum handeln, aber ebenso um Shows aus den Kategorien Musik oder Fashion. Theater- und Sport-Events runden die Angebote ab. Als Kund:in bekommst du Zutritt, wo andere Leute draußen bleiben oder länger warten müssen – dank der PAYBACK Amex.

headphones
Hilfs- und Informationsdienst

Mit der PAYBACK American Express profitierst du von einem Hilfs- und Informationsdienst. Solltest du medizinischen oder rechtlichen Rat benötigen, so hilft American Express, und das weltweit. Ebenso verhält es sich, falls du deine Reisedokumente verloren hast.

euro
Flexibler Verfügungsrahmen

Die Festlegung eines fixen Kreditlimits ist nicht üblich. Vielmehr prüft American Express schon beim Kartenantrag die Bonität seiner Kund:innen. Der Verfügungsrahmen wird im Anschluss an die eigene finanzielle Leistungsfähigkeit angepasst. Je kreditwürdiger du bist, desto höher das Limit. Teilzahlungen sind jedoch nicht möglich. Die Überziehung wird mit 5 % oberhalb des Basiszinses berechnet. Außerdem fallen 8 Euro Mahngebühren und 10 Euro für Rücklastschriften an.

Die PAYBACK American Express ist wegen ihrer Serviceleistungen eine gute Wahl. Insbesondere im Alltag ist sie eine nützliche Gefährtin.

Gebühren

Gut 4,0
Monatliche Kosten Top 5,0
Bargeldabhebung Befriedigend 3,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: „Kostenlos bei der Ausstellung, teuer im Ausland.“
  • Keine Jahresgebühr
  • Gebührenfreie Zahlungen im Euroraum
  • Keine Gebühren für die Zusatzkarte
  • Keine Ausgabegebühr
  • Geldautomatengebühren (4 %, min. 5 Euro)
  • Fremdwährungsgebühr 2 %
  • Rückbuchungen kosten 10 Euro
  • Mahngebühren schlagen mit 8 Euro zu Buche

Die Gebühren der PAYBACK American Express Card im Detail:

Jahresgebühr0 Euro (dauerhaft)
Fremdwährungsgebühr2 %
Automatengebühr Inland4 %, mindestens jedoch 5 Euro
Automatengebühr weltweit4 %, mindestens jedoch 5 Euro
Effektiver Jahreszinssatz0 %
Ausgabegebühr0 Euro
ErsatzkarteGratis
ZusatzkarteGratis
VerfügungsrahmenFlexibel
Sollzinsen bei RatenzahlungKeine Ratenzahlung

Die Kreditkarte kommt ohne Jahresgebühr. Fürs Geldabheben im In- und Ausland lohnt sich jedoch eine alternative, günstigere Lösung.

Versicherung

Gut 4,0
Versicherungsportfolio Gut 4,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: „Der Wegfall der Grundgebühr schlägt sich in geringen Versicherungsleistungen nieder.“
  • Einkaufsversicherung vorhanden
  • 90 Tage Rückgaberecht für Online- und Offline-Einkäufe
  • Weltweite Assistenz bei Notfällen
  • Einkaufsschutz deckt Schäden nur bis 300 Euro pro Kauf
  • Jährlich ist der Einkaufsschutz bei 1.200 Euro gedeckelt
  • Keine Reiseversicherungen
  • Mietwagen, Gepäck und Flug sind nicht versichert

Das Versicherungspaket der PAYBACK American Express im Detail:

  • Global Assistance (Weltweite Hilfe)
  • Einkaufsschutzversicherung
  • Erweitertes Rückgaberecht (90 Tage)
  • Flug, Gepäck und Mietwagen
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Quarantäneversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung

Versicherungsschutz genießt bei der PAYBACK Amex einen geringen Stellenwert. Es ist lohnenswert, sich insbesondere für Reisen anderweitig zu versichern.

Reisen

Befriedigend 3,5
Akzeptanzstellen Befriedigend 3,0
Sicherheit Gut 4,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: „Auf Reisen mit Stärken und Schwächen!“
  • Punkte gibt es bei fast jedem Einkauf im Ausland
  • Dokumentenservice bei Verlust von Reisepapieren (bis 1.000 Euro)
  • Empfehlungen bei medizinischen und rechtlichen Fragen
  • Die American Express ist weltweit anerkannt
  • Bezahlen im Ausland kostet 2 % Gebühren
  • Bei Geldabhebungen fallen 4 % (min. 5 Euro) an
  • Keine nennenswerten Vorteile am Flughafen, in Hotels oder bei Autovermietungen

Auf Reisen stört die hohe Gebühr für den Bezug von Bargeld sowie die Fremdwährungsgebühren.

