Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Warum uns diese Karte gefällt
Die Amex zum Nulltarif
Philipp Ollenschläger
Kreditkarten-Experte
Bonusprogramm Kostenlose American Express
American Express Blue Card
American Express Blue
American Express
Apple Pay
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
Sicher
Versicherungen
Gut 3,8
Leistungen Gut 4,0
Gebühren Gut 3,7
Versicherung Befriedigend 3,0
Reisen Befriedigend 3,3
Bonus Gut 4,0
Antrag Top 5,0
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
American Express
Apple Pay
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
Sicher
Versicherungen
American Express Blue
American Express Blue Card
Gut 3,8
Jetzt beantragen

American Express Blue Card Test

Vorteile
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit einsetzbar
  • Kein Kontowechsel nötig
  • Rabattaktionen
  • Apple Pay & Google Pay
Nachteile
  • Bei Bargeldabhebungen fallen Gebühren an
  • Fremdwährungsgebühr
  • Keine Ratenzahlung möglich
  • Weniger Akzeptanzstellen als Mastercard und Visa

Die American Express Blue Card ist eine kostenlose Charge Kreditkarte, die weltweit an allen Amex-Akzeptanzstellen eingesetzt werden kann. Bei Bargeldabhebungen werden grundsätzlich 4 % oder mindestens 5 Euro fällig, bei Zahlungen in einer Fremdwährung fallen 2 % Gebühren an.

Fazit

Die Blue Card von American Express ist so etwas wie die Basiskreditkarte des US-Unternehmens. Pluspunkte der Karte: Sie ist dauerhaft kostenlos ist und ermöglicht den Nutzer:innen verschiedene Bonusleistungen, die es sonst nur mit kostenpflichtigen Amex Karten gibt. Nutzer:innen haben beispielsweise Zugriff auf Amex Offers, dem Online-Portal des Kreditkartenanbieters mit exklusiven Deals bei zahlreichen Partnerfirmen. Außerdem profitieren sie von Preisnachlässen und Upgrades bei den Autovermietungsfirmen Avis, Hertz und SIXT sowie von einer Verkehrsmittel-Unfallversicherung. Gegen eine jährliche Gebühr von 30 Euro nimmt man am Membership Rewards-Bonusprogramm teil; als Willkommensbonus winken 5.000 Bonuspunkte und ein Startguthaben von 35 Euro. Neben diesen positiven Aspekten darf jedoch der größte Nachteil der Amex Blue nicht unerwähnt bleiben: Bei Bargeldabhebungen sowie bei Zahlungen in einer Fremdwährung fallen grundsätzlich Gebühren an.

Beantragung
  • Schnelles VideoID Verfahren
  • Schnelle Antwortzeit
  • In 3 Schritten zur Kreditkarte
Sehr einfach
Kartendetails
Kartenname American Express Blue Card
Herausgeber American Express
Monatliches Zahlungsdatum k.A.
Webseite https://www.americanexpress.com/de-de/
Kartentyp Charge
Girokonto Kein Girokonto
Kosten Ersatzkarten 0,00 €
Support kontaktieren
  • American Express Telefon-Support
    +49 69 97 97-1000
  • American Express Email-Support
    hierfür melden sich Karteninhaber:innen im Online Service-Bereich an

Leistungen

Gut 4,0
Dienstleistungen Gut 4,0
Eigenschaften Gut 4,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: Die Amex Blue ist so etwas wie die Einstiegskreditkarte des US-Unternehmens.
  • Kontaktlos bezahlen mit Karte, iPhone, iPad oder Apple Watch
  • Zusatzkarte inklusive
  • Mit der Amex App alles im Blick
  • Rabatte beim Mieten von Autos
  • Sichere Online-Transaktionen mit dem SafeKey-3D-Secure-Verfahren
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Abhebegebühren
  • Fremdwährungsgebühren

American Express, kurz Amex, ist ein international operierender Finanzdienstleister mit Hauptsitz in New York. Weltweit sind mehr als 57 Millionen Kreditkarten von American Express im Umlauf.

