Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Kreditkarten.com liefert nur unvoreingenommene Informationen. Erfahre mehr über unsere Grundsätze und unser Geschäftsmodell.

Warum uns diese Karte gefällt
Die Monese Karte ist allzeit bereit – physisch und digital!
Sercan Kahraman
SEO- und Content-Experte & regelm. Kreditkartennutzer
Money Bag Icon Kostenlos Kostenloses Konto samt virtueller und physischer Debitkarte
Monese Simple
Monese Simple
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Virtual Card
Befriedigend 3,3
Leistungen Befriedigend 3,3
Gebühren Gut 4,0
Versicherung Befriedigend 3,0
Reisen Gut 3,7
Bonus Sehr schlecht 1,0
Antrag Top 5,0
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 0 % bis 100 Euro im Monat; danach 2 %; Abhebung weltweit: 0 % bis 100 Euro im Monat; danach 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Virtual Card
Monese Simple
Befriedigend 3,3
Jetzt beantragen

Monese Simple Test

Vorteile
  • Speichere eine virtuelle Debitkarte auf dem Handy
  • Fremdwährungsgebühren entfallen bis 2.000 Euro
  • PayPal lässt sich mit dem Neobank-Konto verknüpfen
  • Gemeinschaftskonten mit anderen Monese-Kund:innen
  • Zügige Erstanmeldung ohne Bonitätsprüfung
Nachteile
  • Internationale Überweisungen kosten 2 bis 3 % Gebühren
  • Die Aufladung des Kontos mit einer Debitkarte kostet 0,3 %
  • Bargeld-Einzahlungen schlagen mit 3,5 % Gebühr zu Buche
  • Es fehlt am telefonischen Kundendienst
  • Weder Bankfilialen noch Kreditrahmen sind verfügbar

Monese ist eine Neobank ohne „Offline-Filialen“. Online ist der Kundendienst nur per Live-Chat oder E-Mail zu erreichen. Nach eigener Erfahrung mit der Monese Simple Debitkarte ist eine Kontaktaufnahme bislang nicht nötig gewesen. Denn die Prozesse greifen reibungslos ineinander.

Fazit

Ein großer Pluspunkt von Monese Simple ist die Möglichkeit, unterschiedliche Währungen zu verwenden. Da es sich hier um die Standard-Version von Karte und Konto handelt, lassen sich Konten in Euro, britischen Pfund und rumänischen Leu unterhalten. Fremdwährungsgebühren fallen darüber hinaus bis zu einer Grenze von 2.000 Euro im Monat nicht an.
Die Karte weist einige nützliche Funktionen auf. Kund:innen dürfen auf Apple Pay und Google Pay zurückgreifen. Das Bezahlen per Smartphone ist ebenso mit der mobilen App und der virtuellen Karte gestattet. Es lassen sich unterschiedliche Konten führen, dazu zählen Sparkonten und sogenannte Geldtöpfe. Gleichwohl findet nach der Beantragung kein SCHUFA-Check statt.

Beantragung
  • Keine SCHUFA-Prüfung
  • Wenige Eingaben erforderlich
  • Antragstellung nur per App
Sehr einfach
Kartendetails
Kartenname Monese Simple
Herausgeber Monese Ltd.
Monatliches Zahlungsdatum sofort
Webseite www.monese.com
Kartentyp Debit
Girokonto Kostenlos
Kosten Ersatzkarten 4,95 €
Support kontaktieren
  • Monese Ltd. E-Mail-Support
    support@monese.com

Leistungen

Befriedigend 3,3
Dienstleistungen Befriedigend 3,5
Eigenschaften Befriedigend 3,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Debitkarte und Kartenkonto gehen hier Hand in Hand.“
  • Das Erstellen einer virtuellen Karte ist inbegriffen
  • Führe Baraufladungen und Ausgaben in Echtzeit durch
  • Führe Konten in unterschiedlichen Währungen
  • Verwende Apple Pay, Google Pay und dein PayPal-Konto
  • Spare in Geldtöpfen aufgerundete Beträge deiner Transaktionen
  • Kein Darlehen, da es sich nicht um eine Kreditkarte handelt
  • Es fehlt an einer Teilzahlungsoption
  • Fixe Limits für gratis Barabhebungen und Überweisungen in Fremdwährung
  • Die (virtuelle) Debitkarte gibt es nur bei Kontoeröffnung