Bonus

Gut 4,5
Bonusprogramm Top 5,0
Flexibilität Gut 4,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: „Das Gratis-Punkte-Wunder aus dem Hause American Express.“
  • 3.000 Bonuspunkte gibt es bereits bei Kartenabschluss
  • Je 2 Euro Umsatz gewährt die Amex einen Bonuspunkt
  • Punkte lassen sich 1:1 in Miles & More Meilen umwandeln
  • PAYBACK Punkte verfallen auch nach längerer Dauer nicht
  • Bei PAYBACK Partnern zusätzliche Punkte sammeln
  • Kein Cashback
  • Umsätze an Tankstellen gewähren keine PAYBACK Punkte
  • Punktetransfer nur zu Miles & More gestattet

Die Bonus-Welt bei der PAYBACK Amex dreht sich rund um das Sammeln von Punkten – wenig überraschend, aber durchaus nützlich.

more-plus
Punkte bei fast jedem Einkauf sammeln

Es ist die wohl größte Stärke, die wir in unserem PAYBACK American Express Test vorfinden konnten. Denn abseits der üblichen PAYBACK-Partner, wo es ohnehin eine Gutschrift an Punkten gibt, bekommst du mit der Amex immer Punkte gutgeschrieben. Jeder Einkauf, außer an Tankstellen, wird je 2 Euro Umsatz mit einem Punkt belohnt.

fast-forward
Punkte-Boost bei Kartenabschluss

Kund:in werden lohnt sich. Denn schon für die Entscheidung pro Amex PAYBACK-Karte schreibt dir das Unternehmen 3.000 Punkte gut. Die Gutschrift hat einen Wert von ca. 30 Euro.

arrows-horizontal
Punktetransfer

Inhaber:innen der Karte, die am Miles & More Programm teilnehmen, können ab 200 PAYBACK Punkten diese im Verhältnis 1:1 in die beliebten Flugmeilen des Vielfliegerprogramms der Lufthansa umwandeln. Ein Punktetransfer in ein anderes Meilenprogramm ist jedoch nicht gestattet.

Es gibt wenige kostenlose Kreditkarten, die es mit dem Bonusprogramm der PAYBACK American Express aufnehmen können.

Antrag

Top 5,0
Antrag Top 5,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: „Für PAYBACK-Kund:innen geht der Kartenantrag schnell von der Hand.“
  • Formularfelder sind selbsterklärend
  • Karte bequem online beantragen
  • Sämtliche Zusatzkarten sind kostenlos

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung der Kreditkarte:

  1. Zunächst steuerst du die PAYBACK-Seite an und wählst dort über „Informationen“ die American Express aus.
  2. Im Anschluss ist der rote Button mit der weißen Aufschrift „Jetzt beantragen“ anzuklicken.
  3. Falls du noch kein PAYBACK-Konto besitzt, so muss dieses im Vorfeld angelegt werden.
  4. Es ist eine Dateneingabe erforderlich, in deren Rahmen persönliche Informationen angegeben werden müssen.
  5. Nach Eingabe sämtlicher Daten darfst du die Eingabe final überprüfen.
  6. Abschließend steht die Identifizierung des Kartenantrages an. Dabei sind ein Personalausweis oder Reisepass vorzuzeigen. Als Optionen stehen der Videochat oder PostIdent (nächste Post-Filiale) zur Verfügung.
  7. Als Kund:in wirst du über den Ausgang der Prüfung informiert.
  8. Die Lieferung der Kreditkarte erfolgt innerhalb von ungefähr 2 Wochen.

In unserem PAYBACK American Express Test haben wir den Kartenantrag in wenigen Minuten durchlaufen. Die Identifikation hat dank VideoIdent-Verfahren ebenfalls nur ein paar Minuten in Anspruch genommen.

Philipp Ollenschläger

Erstellt von

Parallel zu seinem Journalismus-Studium hat Philipp großes Interesse an Wirtschaftsthemen entwickelt, das sich während seiner Arbeit bei einem großen Medizin-Publisher verfestigt hat. Hier hat er sich häufig mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen beschäftigt. Als Vielreisender kennt er schon lange die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens. Diese Erfahrungen helfen ihm sehr bei seiner Arbeit als Autor von Ratgebern und Analysen rund um Kreditkarten.

Überprüft von
SEO- und Content-Experte & regelm. Kreditkartennutzer

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2023

Nutzerbewertungen

Nicht die passende Kreditkarte gefunden?