gift
Amex Offers

Inhaber:innen der Amex Blue Card haben Zugang zum Online-Portal Amex Offers, in dem regelmäßig vielfältige exklusive Angebote zu finden sind. Dazu gehören Rabattaktionen bei Hotelketten, in vielen Online-Shops oder bei Streaming-Anbietern.

phone-notch
Mobile App

Mit der Amex App behältst du sämtliche Transaktionen, Bonuspunkte und exklusiven Angebote im Blick. Verloren gegangene, gestohlene oder beschädigte Kreditkarten kannst du in der App vorübergehend sperren lassen.

two-radars
Kontaktlos bezahlen

In der Kreditkarte befindet sich ein NFC-Chip, mit dem kontaktlose Transaktionen in Sekundenschnelle möglich sind. Außerdem lässt sich die Amex Blue Card mit Apple Pay verbinden, sodass kontaktlose Zahlungen auch mit dem iPhone, dem iPad oder der Apple Watch möglich sind.

Kurzfazit: Die Amex Blue ist die einzige kostenlose Kreditkarte, mit der man Zugriff auf die beliebten Amex Offers hat. Das lässt viele Nutzer:innen über die Nachteile der Karte – Gebühren bei Bargeldabhebungen und bei Transaktionen in Fremdwährungen – hinwegsehen.  

Gebühren

Gut 3,7
Jahresgebühr Top 5,0
Bargeldabhebung Befriedigend 3,0
Fremdwährung Befriedigend 3,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: Auf Bargeldabhebungen sollte man mit der Amex Blue verzichten.
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Keine Sollzinsen (Umsätze werden einmal im Monat abgebucht)
  • Golf Fee Card zum Vorteilspreis (47 Euro anstatt 90 Euro)
  • Automatengebühr 4 %, mindestens 5 Euro
  • Fremdwährungsgebühr 2 %
JahresgebührKostenlos
Fremdwährungsgebühr2 %
Automatengebühr Inland4 %, mind. 5 Euro
Automatengebühr Eurozone4 %, mind. 5 Euro
Automatengebühr weltweit4 %, mind. 5 Euro
AusgabegebührGebührenfrei
ErsatzkarteGebührenfrei
PartnerkarteKostenlose Partnerkarte
VerfügungsrahmenKund:innenabhängig
Sollzinsen bei RatenzahlungKeine Ratenzahlung möglich

Kurzfazit:

Zwar verlangt American Express für die Blue Card dauerhaft keine Jahresgebühr. Die Fremdwährungs- und Geldautomatengebühren, die mit der Karte anfallen, sind jedoch ein Nachteil gegenüber den Angeboten einiger Konkurrenten.

Versicherung

Befriedigend 3,0
Versicherungsportfolio Gut 4,0
Flexibilität Schlecht 2,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: Eine der wenigen Karten mit einer kostenlosen Versicherungsleistung.
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Keine weiteren Versicherungsleistungen inbegriffen
  • Keine hinzubuchbaren Versicherungspakete

Kurzfazit:

Die einzige Versicherung, die bei der Amex Blue inbegriffen ist, ist eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung, die dich für den Fall schützt, dass du in einem öffentlichen Verkehrsmittel einen Unfall erleidest. Zu öffentlichen Verkehrsmitteln zählen beispielsweise Eisen-, Straßen- und U-Bahn, Omnibus, Taxi und Passagierflugzeuge.

Reisen

Befriedigend 3,3
Akzeptanzstellen Befriedigend 3,0
Versicherungen Befriedigend 3,0
Sicherheit Gut 4,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: Als Reisekreditkarte eignet sich die Amex Blue nur bedingt.
  • Membership Rewards-Punkte in Flugmeilen umwandeln
  • Reisen mit Membership Rewards-Punkten bezahlen
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Preisnachlässe und Status-Upgrades bei Autovermietungsfirmen
  • Weniger Akzeptanzstellen als Visa und Mastercard
  • Fremdwährungsgebühren
  • Geldautomatengebühren
  • Keine sonderlich lohnenden Versicherungen für Reisende

Kurzfazit: Käme die Amex Blue ohne Fremdwährungsgebühr und Geldautomatengebühr daher, wäre sie eine überaus brauchbare Reisekreditkarte. Aufgrund dieser Kosten fällt sie bei der Bewertung gegenüber anderen kostenlosen Kreditkarten ab.