Die Leistungen in unserer Übersicht bilden nur einen Ausschnitt der Funktionen ab. Viele Features sind mit dem Konto verknüpft und nicht mit der Karte. Dennoch sollen die Highlights unserer Erfahrungen bezüglich der Monese Simple Debitkarte einmal genannt sein.

credit-card
Virtuelle Debitkarte

Eine virtuelle Debitkarte ist nützlich, da du ohne physisches Plastik oder Portemonnaie bezahlen kannst. Dafür musst du nur die digitale Karte auf deinem Smartphone vorzeigen. Bei Online-Käufen sorgt diese Karte für eine erhöhte Sicherheit. Außerdem lässt sich die virtuelle Debitkarte mit nur einem Klick in der App sperren oder entsperren.

dollar-crossed
Keine Bonitätsprüfung

Eine echte Kreditkarte bekommst du nicht, weil du durch den SCHUFA-Check fällst? Kein Problem, Monese dir eine Mastercard-Debitkarte aus. Diese kommt ohne Kreditlinie daher. Dennoch ist es möglich, mobil und ohne Bargeld zu bezahlen.

bag-of-cash
Geldtöpfe

Im Monese Simple Test führt kein Weg an den Kontofunktionen vorbei. Sendest du Geld per Überweisung, so lässt sich der aufgerundete Betrag in einem Geldtopf ablegen. Angenommen, du zahlst 19,50 Euro, dann würden 0,50 Euro im Topf gespeichert werden. Dieses Geld lässt sich beispielsweise für den Urlaub oder den Nachwuchs sparen.

Grundsätzlich sind die Funktionen der Monese Debitkarte sehr umfassend. Kund:innen brauchen dabei nicht einmal ihre Adresse nachzuweisen. Digitales Banking mit konkreten Freibeträgen steht im Mittelpunkt.

Gebühren

Gut 4,0
Monatliche Kosten Top 5,0
Fremdwährungsgebühr Gut 4,0
Bargeldabhebung Befriedigend 3,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Es ist fast schon schwer, hier große Kosten zu verursachen.“
  • Sofort- und Inlandsüberweisungen sind gratis
  • Monese Simple kostet keine Jahresgebühr
  • Fremdwährungsgebühren entfallen bis 2.000 Euro im Monat
  • Das Einrichten von Gemeinschaftskonten ist kostenlos erlaubt
  • Barabhebungen sind bis 100 Euro im Monat gebührenfrei
  • Internationale IBAN-Überweisungen kosten eine Gebühr von 2 bis 3 %
  • Die Aufladung des Kontos mit der Debitkarte kostet 0,3 % Gebühren
  • Aufladungen mit Bargeld schlagen mit zusätzlich 3,5 % zu Buche
  • Über der Freigrenze kostet die Bargeldauszahlung 2 % Gebühren
  • Die einmalige Ausgabe der Karte kostet Kund:innen 4,95 Euro

Im Test der Monese Simple Debitkarte fanden wir folgende Preise und Gebühren vor:

Jahresgebühr0 Euro
Fremdwährungsgebühr0 % bis 2.000 Euro
Automatengebühr Inland0 % bis 100 Euro im Monat; danach 2 %
Automatengebühr weltweit0 % bis 100 Euro im Monat; danach 2 %
Ausgabegebühr4,95 Euro
Ersatzkarte4,95 Euro
Partnerkarte4,95 Euro, Gemeinschaftskonten oder virtuelle Karte
Verfügungsrahmen4.000 Euro (Kartenzahlung) und 750 Euro (Abhebung) pro Transaktion/Tag
Sollzinsen bei Ratenzahlung

Wer sich innerhalb der Freigrenzen bewegt, der muss nur die einmalige Ausgabegebühr bezahlen. Höhere Gebühren (2 – 3 %) gibt es nur bei internationalen Überweisungen vom Konto aus.

Versicherung

Befriedigend 3,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Ein Versicherungsschutz ist nicht inklusive.“

Falls du auf Karten mit Versicherungsleistungen aus bist, wirst du mit unserem Kreditkarten Vergleich fündig.