American Express Platinum
American Express Platinum Card
Komfortabel und sicher reisen
Top 4,7
American Express
Apple Pay
Bonusprogramm
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+4 mehr
Mobile App
Premium Kreditkarte
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 660,00€ dauerhaft
Zur Bank
PAYBACK VISA Flex+
PAYBACK Visa Flex+
Überall PAYBACK Punkte sammeln
Gut 4,1
Apple Pay
Bonusprogramm
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
+6 mehr
Kein Papierkram
Mobile App
PAYBACK
Revolving Card
Sicher
Willkommensbonus
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 14,40 %
Jahresgebühr: Kostenfrei18,00€ ab. 2. Jahr
Zur Bank
PAYBACK VISA Kreditkarte auf Guthabenbasis
PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis
Punktesammeln bei voller Kostenkontrolle
Gut 4,0
Apple Pay
Bonusprogramm
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+5 mehr
Mobile App
PAYBACK
Prepaid
Sicher
Willkommensbonus
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0,75%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei29,00€ ab. 2. Jahr
Zur Bank
American Express Blue
American Express Blue Card
Kostenlose American Express
Gut 3,8
American Express
Apple Pay
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
+5 mehr
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Zur Bank

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Für wen lohnt sich die PAYBACK American Express?

Wer die Exklusivität der American Express schätzt und gleichzeitig bei fast jedem Kauf Punkte sammeln möchte – auch unabhängig von den PAYBACK-Partnern – der tritt eine kluge Wahl. Allerdings ist das Geldabheben mit der Kreditkarte relativ teuer.

Kann ich eine Partnerkarte für meine PAYBACK American Express beantragen?

Ja, du kannst für deine PAYBACK Amex eine kostenlose Partnerkarte beantragen, mit der das Sammeln von PAYBACK Punkten ebenfalls möglich ist.

Bietet die PAYBACK American Express flexible Zahlungsziele an?

Zwar gibt es einen flexiblen Verfügungsrahmen, doch die Zahlungsziele sind fix – eine Teilzahlung ist nicht vorgesehen.

Kann ich das Limit meiner PAYBACK American Express erhöhen?

Der Verfügungsrahmen ist von deiner Bonität abhängig. Wenn du kreditwürdiger wirst, lässt sich daher auch das Limit anheben. Dafür ist Rücksprache mit dem Kundendienst von American Express zu halten.

Wie kann ich meine PAYBACK American Express kündigen?

Für die Kündigung reicht es aus, einmal beim Service Center anzurufen (069-9797-1000). Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Wer lieber schriftlich kündigt, der schickt das Schreiben an American Express Services Europe Ltd, Theodor-Heuss-Allee 112, in 60486 Frankfurt. Dabei solltest du in jedem Fall die Kreditkartennummer nennen.

Wie beantrage ich die PAYBACK American Express?

Suche die Homepage von PAYBACK auf und navigiere über „Informationen“ zur American Express PAYBACK-Karte. Jetzt klickst du auf „Jetzt beantragen“ und folgst einfach den Anweisungen. Wer noch kein PAYBACK-Konto hat, muss sich dieses erst im Vorfeld anlegen.

Welche Bank steckt hinter der PAYBACK American Express?

American Express ist ein Finanzdienstleister, der sich auf die Herausgabe von Kreditkarten spezialisiert hat. Bei PAYBACK handelt es sich um ein Bonusprogramm, das es bereits seit über 20 Jahren gibt.

Wie sammle ich mit der PAYBACK American Express Punkte?

Zunächst einmal erhältst du die üblichen PAYBACK Punkte, wie bei jeder anderen PAYBACK Karte zum Punktesammeln auch. Darüber hinaus gibt es einen Punkt je 2 Euro Umsatz. Außerdem werden Freundschaftswerbung und der Kartenantrag belohnt.

Können die mit der Kreditkarte gesammelten PAYBACK Punkte ebenfalls verfallen?

Die Besonderheit der Kreditkarte aus dem Hause Amex ist, dass Punkte niemals verfallen – auch nach vielen Jahren nicht.

Ist es mit der PAYBACK American Express möglich, Membership Rewards Punkte zu sammeln?

Nein, diese Möglichkeit besteht nicht. Alle Karten aus dem Hause American Express sammeln Membership Rewards Punkte. Die PAYBACK-Karte ist eine Ausnahme. Hier gibt es anstelle dessen die PAYBACK-Punkte.

Wo liegen denn die Unterschiede zur PAYBACK Visa Kreditkarte?

Die Visa Karte punktet mit einer Teilzahlungsoption. Auch entfallen dort die Fremdwährungsgebühren. Dafür fallen nach dem ersten Jahr Jahresgebühren an. Und die exklusiven Hilfs- und Serviceangebote der American Express fehlen, ebenso wie die Einkaufsversicherung.