Bonus

Gut 4,0
Bonusprogramm Gut 4,0
Status-Upgrade Gut 4,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: Das Bonusprogramm von Amex setzt regelmäßig neue Maßstäbe.
  • Teilnahme am Membership Rewards-Bonusprogramm möglich (gegen Gebühr)
  • 5.000 Bonuspunkte als Willkommensbonus
  • Umwandlung der Bonuspunkte in Flugmeilen
  • 50 % mehr Punkte mit Membership Rewards Turbo (gegen Gebühr)
  • Zugang zu Amex Offers
  • Teilnahme am Membership Rewards Programm nur gegen Bezahlung
  • Kein direktes Sammeln von PAYBACK-Punkten möglich
gift
Membership Rewards

Gegen eine Gebühr von 30 Euro nehmen Inhaber:innen der Amex Blue am Membership Rewards-Bonusprogramm teil. Pro 1 Euro Umsatz erhalten sie 1 Treuepunkt. Die Punkte lassen sich beispielsweise gegen Sachprämien, Reisen und Gutscheine eintauschen oder in Flugmeilen bei Partnerairlines oder in PAYBACK-Punkte umwandeln. Gegen eine Jahresgebühr von 15 Euro aktiviert man den Membership Rewards Turbo, mit dem man pro umgesetzten Euro sogar 1,5 Bonuspunkte erhält.

check-in-a-circle
Punktetransfer

Die Membership Rewards lassen sich in Flugmeilen bei 11 Partnerairlines von American Express umtauschen. Transfers in die Treueprogramme von Hilton, Marriott und Radisson sowie in PAYBACK-Punkte sind ebenfalls möglich.

Kurzfazit:

Sachprämien, Gutscheine, Hotelaufenthalte und mehr – das Bonusprogramm von American Express zeigt sich vielseitig. Damit sich der Jahresbeitrag für das Membership Rewards-Programm lohnt, sollten mit der Karte pro Jahr jedoch mindestens 5.000 Euro umgesetzt werden.

Antrag

Top 5,0
Antrag Top 5,0
Philipp Ollenschläger
Unser Experte: In wenigen Minuten zur kostenlosen Amex.
  • Beantragung in nur 3 Schritten
  • Karte bequem online beantragen
  • VideoIdent-Verfahren

Voraussetzungen für die Beantragung der Amex Blue Card:

  • Antragsteller:in ist volljährig
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Girokonto
  • Fester Wohnsitz in Deutschland
  • Gültige Mobilfunknummer
  • Positive SCHUFA-Auskunft

 So beantragst du die American Express Blue Card

  1. Auf der American Express Webseite auf den Button „Jetzt beantragen“ klicken
  2. Antrag ausfüllen – persönliche und finanzielle Informationen, Wunsch-PIN, Arbeitsverhältnis sowie das Referenzkonto angeben
  3. Legitimation via VideoIdent
  4. Nach Genehmigung des Antrags erhältst du die Amex Blue Card üblicherweise innerhalb von 5 Werktagen 

Kurzfazit: Der Antrag geht schnell und unkompliziert von der Hand. Sollten dabei dennoch Fragen aufkommen, kannst du dich telefonisch an den Kundensupport von Amex wenden.

Philipp Ollenschläger

Erstellt von

Parallel zu seinem Journalismus-Studium hat Philipp großes Interesse an Wirtschaftsthemen entwickelt, das sich während seiner Arbeit bei einem großen Medizin-Publisher verfestigt hat. Hier hat er sich häufig mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen beschäftigt. Als Vielreisender kennt er schon lange die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens. Diese Erfahrungen helfen ihm sehr bei seiner Arbeit als Autor von Ratgebern und Analysen rund um Kreditkarten.

Überprüft von
Technik-Nerd und Zahlenliebhaber

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2022

Nutzerbewertungen

Nicht die passende Kreditkarte gefunden?