Reisen

Gut 3,7
Akzeptanzstellen Top 5,0
Sicherheit Befriedigend 3,0
Reisevorteile Befriedigend 3,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „So flexibel bist du bei unterschiedlichen Währungen kaum anderswo.“
  • Richte dir Konten in EUR, GBP und RON ein
  • Überweisungen in 19 Ziel-Währungen erlaubt
  • Lade dein Konto von überall mit der Sofortüberweisung auf
  • Umgehe Fremdwährungsgebühren bis 2.000 Euro im Monat
  • Zahle weltweit an Mastercard Akzeptanzstellen
  • Keine Reiseversicherungen vorhanden
  • Keinerlei Sonderleistungen (z.B. Flughafen Lounge)
  • 100 Euro als gebührenfreie Barabhebung ist im Ausland nicht viel

Führe Konten in Euro, britischen Pfund und rumänischen Leu. Überweise das Guthaben in 19 Ziel-Währungen und spare dabei monatlich bis zu einer Grenze von 2.000 Euro Fremdwährungsgebühren ein.

Bonus

Sehr schlecht 1,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Für deutsche Kund:innen steht kein Bonusprogramm bereit.“

Seit dem 30. Januar 2023 ist es unmöglich, mit einem Konto aus Deutschland noch Freund:innen zu werben. Zuvor konntest du bis zu 15 Freund:innen einladen und je Werbung 10 Euro verdienen.

Antrag

Top 5,0
Sercan Kahraman
Unser Experte: „Schnelle Anmeldung ohne irgendeinen Schnickschnack.“
  • Anmeldung nach Scannung eines QR-Codes
  • Es sind nur wenige Eingaben zu tätigen
  • Mobile Monese App ist kostenlos verfügbar
  • Die virtuelle Debitkarte steht sofort bereit
  • Auf eine SCHUFA-Abfrage wird verzichtet
  • Anmeldung ist nur über die App möglich
  • Physische Karte ist in der App zu bestellen
  • Ausgabegebühren in Höhe von 4,95 Euro

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung der Kreditkarte:

  1. Hole auf der Homepage die notwendigen Informationen zur Monese Simple ein oder informiere dich hier in unserem Test.
  2. Lade die Monese App für dein Smartphone oder Tablet herunter. Die Webseite leitet dich per QR-Code mit dem Klick auf „Anmelden“ automatisch dorthin.
  3. Fülle die Eingabefelder wahrheitsgemäß aus. Da nur wenige Angaben zu leisten sind, geht dieser Schritt nach eigener Erfahrung mit Monese Simple schnell vonstatten.
  4. Bestätige deine Identität mit dem VideoIdent-Verfahren. Die Authentifizierung lässt sich ebenfalls per Monese App starten.
  5. Jetzt ist das Konto beim Anbieter eröffnet. Die virtuelle Karte steht dir sofort zur Verfügung. Die physische Debitkarte bestellst du über die App.
  6. Da die Zustellung von Großbritannien aus erfolgt, dauert es bis zu 14 Werktage, bis die Debitkarte in deinem Postkasten eintrifft.
  7. Zuletzt musst du Guthaben auf dein Konto einzahlen und die Karte freischalten. Anschließend stehen dir alle Funktionen von Monense Simple zur Verfügung.

Es ist nicht unüblich, dass bei einer Neobank Konten nur per App eingerichtet werden können. Das Verfahren ist selbsterklärend und in wenigen Minuten durchlaufen.

Money Bag Icon Kostenlos Kostenloses Konto samt virtueller und physischer Debitkarte
Monese Simple
Monese Simple
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Virtual Card
Befriedigend 3,3
Leistungen Befriedigend 3,3
Gebühren Gut 4,0
Versicherung Befriedigend 3,0
Reisen Gut 3,7
Bonus Sehr schlecht 1,0
Antrag Top 5,0
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: 0 % bis 100 Euro im Monat; danach 2 %; Abhebung weltweit: 0 % bis 100 Euro im Monat; danach 2 %
Sollzins p.a.: 0,00 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Apple Pay
Debitkarte mit Girokonto
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Mobile App
ohne SCHUFA
Sicher
Virtual Card
Monese Simple
Befriedigend 3,3
Jetzt beantragen
Sercan Kahraman

Erstellt von

Sercan arbeitet seit 2020 als SEO- und Content-Experte in der Finanzbranche. Als Gadget-Liebhaber erkannte er früh seinen eigenen Bedarf an einer Kreditkarte und nutzt diese inzwischen täglich, meist in Onlineshops und Buchungsportalen.