American Express Platinum
American Express Platinum Card
Komfortabel und sicher reisen
Top 4,7
American Express
Apple Pay
Bonusprogramm
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+4 mehr
Mobile App
Premium Kreditkarte
Sicher
Versicherungen
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: 660,00€ dauerhaft
Zur Bank
PAYBACK American Express
PAYBACK American Express Card
American Express-PAYBACK-Kombikarte
Gut 4,2
Apple Pay
Bonusprogramm
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
+7 mehr
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
PAYBACK
Sicher
Versicherungen
Willkommensbonus
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 4,00%
Icon Europa 4,00%
Icon Globus 4,00%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Zur Bank
PAYBACK VISA Flex+
PAYBACK Visa Flex+
Überall PAYBACK Punkte sammeln
Gut 4,1
Apple Pay
Bonusprogramm
Charge Kreditkarte
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
+6 mehr
Kein Papierkram
Mobile App
PAYBACK
Revolving Card
Sicher
Willkommensbonus
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 14,40 %
Jahresgebühr: Kostenfrei18,00€ ab. 2. Jahr
Zur Bank
PAYBACK VISA Kreditkarte auf Guthabenbasis
PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis
Punktesammeln bei voller Kostenkontrolle
Gut 4,0
Apple Pay
Bonusprogramm
Flexibel
Für Reisende
Google Pay
Kein Papierkram
+5 mehr
Mobile App
PAYBACK
Prepaid
Sicher
Willkommensbonus
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0,75%
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei29,00€ ab. 2. Jahr
Zur Bank

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie kann ich mein Kreditlimit für die American Express Blue Card erhöhen?

Du kannst bei American Express jederzeit telefonisch oder über deinen Online-Zugang eine Änderung des Kreditkartenlimits beantragen. Vor der Bewilligung des Antrags prüft American Express deine Bonität. Möglicherweise fordert das Unternehmen dafür Nachweise über dein Einkommen ein.

Wie sicher ist die American Express Blue Card?

Die Amex Blue Card ist eine moderne Kreditkarte, die den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht. Intelligente Sicherheitssysteme überprüfen das Kartenkonto permanent auf ungewöhnliche Bewegungen. Bei auffälligen Transaktionen kontaktiert Amex die Karteninhaber:innen, um sicherzugehen, dass es sich um rechtmäßige Einkäufe handelt. Bei Online-Einkäufen schützt das 3D-Secure-Verfahren SafeKey vor Kartenbetrug. Der Benachrichtigungsservice von Amex informiert dich zudem per SMS oder E-Mail über sämtliche Transaktionen, sodass du deine Karte bei Unregelmäßigkeiten unmittelbar sperren kannst.

Für wen lohnt sich die Amex Blue?

Die American Express Blue Card lohnt sich für alle, die eine kostenlose Amex-Kreditkarte haben möchten, mit der sie weltweit bargeldlos einkaufen können und Zugriff auf die Amex Offers haben. Amex Offers ist das Online-Portal von American Express, in dem regelmäßig exklusive Rabatt- und Bonusaktionen zu finden sind.

Wie kann ich die American Express Blue Card sperren?

Hast du deine Amex Blue verloren oder wurde sie gestohlen, kannst du sie telefonisch unter +49 69 9797 1000 lassen. Nach 3-5 Werktagen erhältst du eine Ersatzkarte per Post.

Kann ich mit der American Express Blue Card kostenlos an Geldautomaten abheben?

Nein, mit der Amex Blue Card fallen am Geldautomaten grundsätzlich Gebühren an. Das Unternehmen veranschlagt für Barverfügungen 4 % des abgehobenen Betrags und mindestens 5 Euro.

Wie lange dauert es, bis ich meine PIN für die American Express Blue Card erhalte?

Die PIN für deine Amex Blue legst du beim Kartenantrag selbst fest. Anschließend kannst du die PIN jederzeit online im Kartenkonto oder der Amex App ändern.

Wie kann ich meine American Express Blue Card aktivieren?

Mit der Amex Blue erhältst du eine Telefonnummer, um die Kreditkarte zu aktivieren. Alternativ kannst du die Karte auch einfach online oder über die Amex App aktivieren.