 

Überprüft von
Technik-Nerd und Zahlenliebhaber

Etwas ist nicht korrekt?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Zuletzt aktualisiert am 6. September 2023

Nutzerbewertungen

Nicht die passende Kreditkarte gefunden?

Hanseatic Bank GenialCard
Hanseatic Bank GenialCard
Kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto
Gut 4,2
Auslandskrankenversicherung
Charge Card
Flexibel
Für Reisende
Gepäckversicherung
Hohe Abschlusschance
+10 mehr
Kein Papierkram
Kostenlos
Kostenlose Barverfügung
Kreditkarte ohne Girokonto
Mobile App
Optionale Versicherungen
Rabattaktionen
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Bargeldbezug:
ab 0 %
Sollzins p.a.: 18,40 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Trade Republic-Karte
Trade Republic-Karte
Debitkarte mit Sparautomatik
Gut 4,1
Apple Pay
Cashback
Debitkarte
Google Pay
Guthabenzins
Hohe Abschlusschance
+5 mehr
Kostenlos
Mobile App
ohne SCHUFA
Virtual Card
Visa
Bargeldbezug:
Abhebung Inland: Über 100 Euro = 0 Euro Unter 100 Euro = 1 Euro; Abhebung Ausland: Über 100 Euro = 0 Euro Unter 100 Euro = 1 Euro
Sollzins p.a.:
Keine Ratenzahlung vorgesehen
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
Bank Norwegian Kreditkarte
Bank Norwegian Kreditkarte
Kostenlose Kreditkarte der Bank Norwegian
Gut 4,1
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Card
Flexibel
Freundschaftswerbung
Für Reisende
+13 mehr
Gepäckversicherung
Google Pay
Kein Papierkram
Kostenlos
Kostenlose Barverfügung
Kreditkarte ohne Girokonto
Mobile App
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Versicherungen
Visa
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 21,99 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft
PaySol Visa Classic Kreditkarte
PaySol Visa Classic Kreditkarte
Kostenlose Visa Card “Made in Germany”
Gut 3,9
Apple Pay
Auslandskrankenversicherung
Charge Card
Flexibel
Für Reisende
Gepäckversicherung
+12 mehr
Google Pay
Hohe Abschlusschance
Kein Papierkram
Kostenlos
Kreditkarte ohne Girokonto
Mobile App
Optionale Versicherungen
Rabattaktionen
Ratenzahlung möglich
Reiserücktrittsversicherung
Revolving Card
Sicher
Bargeldbezug:
Icon Deutschland 0%
Icon Europa 0%
Icon Globus 0%
Sollzins p.a.: 20,12 %
Jahresgebühr: Kostenfrei dauerhaft

Du brauchst Hilfe?

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Für wen lohnt sich die Monese Simple Mastercard?

Kund:innen, die auf der Suche nach einem Multi-Währungskonto sind und dabei mit (virtueller) Debitkarte bezahlen möchten, sind hier richtig. Obendrein lassen sich Fremdwährungsgebühren bis Ausgaben in Höhe von 2.000 Euro pro Monat umgehen.

Kann ich eine Partnerkarte für meine Monese Simple Mastercard beantragen?

Es ist möglich, eine zweite Karte zu beantragen. Alternativ können sich Nutzer:innen die virtuelle Karte und die physische Debitkarte aufteilen.

Bietet die Monese Simple Mastercard flexible Zahlungsziele an?

Nein, die Abbuchung der getätigten Ausgaben geht umgehend vom angeschlossenen Monese Konto ab. Das britische Finanz-Startup bietet keinen Zahlungsaufschub und keine Teilzahlung an.

Kann ich das Limit meiner Monese Simple Mastercard erhöhen?

Limits sind je nach Land und Kartenabonnement unterschiedlich hoch. Nach Rücksprache mit dem Service finden sich daher Möglichkeiten, um die Limits anzupassen. Im Zweifel entscheidest du dich für eine höhere Kartenstufe.

Wie kann ich meine Monese Simple Mastercard kündigen?

Bei Monese Simple ist eine Kündigung nicht zwingend erforderlich. Eine Kartensperrung ist über die App. Laufende Kosten sind nicht vorhanden. Willst du dennoch das Konto löschen, solltest du den Kundendienst über die App anschreiben.

Wie bezahle ich den offenen Kreditkartensaldo?

Da es sich nicht um eine Kreditkarte handelt, bleibt kein Saldo offen. Die Abbuchung von Transaktionen findet auf sofortiger Basis vom angeschlossenen Konto statt.

Wie beantrage ich die Monese Simple Mastercard?

In unserem Monese Simple Test hat sich gezeigt, dass die Beantragung zu 100 % mobil vom Smartphone oder Tablet aus zu erledigen ist. Du kannst den Prozess am Desktop-PC starten. Ein QR-Code verweist dich schlussendlich zur mobilen Anwendung.

Wie sicher ist das Monese Simple Mastercard?

Der Anbieter verlangt von seinen Kund:innen einen Identitätsnachweis. Die Steuerung der Finanzen erfolgt per Smartphone. Dieses ist heutzutage oftmals schon mit dem Fingerabdruck oder Gesichtsscan geschützt. 3D-Secure von Mastercard, Echtzeit-Benachrichtigungen und die Funktion der Kartensperrung runden den Schutz ab.

Wie hoch ist die Jahresgebühr für die Monese Simple Mastercard?

Monese verlangt für das Basismodell keine Jahresgebühr. Für die einmalige Ausstellung fallen Kosten in Höhe von 4,95 Euro an.

Welche Versicherungen beinhalten die Monese Simple Mastercard?

Monese Simple kommt ohne Versicherungsschutz daher. Der Rechnungs- und Käuferschutz steht ebenfalls erst ab dem Abo-Modell „Classic“ und darüber zur Verfügung.

Kann ich die Monese Simple Mastercard kostenlos im Ausland benutzen?

Tatsächlich sind Auslandsüberweisungen in den angegebenen Währungen (EUR, GBP und RON) immer gebührenfrei möglich. Darüber hinaus gibt es eine Freigrenze von 2.000 Euro, bis zu der keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Wie viel Geld kann ich mit den Monese Simple Mastercard abheben?

Das Limit für Baraufladungen liegt bei 200 Euro. Bis zu 100 Euro können monatlich gebührenfrei vom Konto abgehoben werden.

Führt Monese nach der Antragstellung eine SCHUFA-Prüfung durch?

Nein, auf eine Bonitätsprüfung wird bei der Monese Debitkarte Simple verzichtet.

Kann ich auch eine physische Mastercard von Monese erhalten?

Ja, nachdem du den Antragsprozess durchlaufen hast, lässt sich eine physische Monese Mastercard über die App bestellen.

Welche Vorteile bieten virtuelle Kreditkarten?

Virtuelle Kreditkarten funktionieren bei Online-Transaktionen ähnlich wie physische Kreditkarten, bieten jedoch eine erhöhte Sicherheit und Geschwindigkeit. Da sie nicht physisch vorliegen und somit weniger anfällig für Diebstahl oder Verlust sind, und die relevanten Karteninformationen wie Kreditkartennummer, Name der:des Nutzers:in und Kartenprüfnummer existieren ausschließlich digital. Dies ermöglicht eine einfache Erstellung und Löschung virtueller Karten. Digitale Kreditkarten sind zudem meist sofort einsatzbereit.

Wie funktionieren virtuelle Kreditkarten?

Virtuelle Kreditkarten sind Online-Zahlungsmittel, die es ermöglichen, sicher und bequem im Internet einzukaufen. Sie funktionieren im Wesentlichen auf die gleiche Weise wie herkömmliche Kreditkarten, jedoch ohne eine physische Plastikkarte. In diesem Fall findet dabei eine Verknüpfung mit dem Monese Konto statt.